Nov06
2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Mit der Setra MultiClass durch das Havel- und Ruppiner Land zur Mecklenburgischen Seenplatte

Mit der Setra MultiClass durch das Havel- und Ruppiner Land zur Mecklenburgischen Seenplatte

Die Omnibusse der Setra MultiClass 400 stehen zum Einsteigen bereit. Die Teststrecke führt vom Flughafen Berlin-Tegel durch das Havel- und Ruppiner Land (Brandenburg) zur Mecklenburgischen Seenplatte und über Fürstenberg/Havel und Oranienburg zurück nach Berlin. Ziel des ersten Tages ist das Veranstaltungshotel „Maritim Hafenhotel“ in Rheinsberg am Rheinsberger See.

Die Fahrt von Rheinsberg nach Wesenberg (Mecklenburg-Vorpommern) führt rund 25 km über die Deutsche Alleenstraße. Sie ist wie geschaffen für die effizienten und wirtschaftlichen Fahrzeuge der aktuellen Überlandlinienbus-Generation der Marke Setra. Diese erfüllt mit dem vom zehn Meter messenden Hochbodenbus für den kombinierten Linien- und Ausflugsverkehr bis hin zum 14 Meter langen Low Entry Bus alle Anforderungen privater und staatlicher Busbetreiber in ganz Europa. Das Spektrum der im Jahr 2005 erstmals präsentierten MultiClass umfasst mittlerweile 13 Modelle.

Mit der Setra MultiClass durch das Havel- und Ruppiner Land zur Mecklenburgischen Seenplatte. Foto: S 415 H

Mit der Setra MultiClass durch das Havel- und Ruppiner Land zur Mecklenburgischen Seenplatte. Foto: S 415 H

Zur Testfahrt bereit steht der zwölf Meter lange S 415 H. Mit seinen großen Kofferräumen ist er der ideale Shuttle-Bus und bietet 53 Passagieren Platz für Ausflugsfahrten am Wochenende. Angetrieben wird das Hochboden-Fahrzeug von einem 360 PS Reihensechszylinder OM 470 der Euro VI BlueEfficiency Power-Motorengeneration.

Der S 415 UL fährt mit dynamisch-schräger Reisebusfront vor und bietet 55 Fahrgästen Platz. Das zwölf Meter lange Fahrzeug hat den OM 936 mit einer Leistung von 299 PS in Verbindung mit einem ZF EcoLife-Automatik­getriebe verbaut. 

Mit der Setra MultiClass durch das Havel- und Ruppiner Land zur Mecklenburgischen Seenplatte. Foto: S 415 UL business

Mit der Setra MultiClass durch das Havel- und Ruppiner Land zur Mecklenburgischen Seenplatte. Foto: S 415 UL business

Dieser Motor in der Leistungsstufe 354 PS, in Verbindung mit einem manuellen 6-Gang-Schaltgetriebe GO 190, dient als Kraftquelle des S 415 UL business. In dem finden 49 Fahrgäste Platz. Der zwölf Meter lange Bus steht mit gerader Überlandbus-Front zum Einsteigen bereit.

Der vierte im Bunde ist das neueste Modell der MultiClass 400. Der über 14 Meter lange Low Entry Überlandlinienbus S 418 LE business ist mit einem OM 470 mit 394 PS in Verbindung mit einem 6-Gang-Automatikgetriebe ZF EcoLife ausgerüstet.

Mit der Setra MultiClass durch das Havel- und Ruppiner Land zur Mecklenburgischen Seenplatte. Foto: Setra S 418 LE Business

Mit der Setra MultiClass durch das Havel- und Ruppiner Land zur Mecklenburgischen Seenplatte. Foto: Setra S 418 LE Business

Fotos: Daimler AG

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de


Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Sonntag, den 06. November 2016 um 00:05 Uhr  |  959 Besuche

Abgelegt unter Bus

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card