Mai31
2022

Die Kfz-Versicherung – wie kann man bares Geld sparen?

Veröffentlicht in Versicherung Kommentare deaktiviert für Die Kfz-Versicherung – wie kann man bares Geld sparen?
Geschrieben 31. Mai 2022 von


Die Kfz-Versicherung - wie kann man bares Geld sparen?

Die Kfz-Versicherung – wie kann man bares Geld sparen?

Wenn es um Geld geht, hört die Freundschaft auf. Was für viele Menschen gilt, zeigt sich auch im wahren Leben. Es wird immer versucht, bares Geld zu sparen, um die eigenen Ausgaben so niedrig wie möglich zu halten. Dass man auch Geld bei der Autoversicherung sparen kann, ist bisher vielen Menschen verborgen geblieben. Daher gehen wir im folgenden Artikel darauf vermehrt ein und zeigen mögliche Spartipps für diesen Bereich auf.

Die Kfz-Versicherung – wie kann man bares Geld sparen?

Es gibt eine Vielzahl von Tipps und Tricks, wie man bei einer Kfz-Versicherung bares Geld sparen kann. Generell hat man immer bis zum 30. November eines Jahres Zeit, die Versicherung zu kündigen oder zu wechseln. Häufig macht das nach einer gewissen Laufzeit Sinn, da es als Neukunde bei vielen Versicherungsagenturen eine Prämie gibt. Durch den regen Wettbewerb entsteht ein Kampf um die Kunden, weshalb es immer häufiger Neukundenprämien gibt. Auch Corona gibt Vielfahrern enormes Sparpotenzial. Da viele Arbeitnehmer in dieser Zeit zu Hause oder im Homeoffice geblieben sind, lohnt sich ein Blick auf den Tacho. Die nicht gefahrenen Kilometer kann man dann bei der Versicherung einreichen und der Preis für diese wird deutlich günstiger. Wer aber seine Versicherung nicht so häufig wechseln möchte und eher auf Beständigkeit steht, kann das natürlich so handhaben. Dann kann es sich aber lohnen zu verhandeln. Auch Bestandskunden profitieren immer häufiger von lukrativen Angeboten.

Gibt es noch weitere Rabattmöglichkeiten?

Natürlich gibt es auch noch viele weitere Rabattmöglichkeiten. Da wäre etwa das E-Auto. Versicherte profitieren von den guten Bedingungen, die es auf E-Autos gibt, womit man bis zu 20 Prozent des Jahresbeitrages sparen kann. Anbieter wie Verti bieten zudem auch noch weitere Rabatte an. Zum Beispiel kann man profitieren, wenn man eine Bahncard vorzeigt oder schon eine andere Versicherung bei dem Anbieter abgeschlossen hat. Wichtig ist es in jedem Fall auch, sich den Vertrag oder die Police genau anzuschauen. Welche Schadensfreiheitsklasse hat man am Ende und wann gibt es eine Rückstufung? Diese Punkte sollte man nicht außer Acht lassen, um am Ende keine bösen Überraschungen zu erleben.

Wann wählt man Voll- oder Teilkasko?

Experten sprechen bei diesen Versicherungen von klaren Empfehlungen. So sollte man eine Vollkaskoversicherung immer dann wählen, wenn man ein Fahranfänger ist oder das Auto ein Neuwagen respektive ein Wagen mit hohem Wert ist. Fährt man nämlich zu dieser Zeit einen Schaden und hat etwa einen hohen Wertschaden am Auto, übernimmt die Versicherung bei der Vollkaskoversicherung den kompletten Betrag, natürlich abzüglich der Selbstbeteiligung. Die Teilkasko bietet sich dagegen für Gelegenheitsfahrer an und für Fahrzeuge mit einem Wert zwischen 2.000 und 15.000 Euro. Bei dieser Versicherung sollte man zudem immer eine Selbstbeteiligung wählen. Diese ist wichtig, um den Versicherungspreis nicht unnötig in die Höhe zu schrauben. In der Regel helfen schon Selbstbeteiligungsbeträge in Höhe von 100 bis 250 Euro.

Ein kleines Fazit

Die richtige Autoversicherung ist wichtig und ein eklatanter Bestandteil der eigenen Ausstattung. Wenn man einen Unfall baut oder sogar jemand Drittes in den Schaden verwickelt wird, kann man dankbar sein, dass man eine Autoversicherung hat. Gerade für Fahranfänger und Vielfahrer bieten sich die Vollkaskoversicherungen an. Auch bei teureren Fahrzeugen sollte man auf die Komplettversicherung mit einer geringen Selbstbeteiligung setzen. Überdies sollte man bei der Versicherung auch auf mögliche Sparoptionen achten. Mit einem rechtzeitigen Wechsel zu einem anderen Anbieter oder mit anderen Maßnahmen lässt sich bei der Kfz-Versicherung bares Geld sparen.

(Foto: group-media.mercedes-benz.com)

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Oliver Hartwich
Erschienen am Dienstag, den 31. Mai 2022 um 12:45 Uhr  |  148 Besuche

Abgelegt unter Versicherung

Tags: , , , ,



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


QR Code Business Card