Feb10
2011

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé

Veröffentlicht in E-Klasse Keine Kommentare »
Geschrieben 10. Februar 2011 von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 16 Stimme/n, Durchschnitt: 4,94 von 5 [98,75%])
Loading...


Mit dem E-Klasse Coupé lebt seit Anfang Mai 2009 bei Mercedes-Benz eine lange Tradition weiter, die in der Geschichte der Coupés immer wieder für besondere Begeisterung sorgte. Das E-Klasse Coupé verbindet auf ganz besondere Weise Emotion und Effizienz. Mit der klassischen Coupé-Seitenlinie ohne B-Säule und mit den voll versenkbaren Seitenscheiben interpretiert der Zweitürer das dynamische Design der Mercedes-Benz E-Klasse besonders sportlich.

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé

Die markante Linie des eleganten Coupés betont traditionelle Stilmerkmale, die Coupés von Mercedes-Benz unverwechselbar machen – zum Beispiel die von keiner B-Säule unterbrochene Seitenfenstergrafik mit voll versenkbaren Scheiben und der typische Sport-Kühlergrill mit großem Stern in der Mitte.

Zugleich zeigt das Coupé die nahe Verwandtschaft mit der E-Klasse Limousine. Das ist im Vier-Augen-Gesicht zu erkennen, dessen Scheinwerfer ebenfalls wie Rhomben geformt, allerdings sportlicher und schärfer geschnitten sind und dadurch dynamischer und offensiver wirken. Ebenfalls mit der Limousine teilt das Mercedes-Benz E-Klasse Coupé den kraftvollen hinteren Kotflügel, der bereits 1955 dem „Ponton“-Coupé S 220 den Auftritt eines Athleten gab.

Trotz der familiären Anklänge zur Limousine zeigt das Coupé einen eigenständigen, souveränen und zugleich leidenschaftlicheren Charakter. Mit der Pfeilung der gesamten Front vom vorderen Stoßfänger über die Kühlerhaube bis in die Motorhaube, dem extremer interpretierten Vier-Augen-Gesicht und seiner sehnigeren Statur wirkt es schnittiger und dynamischer.

Das Mercedes-Benz E-Klasse Coupé zeigt einen eigenständigen, souveränen und zugleich leidenschaftlicheren Charakter.

Das Mercedes-Benz E-Klasse Coupé zeigt einen eigenständigen, souveränen und zugleich leidenschaftlicheren Charakter.

Das Mercedes-Benz E-Klasse Coupé ist der legitime Nachfolger des CLK-Coupés. Zwei Generationen lang war der CLK auf Basis der C-Klasse als sportliches Coupé und auch offen auf den Straßen unterwegs. Vom 1,8-Liter-Vierzylinder bis zum 5,5-Liter-V8 AMG mit 481 PS war alles möglich. Auch eine limitierte Auflage mit 582 PS war während der zwölfjährigen Produktionszeit des CLK erhältlich.

Die zweite Mercedes-Benz CLK Coupé-Generation (Baureihe 209) in der Avantgarde-Ausführung.

Die zweite Mercedes-Benz CLK Coupé-Generation (Baureihe 209) in der Avantgarde-Ausführung.

Das Mercedes-Benz E-Klasse Coupé bietet eine Fülle technischer Innovationen, die man in einem sportlich orientierten Oberklasse-Coupé erwartet. Dazu gehören unter anderem die situationsgerechte Stoßdämpferregelung mit dem AGILITY CONTROL-Fahrwerk, die Müdigkeitsdetektion ATTENTION ASSIST, der präventive Insassenschutz PRE-SAFE® und eine aktive Motorhaube. Spezifisch für das Coupé ist das Fahrdynamik-Paket, das unterschiedliche Fahrzeug-Setups auf Knopfdruck ermöglicht.

Adaptive Fernlicht-Steuerung Intelligent Light System, Verkehrszeichenerkennung und ein automatisches Notbremssystem sind weitere Beispiele, wie die Baureihe Maßstäbe in dieser Fahrzeugklasse setzt. Die aus der S-Klasse bekannten Assistenzsysteme zur Vermeidung von Auffahrunfällen stehen auch für das E-Klasse Coupé zur Verfügung.

Mercedes-Benz E-Klasse, 4-Zylinder Benzin-Motor (M271)

Mercedes-Benz E-Klasse, 4-Zylinder Benzin-Motor (M271)

Im Mercedes-Benz E-Klasse Coupé arbeiten verbrauchsoptimierte Aggregate, die bis zu 17 Prozent weniger Kraftstoff verbrauchen, zugleich aber ein deutliches Plus an Leistung und Drehmoment bieten. Die Diesel- und Benzin-Direkteinspritzer kombinieren Effizienz mit souveräner Leistungsentfaltung. Die vorbildliche Aerodynamik trägt auch zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauches bei. Mit einem cW-Wert von 0,24 gehört das E-Klasse Coupé zu den strömungsgünstigsten Serienautos der Welt. Die Dieselaggregate sind serienmäßig mit Partikelfilter ausgestattet und erfüllen die EU 5 – Abgasnorm.

