Aug01
2018
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 3 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle

Leistungsstarke V8-Motoren, begeisternde Fahrdynamik und das eigenständige Design haben die C 63 Modellfamilie von Mercedes-AMG zum Bestseller gemacht. Limousine, T-Modell, Coupé und Cabriolet gehen jetzt mit nachgeschärftem Exterieur, modernisiertem Interieur und noch mehr Agilität an den Start. Das schnell schaltende AMG SPEEDSHIFT MCT 9G Getriebe, das elektronisch gesteuerte Hinterachs-Differenzial und die neunstufige AMG TRACTION CONTROL (im C 63 S) heben Längs- und Querdynamik auf ein neues Niveau. Mehr Fahrvergnügen garantiert auch AMG DYNAMICS: Diese integrierte Fahrdynamikregelung erweitert die Funktionen des ESP® um die exakt dosierte Kraftverteilung an der Hinterachse (Torque Vectoring) und steigert damit die Agilität bei gleichzeitig hoher Stabilität. Optisch tritt der neue C 63 ebenfalls emotionaler auf: Die AMG-spezifische Kühlerverkleidung unterstreicht die Markenidentität und betont den kraftvollen Auftritt. Das Interieur profitiert vom optionalen Volldigital-Cockpit mit eigenständigen AMG Anzeigen und der neuen Generation der AMG Lenkräder.

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S Limousine (W205)

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S Limousine (W205)

Der C 63 ist das Urgestein von Mercedes-AMG. Fahrer und Fans lieben ihn, weil er einzigartig in seinem Segment ist. Der bärenstarke Achtzylinder ist sein Markenzeichen – kein anderes Modell im Wettbewerbsumfeld kann derart aus dem Vollen schöpfen. Der V8 gehört unverrückbar zur Markenidentität von AMG. Der Heckantrieb, das AMG-spezifische Fahrwerk und der athletische Gesamtauftritt heben den C 63 ebenfalls von den Konkurrenten ab. Mit vier Karosserieversionen, zwei Leistungsvarianten und umfangreichen Wunschausstattungen bietet er zudem ein hohes Maß an Individualisierungsmöglichkeiten.

„Die AMG C-Klasse ist unsere meist verkaufte Baureihe und damit eine ganz entscheidende Basis unseres Unternehmenserfolgs der vergangenen Jahre. Wir haben das C-Klasse Angebot daher immer mehr ausgebaut: Unsere Kunden können mittlerweile zwischen zwölf Modellen der C-Klasse Familie wählen. Im Rahmen der aktuellen Modellpflege haben wir alle Baureihen-Varianten nochmal kräftig aufgewertet“, so Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH. „Dies betrifft die 43er Modelle, aber vor allem natürlich den AMG C 63. Die perfektionierte Fahrdynamik und das expressive Design unterstreichen den kraftvoll muskulösen Charakter der heckgetriebenen Ikone.“

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S Limousine (W205)

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S Limousine (W205)

Das umfangreiche Modell-Update umfasst ein Bündel von Maßnahmen, die nur einem Ziel dienen: die Längs- und Querdynamik weiter anzuspitzen.

Alle vier Karosserievarianten sind als Basis- sowie S-Modell erhältlich: Der bewährte AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor leistet 350 kW (476 PS) oder 375 kW (510 PS), das maximale Drehmoment beträgt 650 oder 700 Nm. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h absolviert der C 63 S je nach Karosserieversion bereits in 3,9 Sekunden, der C 63 in 4,0 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt bei C 63 S Limousine und Coupé 290 km/h, bei C 63 S T-Modell und Cabriolet 280 km/h und bei allen C 63 Varianten 250 km/h (jeweils elektronisch abgeregelt). Auf Wunsch ist auch für den C 63 die Anhebung der Höchstgeschwindigkeit erhältlich. Das Triebwerk wird in der Affalterbacher Motorenmanufaktur nach dem Prinzip „One Man – One Engine“ von einem Monteur zusammengebaut.

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S Coupé (C205)

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S Coupé (C205)

Das Exterieur des neuen C 63 unterstreicht mit der AMG-spezifischen Kühlerverkleidung mit vertikalen Lamellen in Hochglanzchrom die Markenidentität der Performance-Modelle. Die Frontschürze im A-Wing-Design betont mit einer neu gestalteten Querfinne in den äußeren Lufteinlässen noch stärker die Breite des Fahrzeugs.

