Artikel mit ‘Umweltzone’ getagged

Die blaue Plakette liegt auf Eis, doch das Umweltbundesamt dringt auf die Einführung

Donnerstag, 06. Oktober 2016

Die blaue Plakette liegt auf Eis, doch das Umweltbundesamt dringt auf die Einführung

Die blaue Plakette liegt auf Eis, doch das Umweltbundesamt dringt auf die Einführung

Die Präsidentin des Umweltbundesamts, Maria Krautzberger, drängt nach wie vor auf die Einführung der blauen Plakette für schadstoffarme Dieselfahrzeuge. „Es werde niemand um schärfere Umweltzonen umhin kommen“, sagte Krautzberger Mitte September der „Mitteldeutschen Zeitung“. Sie wünsche sich, dass Bund und Länder endlich die blaue Plakette einführten.

Kommt die blaue Plakette, dann könnten Innenstädte mit hoher Stickoxid-Belastung nur noch von Dieselfahrzeugen mit der strengeren Euro-6-Norm befahren werden dürfen. „Eine Alternative wären Fahrverbote für einzelne hochbelastete Straßen oder für alle Diesel-Fahrzeuge“, sagte Krautzberger dem Blatt. „Das könne sich niemand wünschen. Mittelfristig brauche es mehr Elektromobile, auch für Post- und Lieferwagen, um die Luftqualität in den Städten spürbar zu verbessern. Aber das braucht seine Zeit.“

Blaue Plakette: Erstmal auf Eis gelegt, aber Sie kommt noch

Freitag, 19. August 2016
Blaue Plakette: Erstmal auf Eis gelegt, aber Sie kommt noch

Blaue Plakette: Erstmal auf Eis gelegt, aber Sie kommt noch

Am 09.08.2016 wurde die Einführung der Blaue Plakette erst einmal auf Eis gelegt. Das Umweltministerium verschiebt die Pläne zur Einführung einer Blauen Plakette und von blauen Umweltzonen in Deutschland.

Umweltministerin Hendricks wollte rasch die Blaue Plakette einführen, damit die NOx Emissionen in den Städten schneller sinken und eine Kennzeichnung umweltfreundlicher Dieselfahrzeuge erfolgen kann. Das Umweltministerium legt nun die entsprechenden Pläne erst einmal auf Eis. Laut Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth wird nun eine Arbeitsgruppe der Verkehrsministerkonferenz bis zum Herbst 2016 versuchen, Alternativvorschläge zu erarbeiten.

Kommt nach Grün, Gelb und Rot nun Blau? Umweltminister von Bund und Länder planen neue Umweltplakette

Mittwoch, 13. April 2016
Kommt nach Grün, Gelb und Rot nun Blau? Umweltminister von Bund und Länder planen neue Umweltplakette

Kommt nach Grün, Gelb und Rot nun Blau? Umweltminister von Bund und Länder planen neue Umweltplakette

Als Folge des Abgasskandals könnte noch in diesem Jahr eine neue Umweltplakette kommen und damit auch neue Umweltzonen. In die dürften dann nur noch Autos mit einer sogenannten Blauen Plakette fahren und die strenge Euro-6-Norm erfüllen.

Nach dem Abgasskandal ist vor dem nächsten Feinstaubalarm – so oder so ähnlich dürften es sich die Umweltminister von Bund und Ländern gedacht haben. Um dem entgegen zu wirken, wollen sie nun eine neue Umweltplakette für Fahrbeschränkungen in Städten und Gemeinden einführen. Die bisherige Farbpalette bestehend aus Grün, Gelb und Rot wird dabei um eine vierte Farbe, Blau, ergänzt.

Altes Blech auf vier Rädern – ein teurer Spaß?

Freitag, 11. September 2015

Altes Blech auf vier Rädern – ein teurer Spaß?

Altes Blech auf vier Rädern – ein teurer Spaß?

Altes Blech auf vier Rädern wird immer beliebter. Neben dem meist recht happigen Anschaffungspreis erwarten den Eigner eines Klassikers weitere Folgekosten. Ein Teurer Spaß? Nicht unbedingt, wenn bereits vor dem Kauf ein paar Details beachtet wurden.

Ein schöner Oldtimer kostet Geld. Richtig viel Geld. Die Preise für Klassiker sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Steht der Traumwagen dann endlich in der Garage, folgen weitere Kosten. Steuern, Versicherung, Gutachten und so weiter. Wurde aber vor dem Kauf bereits auf einige wichtige Details geachtet, dann sind die jährlichen Abgaben recht bescheiden.

Die Umweltzone – ein erfolgloses Projekt

Dienstag, 16. Oktober 2012
Die Umweltzone – ein erfolgloses Projekt. Seit Einführung der Umweltzone 2008 sind rund 43 Millionen Autos in Deutschland unterwegs. Davon haben 89 Prozent die grüne Plakette.

Die Umweltzone – ein erfolgloses Projekt. Seit Einführung der Umweltzone 2008 sind rund 43 Millionen Autos in Deutschland unterwegs. Davon haben 89 Prozent die grüne Plakette.

Die erste Umweltzone wurde im Jahre 2008 eingerichtet. Ziel war es die Feinstaubbelastung in den Städten zu reduzieren. Zu diesem Zweck bekamen Fahrzeuge je nach Abgasemission eine rote, gelbe oder grüne Plakette. Zufahrt in die Umweltzone sollte nur noch mit der grünen Plakette erlaubt sein.


QR Code Business Card