Jul10
2011

Die Zukunft von Mercedes-Benz ab 2012

Veröffentlicht in Entwicklung Keine Kommentare »
Geschrieben 10. Juli 2011 von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 15 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Vom 15. September bis 25 September 2011 präsentiert Mercedes-Benz auf der 64. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main drei neue Modelle. Den offenen Sportwagen SLS Roadster, die kompakte B-Klasse und den Geländewagen M-Klasse.

Mercedes-Benz SLS AMG Roadster

Mercedes-Benz SLS AMG Roadster

Ab 2012 folgen dann weitere neue Modelle aus Stuttgart. Als erstes fährt die neue Mercedes-Benz A-Klasse vor. Von Ihr wird es auch 2014 eine offene Version geben – das A-Klasse Cabrio. Auch ein viertüriges Coupé (CLC) und eine Geländegängige Version (GLC) werden 2013 kommen.

Mercedes-Benz Concept A-Class

Mercedes-Benz Concept A-Class

Die zweite Generation des kompakten SUV Mercedes-Benz GLK erscheint auch 2013. Im gleichen Jahr wird auch die neue Mercedes-Benz S-Klasse erwartet. Ein Jahr später erscheint dann die neue C-Klasse.

Die Neuauflage der S-Klasse präsentiert sich mit runderer Form und einer Vielzahl von innovativen Sicherheitssystemen. Die komplett neue Designstrategie von Mercedes-Benz läutet 2014 die C-Klasse ein. Einen Ausblick gab bereits die Studie F800 Style. Die Devise lautet: Nicht brachial, sondern stilvoll.

Mercedes-Benz F800 Style

Mercedes-Benz F800 Style

Das A-Klasse Cabrio bekommt 2014 ein klassisches Stoffverdeck, sparsame Motoren aus der C-Klasse und eine umfangreiche Sicherheitsausstattung. Der neue GLK ist ab 2013 mit Front- sowie Allradantrieb erhältlich. Einen Vorgeschmack auf die neue C-Klasse vermittelte bereits der F800. Limousine, T-Modell und Coupé der C-Klasse rollen 2014 mit optimierten Motoren auf die Straße. Erstmals wird auch ein Vollhybrid angeboten. Auf den Plug-in-Hybrid und den Brennstoffzellenantrieb müssen sich C-Klasse-Fahrer aber noch gedulden. Diese zwei Antriebskonzepte sind für einen späteren Zeitpunkt geplant.

Mit Sicherheit fahren alle neuen Modelle in die Zukunft. Zwischen den Modellen C-, E- und S-Klasse wird es zukünftig bei den Assistenzsystemen kaum noch Unterschiede geben. A- und B-Klasse werden mehr Sicherheit anbieten, als in der Kompaktklasse zur Zeit sonst üblich.

Mercedes-Benz M-Klasse

Mercedes-Benz M-Klasse

Fotos: Daimler AG

 

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Sonntag, den 10. Juli 2011 um 16:29 Uhr  |  6.484 Besuche

Abgelegt unter Entwicklung

Tags: , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card