In der Seitenansicht fallen neben den sportlichen Schwellerverkleidungen die neuen, aerodynamisch optimierten AMG Leichtmetallräder auf. Ihre speziell gestalteten äußeren Aeroringe und die im Windkanal optimierte Speichengeometrie verbessern die Umströmung der Räder und erhöhen dadurch die aerodynamische Effizienz. Dabei erzielten die Entwickler die optimale Kombination aus Aerodynamik, Gewicht und Bremsenkühlung, für maximale Performance und optimale Effizienz.

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S Coupé (C205)

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S Coupé (C205)

Für den C 63 stehen zwei aerodynamisch optimierte Felgendesigns zur Auswahl: In der Grundausstattung rollen die Fahrzeuge auf 10-Speichen-Aerorädern, tantalgrau lackiert und glanzgedreht in 18-Zoll-Größe. Serienmäßig für die S-Varianten und optional für die Grundmodelle gibt es ein weiteres Design mit fünf Doppelspeichen, ebenfalls tantalgrau lackiert und glanzgedreht, in der Dimension 19 Zoll.

Auch die Rückansicht vermittelt mit zwei überarbeiteten Doppelendrohrblenden in Hochglanzchrom einen kraftvollen Auftritt, der von dem neuen, expressiveren Diffusor verstärkt wird. Die S-Versionen erhalten zusätzlich ein Diffusorbrett. Die seitliche Air Curtain Optik der Heckschürze verbessert das Strömungsverhalten am Heck, ebenso die Abrisskante auf dem Kofferraumdeckel (T-Modell: Dachspoiler), die in Wagenfarbe lackiert ist. Das optionale AMG Aerodynamik-Paket für das C 63 Coupé setzt noch sportlichere Akzente: Der expressivere Frontsplitter, die Abrisskante mit integriertem Gurney Flap, die breiteren Seitenschwellereinlagen, die Flics im hinteren Stoßfänger sowie der expressivere Diffusoreinsatz sind in hochglanzschwarz ausgeführt.  

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S T-Modell (S205)

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S T-Modell (S205)

Das Interieur bekräftigt die dynamische Ausrichtung des neuen C 63 mit zahlreichen Details. Serienmäßig ist die klassisch-sportliche Ausstattung mit schwarzen Sitzbezügen in Ledernachbildung ARTICO/Mikrofaser DINAMICA, kombiniert mit Zierelementen in Klavierlackoptik schwarz/Aluminium Längsschliff hell.

Neu sind für alle vier Karosserievarianten als Option die Zierelemente Holz Eiche anthrazit offenporig, Holz Walnuss offenporig sowie die Kombination aus Aluminium Längsschliff für die Türen und Holz Esche schwarz offenporig für die Mittelkonsole. Weiterhin erhältlich sind AMG Zierelemente in Carbon/Aluminium mit Längsschliff hell und AMG Zierelemente in Glasfaser silber matt.

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S T-Modell (S205)

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S T-Modell (S205)

Bei den Polstern gibt es optional Nappa Leder schwarz, schwarz mit grauen Akzenten, red pepper/schwarz, platinweiß pearl/schwarz und als neue Wahlmöglichkeit magmagrau/schwarz mit gelben Kontrastziernähten. Für Limousine und T-Modell stehen aus dem designo-Programm eine Kombination mit Rautensteppung in sattelbraun/schwarz und platinweiß pearl/schwarz zur Verfügung.

Ob mit Touchpad und Controller, Touch Control Buttons am Lenkrad oder per Spracheingabe: Das Bedienkonzept des C 63 ist ebenso vielseitig wie flexibel. Alle Optionen folgen dem Ziel, die Bedienaufgaben so komfortabel, schnell und situationsgerecht wie möglich erledigen zu können.

Ebenso variabel ist die Anzeige des optionalen volldigitalen Kombiinstruments vor dem Fahrer mit 31,2 cm (12,3 Zoll) Bildschirmdiagonale, das mit den drei AMG-spezifischen Anzeigestilen „Klassisch“, „Sportlich“ oder „Supersport“ die Fahrzeugfunktionen unmittelbar erlebbar macht.

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S Cabriolet (A205)

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S Cabriolet (A205)

Die Daten im Überblick:

  Mercedes-AMG C 63 S Limousine Mercedes-AMG C 63 Limousine
Motor 4,0-Liter-V8 mit zwei Abgasturboladern 4,0-Liter-V8 mit zwei Abgasturboladern
Hubraum 3.982 cm3 3.982 cm3
Max. Leistung 375 kW (510 PS) bei 5.500-6.250/min 350 kW (476 PS) bei 5.500-6.250/min
Max. Drehmoment 700 Nm bei 2.000-4.500/min 650 Nm bei 1.750-4.500/min
Antrieb Heckantrieb Heckantrieb
Getriebe AMG SPEEDSHIFT MCT 9G AMG SPEEDSHIFT MCT 9G
Kraftstoffverbrauch kombiniert  

