Jul29
2012
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 3 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Es war das elfte Rennen der Formel 1-Saison auf dem Hungaroring. Los ging es gleich zweimal, denn Michael Schumacher würgte in Budapest beim ersten Start seinen Renner ab – Startabbruch. Schumacher startete erneut aus der Box und kassierte auch gleich noch eine Durchfahrtsstrafe, weil er zu schnell gefahren war.

Statt auf dem Podium stand Michael Schumacher (MERCEDES AMG PETRONAS) wieder nur in der Box - zum sechsten Mal.

Statt auf dem Podium stand Michael Schumacher (MERCEDES AMG PETRONAS) wieder nur in der Box – zum sechsten Mal.

Der zweite Start klappte dann bei herrlichem Sonnenschein und wurde dann bis zur 40sten Runde von Lewis Hamilton im McLaren-Mercedes dominiert. Die Spitzenposition verlor Hamilton nach einem Boxenstopp an Kimi Räikkönen im Lotus. Dieser fuhr in der 45sten Runde an die Box und schaffte es dann ganz knapp, die Nase vorne zu behalten. Hamilton übernahm die Führung dann wieder in Runde 48 und lieferte sich dann ein recht spannendes Duell um den ersten Platz mit Räikkönen bis zum Schluss.

Wegen einer kleiner Kollision bekam Maldonado (Williams) eine Durchfahrtsstrafe in der 52sten Runde, Michael Schumacher fiel nach mehrfacher Überrundung in der 60sten Runde aus – es ist der sechste Ausfall in dieser Saison. In der 65sten Runde erwischte es Karthikeyan – er fuhr in die Leitplanke.

Nach 69 Runden gewann Lewis Hamilton (im McLaren-Mercedes) das überwiegend unspektakuläre Rennen. Zweiter wurde Kimi Räikkönen (Lotus) Rang drei für Romain Grosjean (Lotus). Die Fahrer-Weltmeisterschaft führt weiter Fernando Alonso mit 164 Punkten an. Bei der Teamwertung steht das Red Bull Racing-Team auf dem ersten Rang (246 Punkte). Das nächste Rennen nach der Sommerpause findet dann in Spa Belgien am 2. September statt.

Nico Rosberg (MERCEDES AMG PETRONAS) fuhr beim Großer Preis von Ungarn in Budapest auf den zehnen Platz und holte einen Punkt.

Nico Rosberg (MERCEDES AMG PETRONAS) fuhr beim Großer Preis von Ungarn in Budapest auf den zehnen Platz und holte einen Punkt. 

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Sonntag, den 29. Juli 2012 um 16:07 Uhr  |  2.530 Besuche

Abgelegt unter Formel 1

Tags: , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card