Artikel mit ‘Blitzer’ getagged

Section Control statt Blitzer – Testphase startet noch 2017 in Deutschland

Samstag, 17. Juni 2017

 

Section Control statt Blitzer – Testphase startet noch 2017 in Deutschland

Section Control statt Blitzer – Testphase startet noch 2017 in Deutschland

Die sogenannte „Abschnittsmessung“ ist in vielen Ländern schon seit langem ein probates Mittel Raser dingfest zu machen. In Deutschland wurde sie bislang nicht eingesetzt. Das soll sich in Zukunft aber ändern. Ein Pilotprojekt soll noch in diesem Jahr starten.

Stationäre Blitzer schrecken Raser nur für wenige Meter ab und ihre Standorte sind meist schnell bekannt. Selbst die Aufbauorte mobiler Kontrollen verbreiten sich in sozialen Netzwerken oft wie ein Lauffeuer. Außerdem sind für mobile und semistationäre Kontrollen immer Menschen nötig, die Anlagen betreiben oder warten. Eine Möglichkeit, weite Strecken ohne großen Aufwand zu überwachen, bietet die sogenannte „Abschnitssmessung“ oder „Section Control“.

Enforcement Trailer – Die neue Waffe der Polizei gegen Raser

Donnerstag, 11. August 2016
Enforcement Trailer – Die neue Waffe der Polizei gegen Raser

Enforcement Trailer – Die neue Waffe der Polizei gegen Raser

A3 bei Offenbach, A10 Dreieck Potsdam, Innenstadt Hannover … der neue Super-Blitzer der Polizei ist in Deutschland unterwegs. Absolut unscheinbar, unauffällig und raffiniert: Der Enforcement Trailer. Das Teil sieht aus wie ein harmloser Anhänger der zufällig an der Straße steht, aber der Hänger hat es in sich. Zudem ist das Teil unzerstörbar, kugelsicher und ruft die Polizei, sollte ihn jemand anrühren.

Die Firma Vitronic in Wiesbaden hat den neuen mobilen Blitzer gebaut, der sich ganz unschuldig als Anhänger tarnt, komplett mit dreieckigen Rückstrahlern und Nummernschild. Das Gerät heißt Enforcement Trailer und ist für gefährliche Straßen gedacht, nicht einsehbare Kurven oder Baustellen.

Zweiter europäischer Blitzermarathon am 21. April 2016

Freitag, 15. April 2016

Zweiter europäischer Blitzermarathon am 21. April

Zweiter europäischer Blitzermarathon am 21. April 2016

Am Donnerstag, den 21. April 2016 in der Zeit von 6 und 22 Uhr findet der zweite europäischer Blitzermarathon statt. In Deutschland und vielen Nachbarstaaten macht die Polizei dann intensive Jagd auf Raser und Temposünder.

Insgesamt findet die Jagd auf Raser und Temposünder in diesem Jahr in mehr als 20 Ländern statt. Als Begründung für die erneute Aktion führen die Ordnungsbehörden an, dass zu hohe Geschwindigkeit eine der Hauptursachen für Unfälle und schweren Unfallfolgen im Straßenverkehr ist.

Onlineportal bietet Hilfe bei fehlerhaften Bußgeld-Bescheiden an – in den weitaus meisten Fällen sogar kostenlos

Dienstag, 18. August 2015

Onlineportal bietet Hilfe bei fehlerhaften Bußgeld-Bescheiden an - in den weitaus meisten Fällen sogar kostenlos

Onlineportal bietet Hilfe bei fehlerhaften Bußgeld-Bescheiden an – in den weitaus meisten Fällen sogar kostenlos

Mehr als die Hälfte der in Deutschland ausgestellten Bußgeld-Bescheide für Verkehrsdelikte sind fehlerhaft. Das hat die VUT Sachverständigen-Gesellschaft bei der Überprüfung von knapp 15.000 Fällen herausgefunden. Und drei von fünf Betroffenen zweifeln laut einer aktuellen Umfrage auch an der Richtigkeit der Vorwürfe. Die Furcht vor den Kosten einer juristischen Prüfung schreckt aber die meisten ab, und so zahlen sie lieber als sich zu wehren. Das muss aber nicht sein. Das Onlineportal www.geblitzt.de bietet hier Hilfe an, und das in den weitaus meisten Fällen sogar kostenlos.


QR Code Business Card