9,9 l/100 km*

 

9,9 l/100 km*

CO2-Emissionen kombiniert 227 g/km* 227 g/km*
Effizienzklasse G G
Beschleunigung 0-100 km/h 4,0 s 4,1 s
Höchstgeschwindigkeit 290 km/h** 250 km/h**

* Die angegebenen Werte (vorläufige Daten) wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die NEFZ-CO2-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. ** elektronisch abgeregelt

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S Cabriolet (A205)

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: C 63 S Cabriolet (A205)

 

  Mercedes-AMG C 63 S

T-Modell

Mercedes-AMG C 63

T-Modell

Motor 4,0-Liter-V8 mit zwei Abgasturboladern 4,0-Liter-V8 mit zwei Abgasturboladern
Hubraum 3.982 cm3 3.982 cm3
Leistung 375 kW (510 PS) bei 5.500-6.250/min 350 kW (476 PS) bei 5.500-6.250/min
Max. Drehmoment 700 Nm bei 2.000-4.500/min 650 Nm bei 1.750-4.500/min
Antrieb Heckantrieb Heckantrieb
Getriebe AMG SPEEDSHIFT MCT 9G AMG SPEEDSHIFT MCT 9G
Kraftstoffverbrauch kombiniert  

10,0 l/100 km*

 

10,0 l/100 km*

CO2-Emissionen kombiniert 229 g/km* 228 g/km*
Effizienzklasse F F
Beschleunigung 0-100 km/h 4,1 s 4,2 s
Höchstgeschwindigkeit 280 km/h** 250 km/h**

* Die angegebenen Werte (vorläufige Daten) wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die NEFZ-CO2-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. ** elektronisch abgeregelt  

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: (v.l.n.r.) Coupé, T-Modell, Limousine und Cabriolet

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle Foto: (v.l.n.r.) Coupé, T-Modell, Limousine und Cabriolet

 

  Mercedes-AMG C 63 S Coupé Mercedes-AMG C 63 Coupé
Motor 4,0-Liter-V8 mit zwei Abgasturboladern 4,0-Liter-V8 mit zwei Abgasturboladern
Hubraum 3.982 cm3 3.982 cm3
Leistung 375 kW (510 PS) bei 5.500-6.250/min 350 kW (476 PS) bei 5.500-6.250/min
Max. Drehmoment 700 Nm bei 2.000-4.500/min 650 Nm bei 1.750-4.500/min
Antrieb Heckantrieb Heckantrieb
Getriebe AMG SPEEDSHIFT MCT 9G AMG SPEEDSHIFT MCT 9G
Kraftstoffverbrauch kombiniert  

10,1 l/100 km*

 

10,1 l/100 km*

CO2-Emissionen kombiniert 230 g/km* 230 g/km*
Effizienzklasse F F
Beschleunigung 0-100 km/h 3,9 s 4,0 s
Höchstgeschwindigkeit 290 km/h** 250 km/h**

 * Die angegebenen Werte (vorläufige Daten) wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die NEFZ-CO2-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. ** elektronisch abgeregelt 

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle

Mehr Agilität für das Kraftpaket der C-Klasse: Die neuen Mercedes-AMG C 63 Modelle

 

  Mercedes-AMG C 63 S Cabriolet Mercedes-AMG C 63 Cabriolet
Motor 4,0-Liter-V8 mit zwei Abgasturboladern 4,0-Liter-V8 mit zwei Abgasturboladern
Hubraum 3.982 cm3 3.982 cm3
Leistung 375 kW (510 PS) bei 5.500-6.250/min 350 kW (476 PS) bei 5.500-6.250/min
Max. Drehmoment 700 Nm bei 2.000-4.500/min 650 Nm bei 1.750-4.500/min
Antrieb Heckantrieb Heckantrieb
Getriebe AMG SPEEDSHIFT MCT 9G AMG SPEEDSHIFT MCT 9G
Kraftstoffverbrauch kombiniert  

10,4 /100 km*

 

10,4 l/100 km*

CO2-Emissionen kombiniert 236 g/km* 236 g/km*
Effizienzklasse F F
Beschleunigung 0-100 km/h 4,1 s 4,2 s
Höchstgeschwindigkeit 280 km/h** 250 km/h**

* Die angegebenen Werte (vorläufige Daten) wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die NEFZ-CO2-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. ** elektronisch abgeregelt

Fotos: Daimler AG*

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter, google+ und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter, google+ und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme: Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen erhoben.

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Mittwoch, den 01. August 2018 um 00:04 Uhr  |  986 Besuche

Abgelegt unter C-Klasse

Tags: , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card