Mrz11
2014
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 3 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Serienstart für die neue V-Klasse im spanischen Mercedes-Benz Werk Vitoria.

Serienstart für die neue V-Klasse im spanischen Mercedes-Benz Werk Vitoria.

Anfang März ist im spanischen Mercedes-Benz Werk Vitoria die erste neue V-Klasse vom Band gerollt. Der Produktionsstart des Mercedes unter den Großraumlimousinen markiert einen weiteren Meilenstein in der Wachstumsstrategie von Mercedes-Benz Vans und stärkt das zweitgrößte Vanwerk im weltweiten Produktionsverbund.

Die neue V-Klasse (W447) verbindet das Beste aus zwei Welten: die Funktionalität eines Vans und die typischen Stärken der Mercedes-Benz Personenwagen – vom emotionalen Design über die hochwertige Innenausstattung und die vorbildliche Sicherheit bis hin zum effizienten Fahrspaß. Damit definiert Mercedes-Benz Vans das Segment der Großraumlimousinen völlig neu.

„Die neue V-Klasse wartet mit einer Vielzahl von Neuerungen auf, die in diesem Segment ihresgleichen suchen. Dadurch können wir ganz neue Kundengruppen ansprechen. Insbesondere auch solche, die bislang einem klassischen Pkw den Vorzug gaben, obwohl sie eigentlich das Platzangebot einer Großraumlimousine brauchen“, sagte Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans, anlässlich der ersten in Serie produzierten V-Klasse. Im Fokus stehen drei Kundengruppen: Familien mit zwei oder mehr Kindern, freizeitaktive Menschen mit umfassendem Sport- und Outdoor-Equipment sowie Betreiber von luxuriösen VIP- oder Hotelshuttles.

Serienstart für die neue V-Klasse im spanischen Mercedes-Benz Werk Vitoria.

Serienstart für die neue V-Klasse im spanischen Mercedes-Benz Werk Vitoria.

Für die Produktion der neuen V-Klasse investierte die Daimler AG massiv in das Mercedes-Benz Werk im spanischen Vitoria. Rund 190 Millionen Euro flossen vor allem in die Modernisierung und Neugestaltung von Rohbau, Lackierung und Montage. Optimiert wurde auch die Logistik am Standort. Emilio Titos, Leiter des Produktionswerks in Vitoria: „Heute ist ein ganz besonderer Tag für unser Werk und wir sind alle sehr stolz darauf, die neue V-Klasse hier in Vitoria zu bauen. Alle Beschäftigen haben auf Hochtouren auf diesen Tag hingearbeitet und sich auf neue Abläufe in der Produktion eingestellt. Das zeigt, dass wir eine sehr motivierte und hochqualifizierte Mannschaft an Bord haben, die mit viel Herzblut bei der Sache ist. Dafür vielen Dank und uns allen viel Erfolg mit der neuen V-Klasse.“

Das rund 600.000 Quadratmeter große Mercedes-Benz Werk ist das einzige Automobilwerk im Baskenland und mit rund 3.100 Beschäftigten eines der größten Industrieunternehmen der Region. Der Standort im Nordwesten Spaniens entstand Anfang der 1950er-Jahre. Seit 2003 werden hier der Viano und der Transporter Vito produziert. Die Fahrzeuge werden von Vitoria aus in die ganze Welt exportiert und in Europa, Asien, Russland und Afrika verkauft. Pro Jahr rollen rund 75.000 Fahrzeuge vom Band.

Die neue Mercedes-Benz V-Klasse (W447)

Die neue Mercedes-Benz V-Klasse (W447)

Die neue Mercedes-Benz V-Klasse setzt sowohl ästhetisch als auch technologisch neue Maßstäbe in ihrem Segment. Mit ihrem Design, das der neuen Mercedes-Benz Pkw-Formensprache folgt, sticht sie bereits optisch aus der Masse hervor. Darüber hinaus bietet sie als einzige Großraumlimousine eine Vielzahl von Assistenzsystemen, die Sicherheit und Komfort verschmelzen. Dazu gehören unter anderem der serienmäßige Seitenwind-Assistent und der optionale Aktive Park-Assistent, mit dem das Einparken der Großraumlimousine so einfach ist wie mit einem Kompaktwagen. Für klassenbeste Effizienz sorgen modernste Turbodieselmotoren mit herausragend niedrigen Verbrauchswerten von 5,7 bis 6,0 Liter pro 100 Kilometer. Weiterhin überzeugt die neue V-Klasse mit ihrem großzügigen Raumangebot und den vielseitigen Sitz- und Ladekonfigurationen. Besonderes Highlight zum komfortablen Ein- und Ausladen ist die separat zu öffnende Heckscheibe, die den Zugriff auf eine zweite Ladeebene ermöglicht.

Ende Mai fährt die neue Premium-Großraumlimousine bei allen Mercedes-Benz Pkw- und Nutzfahrzeughändlern vor. Über beide Vertriebskanäle können alle Kundengruppen optimal bedient werden.

 

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Dienstag, den 11. März 2014 um 01:00 Uhr  |  2.639 Besuche

Abgelegt unter V-Klasse

Tags: , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card