Artikel mit ‘Tempolimit’ getagged

Steuererhöhung, Tempolimit, Quote für Elektroautos – Alles für den Klimaschutz

Montag, 28. Januar 2019
Steuererhöhung, Tempolimit, Quote für Elektroautos - Alles für den Klimaschutz

Steuererhöhung, Tempolimit, Quote für Elektroautos – Alles für den Klimaschutz

Die einflussreiche Verkehrskommission der Bunderegierung will mehr für den Klimaschutz tun und nimmt dazu die Autofahrer ins Visier.

Die Experten der „Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität“ sehen im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums in ihrem Papier ein generelles Tempolimit von 130 km/h auf den Autobahnen vor, um die Klimaziele im Verkehr zu erreichen. Zusammen mit weiteren Maßnahmen soll der Ausstoß des Treibhausgases (u.a. CO2) bis 2030 um die Hälfte gesenkt werden.

Dazu sollen auch das Steuerprivileg für Diesel-Kraftstoff fallen, die Kraftstoffsteuer steigen und die Kfz-Steuer modifiziert werden. Ziel der Maßnahmen ist, eine geringere Fahrleistung der Autos und eine Verlagerung auf Bahn, Rad- und Fußverkehr zu erreichen.

Kein Tempolimit? Dann gilt Richtgeschwindigkeit auf der Autobahn!

Mittwoch, 14. Juni 2017

 

Kein Tempolimit? Dann gilt Richtgeschwindigkeit auf der Autobahn!

Kein Tempolimit? Dann gilt Richtgeschwindigkeit auf der Autobahn!

Wenn es nicht ausdrücklich angezeigt ist, gilt auf deutschen Autobahnen kein Tempolimit, sondern lediglich die Richtgeschwindigkeit. Doch ganz so unverbindlich, wie es scheint, ist die Regelung nicht. Vor allem dann nicht, wenn es kracht.

Auf die berüchtigte „freie Fahrt für freie Bürger“ freuen sich deutsche Autofahrer vor allem auf Autobahnabschnitten, auf denen die Richtgeschwindigkeit gilt. Viele ignorieren dabei den eigentlich verbindlichen Charakter, der dieser Regelung innewohnt. Das ist nicht nur gefährlich, sondern kann auch teuer werden.

Wer zu schnell fährt zahlt bald mehr für die Kfz-Versicherung

Freitag, 02. Juni 2017
Wer zu schnell fährt zahlt bald mehr für die Kfz-Versicherung

Wer zu schnell fährt zahlt bald mehr für die Kfz-Versicherung

Beim letzten Blitzer-Marathon hat die Polizei trotz Vorankündigung wieder Zehntausende Temposünder in Deutschland erwischt. Mit teuren Folgen. Neben Geldstrafen und Punkten erwartet Raser in Zukunft wohl auch eine höhere Versicherungsprämie.

Rasen tötet. Immer noch. So war ein Großteil der 3.280 Verkehrstoten des vergangenen Jahres wegen „nicht angepasster Geschwindigkeit“ zu beklagen. Wenn es nicht so schlimm kommt, muss der Temposünder nur ein Bußgeld berappen oder auch zusätzlich den einen oder anderen Punkt im Flensburger Verkehrszentralregister hinnehmen.

Enforcement Trailer – Die neue Waffe der Polizei gegen Raser

Donnerstag, 11. August 2016
Enforcement Trailer – Die neue Waffe der Polizei gegen Raser

Enforcement Trailer – Die neue Waffe der Polizei gegen Raser

A3 bei Offenbach, A10 Dreieck Potsdam, Innenstadt Hannover … der neue Super-Blitzer der Polizei ist in Deutschland unterwegs. Absolut unscheinbar, unauffällig und raffiniert: Der Enforcement Trailer. Das Teil sieht aus wie ein harmloser Anhänger der zufällig an der Straße steht, aber der Hänger hat es in sich. Zudem ist das Teil unzerstörbar, kugelsicher und ruft die Polizei, sollte ihn jemand anrühren.

Die Firma Vitronic in Wiesbaden hat den neuen mobilen Blitzer gebaut, der sich ganz unschuldig als Anhänger tarnt, komplett mit dreieckigen Rückstrahlern und Nummernschild. Das Gerät heißt Enforcement Trailer und ist für gefährliche Straßen gedacht, nicht einsehbare Kurven oder Baustellen.


QR Code Business Card