Die Motoren in der Übersicht:

Modellbezeichnung Leistung (kW/PS) Max. Drehmoment (Nm bei 1/min) Kombinierter NFEZ-Verbrauch (l/100 km)
E 250 CDI BlueEFFICIENCY Coupé 150/204 500 bei
1.600-1.800/min
5,1
E 350 CDI BlueEFFICIENCY Coupé 170/231 540 bei
1.600-2.400/min
6,8
E 250 CGI BlueEFFICIENCY Coupé 150/204 310 bei
2000-4300/min
7,2
E 350 CGI BlueEFFICIENCY Coupé 215/292 365 bei
3000-5100/min
8,5
E 500 Coupé 285/388 530 bei
2.800-4.800/min
10,9

Neben der umfassenden Sicherheitsausstattung zählt der Komfort zu den herausragenden Qualitätsmerkmalen des E-Klasse Coupés. vor allem beim Abroll-, Sitz- und Klimakomfort überzeugt der Zweitürer auf hohem Niveau. Die im Vergleich zur Limousine um 46 Millimeter längere und 46 Millimeter breitere Karosserie bietet ein hervorragendes großzügiges Platzangebot im Innenraum.

Bequeme Sitze erwarten den Fahrer des Mercedes-Benz E-Klasse Coupés.

Das AGILITY CONTROL-Fahrwerk des E-Klasse Coupés bietet serienmäßig ein Stoßdämpfersystem, das sich automatisch an die jeweilige Fahrsituation anpasst. Um bestmöglichen Abrollkomfort bei gleichzeitig leichtfüßigem Handling zu erreichen, reduziert das System die Dämpferkräfte bei normaler Fahrweise, stellt aber bei dynamischer Kurvenfahrt oder bei schnellen Ausweichmanövern sofort die maximale Dämpfkraft ein. So wird das Coupé bestmöglich stabilisiert.

Auf Wunsch ist für das E-Klasse Coupé auch das AGILITY CONTROL-Sportfahrwerk mit konsequent sportlicher Dämpfercharakteristik und direkter übersetzter Sport-Parameterlenkung lieferbar.

Die Komfort-Klimatisierungsautomatik passt Temperatur, Luftmenge und Luftverteilung in drei Zonen an und berücksichtigt damit die Wünsche von Fahrer, Beifahrer und Fondpassagieren. Darüber hinaus bietet die auf Wunsch lieferbare THERMOTRONIC erstmals individuelle Voreinstellungen, die per Tastendruck aktiviert werden. Die Zwei-Zonen-Klimaautomatik THERMATIC gehört zur Serienausstattung des E-Klasse Coupés.

Blick in den Innenraum des Mercedes-Benz E-Klasse Coupés

Im Innenraum findet sich neben den bequemen Sitzen mit Easy-Entry-System auch das aus der S-Klasse bewährte Bedienkonzept mit Multifunktionslenkrad, Controller auf dem Mitteltunnel, Farbdisplay in der Instrumententafel und Direktwahltasten. Das auf Wunsch lieferbare Multimediasystem COMAND APS bietet zusätzlich europaweite Festplatten-Navigation, DVD-Wechsler, Musik-Register für rund 1000 Musiktitel und Sprachbedienung mit Ganzworteingabe. Für noch mehr Musikgenuss sorgen Wunschausstattungen wie das 500 Watt-Soundsystem mit Surroundklang, die Medien-Schnittstelle zum Anschluss externer MP3-Player und der Tuner für digitalen Radioempfang.

Aus jedem Blickwinkel eine markante Erscheinung - das Mercedes-Benz E-Klasse Coupé.

Beim Mercedes-Benz E-Klasse Coupé lassen sich mit sieben Motoren, verschiedenen Fahrwerksvarianten, zahlreichen Farbvarianten, verschiedenen Rad-Reifen-Kombinationen und vielen Wunsch-Extras persönliche und individuelle Autoträume zu erfüllen.

Günstigstes Einstiegsmodell ist das Mercedes-Benz E 200 CGI BlueEFFICIENCY Coupé mit 184 PS für 40.876 €. Leistungsstärkstes und teuerstes Modell ist das E 500 Coupé mit 388 PS, für welches mindestens 66.997 € angelegt werden müssen.

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207)

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207)

Das Cruisen mit dem Mercedes-Benz E-Klasse Coupé durch den Frühling bekommt eine neue Qualität. Es ist ein bisschen wie in einem Cabriolet, aber ohne dass die Sonne die Kopfhaut anröstet.

Eine elegante, aerodynamische solide gefertigte Karosserie, überdurchschnittlicher Komfort und hohe Fahrsicherheit formen einen typischen Mercedes-Benz. Das Coupé stellt seinen Fahrer zufrieden, wenn der Preis erst einmal vergessen ist. Vom Start weg demonstriert der 1,7-Tonner, dass die gegenüber der Limousine gestraffte Fahrwerksabstimmung genug Komfort zulässt. Das Coupé rollt satt ab, kassiert Querfugen sanft ohne Nachschwingen und verkneift sich störende Karosseriebewegungen.

Das Mercedes-Benz E-Klasse Coupé überzeugt und fasziniert.

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Donnerstag, den 10. Februar 2011 um 10:27 Uhr  |  13.164 Besuche

Abgelegt unter E-Klasse

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card