Apr23
2014
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Mercedes-Benz CharterWay: Hamburger Transportunternehmen Karl Heinz Müller übernimmt zehn Actros.

Mercedes-Benz CharterWay: Hamburger Transportunternehmen Karl Heinz Müller übernimmt zehn Actros.

Der Fuhrunternehmer Karl-Heinz Müller setzt auf Mercedes-Benz CharterWay und übernimmt zehn Mercedes-Benz Actros 2545 L, die im Rahmen seines Transportauftrags für die Schenker Deutschland AG zum Einsatz kommen. Jens Auge, Verkaufsleiter Nutzfahrzeuge der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg, übergab die Fahrzeuge gemeinsam mit Franz Deutz, Leiter Produktion der Hamburger Geschäftsstelle der Schenker Deutschland AG, und Udo Klüver, Key Account Manager Mercedes-Benz CharterWay, an den Unternehmer Karl-Heinz Müller in Hamburg.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um zehn Actros 2545 L mit Wechselrahmen, Euro VI Motoren und einer Leistung von 454 PS. Die in DB Schenker Firmenbeschriftung designten Fahrzeuge verfügen über ein BigSpace Fahrerhaus, eine Standklimaanlage, das Economy Paket sowie das umfangreiche Sicherheitspaket „Top Safety Package“. Das Sicherheitspaket umfasst unter anderem den Active Brake Assist, den Spurassistenten, eine Stabilitätsregelung, einen Abstandsregeltempomat sowie weitere passive und aktive Sicherheitssysteme. Für besonders geringen Verbrauch und höchstmögliche Wirtschaftlichkeit der Fahrzeuge sorgt das Assistenzsystem Predictive Powertrain Control, das durch die Verknüpfung von GPS-Daten, Tempomat und automatisiertem PowerShift-Getriebe die vor ihm liegende Topografie erkennt und dadurch verbrauchsoptimal agieren kann.

Karl-Heinz Müller: „Als Unternehmer steht für mich vor allem die Wirtschaftlichkeit und Verlässlichkeit unserer Fahrzeugflotte im Fokus. Gleichzeitig spielt das Thema Sicherheit für mich eine große Rolle. Wir haben uns für das CharterWay Angebot entschieden, weil es all unsere Anforderungen erfüllt und uns zudem ein Höchstmaß an Flexibilität in der Fuhrparksteuerung ermöglicht.“

Während der gesamten Laufzeit der Fahrzeuge stehen die Mietberater im CharterWay Mietstützpunkt in der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg dem Transportunternehmer als kompetente und verlässliche Ansprechpartner zur Verfügung.

Mercedes-Benz CharterWay: Hamburger Transportunternehmen Karl Heinz Müller übernimmt zehn Actros. (v.l.n.r.): Franz Deutz, Leiter Produktion der Hamburger Geschäftsstelle der Schenker Deutschland AG, Udo Klüver, Key Account Manager Mercedes-Benz CharterWay, Karl-Heinz Müller, Gründer des Karl Heinz Müller Fuhrbetriebs, Jens Auge, Verkaufsleiter Nutzfahrzeuge der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg, Michael Ziesing, CharterWay Mietberater.

Mercedes-Benz CharterWay: Hamburger Transportunternehmen Karl Heinz Müller übernimmt zehn Actros. (v.l.n.r.): Franz Deutz, Leiter Produktion der Hamburger Geschäftsstelle der Schenker Deutschland AG, Udo Klüver, Key Account Manager Mercedes-Benz CharterWay, Karl-Heinz Müller, Gründer des Karl Heinz Müller Fuhrbetriebs, Jens Auge, Verkaufsleiter Nutzfahrzeuge der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg, Michael Ziesing, CharterWay Mietberater.

Die Geschichte des Hamburger Familienunternehmens Karl Heinz Müller Fuhrbetrieb ist eng verbunden mit dem Großlogistiker DB Schenker: Bereits kurz nach der Gründung des Fuhrbetriebs durch Karl-Heinz Müller im Jahr 1976 begann auch die Zusammenarbeit mit DB Schenker. Eine jahrzehntelange Partnerschaft, die auf Verlässlichkeit, Qualität und Wirtschaftlichkeit baut. Durch die speziell auf die Transportanforderungen von DB Schenker abgestimmten Produkt- und Dienstleistungsangebote der CharterWay Miete, bietet der Logistiker seinen Transportauftragnehmern eine besonders flexible und wirtschaftliche Form der Fahrzeugbeschaffung.

Das CharterWay Transportunternehmermodell

Beim Transportunternehmermodell schließt CharterWay strategische Partnerschaften mit Speditions- und Logistikunternehmen. Vereinbart werden bestimmte Fahrzeugtypen sowie Finanzierungskonditionen und Mietprodukte für die Transportunternehmer der Logistiker. Diese können so schnell und unkompliziert auf den mit dem Logistiker abgestimmten Fahrzeug-Pool im Firmen-Design ihres Auftraggebers zugreifen und sicherstellen, dass sie ihren Transportauftrag erfüllen oder auch bei Auftragsspitzen flexibel bleiben.

Das breite Produktportfolio an Finanz- und Servicedienstleistungen bietet dem Unternehmer die Möglichkeit, das für ihn passende Angebot je nach Bedarf individuell zusammen zu stellen. Ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit bieten im Rahmen des Transportunternehmermodells zudem spezielle Konditionen hinsichtlich der Mietrate sowie flexibler Kündigungsfristen.

Mercedes-Benz CharterWay: Hamburger Transportunternehmen Karl Heinz Müller übernimmt zehn Actros.

Mercedes-Benz CharterWay: Hamburger Transportunternehmen Karl Heinz Müller übernimmt zehn Actros.

Neben DB Schenker setzen auch die Logistiker Dachser, Kühne & Nagel, Honold, Geis, DSV, DHL Freight und Emons das Transportunternehmermodell von CharterWay ein.

 

Fotos: Daimler AG 

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Mittwoch, den 23. April 2014 um 12:37 Uhr  |  9.511 Besuche

Abgelegt unter Actros

Tags: , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card