Artikel mit ‘New York’ getagged

Unterwegs im Mercedes-AMG G 65 in New York

Montag, 24. Oktober 2016

Unterwegs im Mercedes-AMG G 65 in New York

Unterwegs im Mercedes-AMG G 65 in New York

Mindestens 218.825 Dollar kostet ein Mercedes-AMG G 65 in den USA. Das reicht locker, um an den verkehrsreichsten Kreuzungen der aufregendsten Stadt der Welt aufzufallen. Heinrich Lingner, Redakteur bei auto motor und sport, war im Zwölfzylinder-G zwischen Brooklyn und Manhattan unterwegs. 

Es ist ja nicht immer ratsam, genau das zu unternehmen, wovor die Reiseführer eindringlich warnen: etwa mit locker geschultertem Rucksack durch São Paulo schlendern, in Bukarest Straßenhunde streicheln oder in San Antonio das Chili in Extrascharf bestellen. Autofahren in Manhattan gehört ebenfalls auf diese Liste. Parkplätze gibt es nicht oder sie sind teurer als Altbauwohnungen in Schwabing, die durchschnittliche Verkehrsdichte ist unwesentlich lichter als in Kairo zur Rushhour, und links abbiegen ist fast immer verboten, außer nachts oder in Brooklyn.

Einsatz in Manhatten – der smart fortwo beim NYPD in New York

Montag, 19. September 2016
Einsatz in Manhatten – der smart fortwo beim NYPD in New York

Einsatz in Manhatten – der smart fortwo beim NYPD in New York

Seit Beginn diesen Jahres ersetzt die New Yorker Polizei ihre bisherigen dreirädrigen Gefährte und geht im smart auf Streife. Das bringt viele Vorteile und zieht die Blicke der New Yorker auf sich.

Officer Ralph Jefferson ist ein Mann wie ein Schrank. 1,90 Meter groß, 250 Pfund schwer, und wenn er seine schusssichere Weste unter der Uniform trägt, ist er so breit, dass er schräg durch die Tür gehen muss. Dass sie ausgerechnet ihn in den neuesten Dienstwagen des New York Police Department (NYPD) gesteckt haben, entbehrt nicht einer gewissen Ironie. Denn Jefferson ist einer von etwa 600 Polizisten, die im smart durch New York patrouillieren. Im Livree, einer der berühmtesten Polizeibehörden der Welt, sollen mittelfristig rund 300 Stadtflitzer auf diese Weise den Big Apple erobern und die ausgewachsenen Streifenwagen als Supportvehicle unterstützen.

Traumwagen in der „City of Dreams“ – Mercedes-Benz auf der New York International Auto Show 2016

Samstag, 26. März 2016
Traumwagen in der „City of Dreams“ - Mercedes-Benz auf der New York International Auto Show 2016

Traumwagen in der „City of Dreams“ – Mercedes-Benz auf der New York International Auto Show 2016

Auf der New York International Auto Show (NYIAS) setzt Mercedes-Benz seine Traumwagen-Offensive dynamisch fort. Nach dem Auftakt in Detroit und dem zweiten Akt in Genf ist der Auftritt in der „City of Dreams“ bereits das dritte Kapitel einer Premierenserie mit Neuheiten quer durch das Produktportfolio. Auf der NYIAS 2016 dreht sich alles um Sportlichkeit. Weltpremiere feiern das dynamischste Mercedes SUV, das neue GLC Coupé, sowie vier Newcomer von Mercedes-AMG, angeführt vom 401 PS starken E 43 4MATIC, der aktuell leistungsstärksten Variante der neuen E-Klasse. Premiere feiern zudem das AMG C 63 Cabriolet, das Top-Performance bietet, der GLC 43 4MATIC sowie der modellgepflegte CLA 45 4MATIC. Nach zwei Rekordmonaten in Folge (Januar +19,9 Prozent, Februar +15,6 Prozent) nimmt Mercedes-Benz in New York damit zusätzlichen Schwung auf.

400 car2go-smart fortwo erobern New York City: Am 25. September Start in Brooklyn

Sonntag, 28. September 2014
400 car2go-smart fortwo erobern New York City: Am 25. September Start in Brooklyn

400 car2go-smart fortwo erobern New York City: Am 25. September Start in Brooklyn

car2go, Pionier und Marktführer im Bereich des vollflexiblen Carsharing, geht am 25. Oktober 2014 mit 400 smart fortwo in Brooklyn an den Start und ist damit der erste free-floating Carsharing Dienst in New York City. Brooklyn, einer der am schnellsten wachsenden Stadtbezirke, ist der fünfzehnte car2go-Standort auf dem nordamerikanischen Markt und der neunundzwanzigste weltweit.

„Mit car2go bringen wir free-floating Carsharing nach New York City. Brooklyn zeichnet sich durch seine einzigartige Geschichte, eigenständige Kultur und multikulturelle Bevölkerung aus. car2go passt perfekt in das Umfeld und den Lebensstil in diesem trendigen New Yorker Stadtteil.“, freut sich Robert Henrich, Geschäftsführer der Daimler-Tochter moovel GmbH, die car2go weltweit verantwortet.

Drei Weltpremieren auf der New York International Auto Show 2012

Donnerstag, 05. April 2012

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing, bei der Mercedes-Benz Pressekonferenz in New York mit den drei Weltpremieren des SL 65 AMG, der neuen Generation GLK und des neuen Mercedes-Benz GL.

Mit einem neuen Rekord-Absatz von 61.000 Einheiten hat Mercedes-Benz das erste Quartal 2012 in den USA abgeschlossen. Im Anschluss an das bisher erfolgreichste Jahr seiner Unternehmensgeschichte bleibt der Erfinder des Automobils damit weiter auf Erfolgskurs. Für zusätzliche Impulse, gerade auch auf dem starken US-Markt, sorgen drei attraktive Newcomer. Im Rahmen der Mercedes-Benz Pressekonferenz auf der New York International Auto Show 2012 feierten dieneue Generation des GLK, das komplett neueFullsize-SUV der GL-Klasse sowie das neue SL-TopmodellSL 65 AMG ihre Weltpremiere.


QR Code Business Card