Jan25
2010
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 6 Stimme/n, Durchschnitt: 4,83 von 5 [96,67%])
Loading...


Das neue Formel 1-Silberpfeil Werksteam MERCEDES GP PETRONAS wurde heute im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart vorgestellt. Die Fahrer Nico Rosberg und der siebenmalige Formel 1-Weltmeister Michael Schumacher sowie das Teammanagement Ross Brawn, Nick Fry und Norbert Haug wurden bei dieser Präsentation erstmals gemeinsam vorgestellt und standen den Medien bei der anschließenden Pressekonferenz Rede und Antwort.

754827_1374721_4204_2580_mgp2009_karte_hockenheim_MSC.v3Vor über 600 Gästen, unter denen rund 200 Medienvertreter und 200 Mercedes-Benz Mitarbeiter weilten, wurden das Team und das Farbdesign des neuen Silberpfeils in einem der größten und bekanntesten Automuseen der Welt vorgestellt. Mercedes-Benz Mitarbeiter aus den Werken Untertürkheim und Sindelfingen hatten ebenfalls die Gelegenheit, das neue Mercedes-Team kennenzulernen; 100 von Ihnen waren auf Grund herausragender Leistungen eingeladen worden, 100 weitere hatten ihre Einladungen während einer sehr stark frequentierten internen Online-Verlosungsaktion gewonnen.

Nach der Begrüßung durch Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, präsentierten Nico Rosberg (Startnummer 4) und Michael Schumacher (Startnummer 3) am letztjährigen Auto das neue Farbdesign. Das Fahrzeug für die neue Saison, der MGP W01, wird erstmals in einer Woche, am 1. Februar 2010 beim ersten Test in Valencia zu sehen sein, das Roll-out wird Nico Rosberg durchführen. Die Formel 1-Saison 2010 beginnt mit dem Grand Prix von Bahrain am 14. März. Ebenfalls bekannt wurde, dass Nick Heidfeld dem neuen Silberpfeil-Team als Test- und Ersatzfahrer zur Verfügung stehen wird.

Die silberne Farbgebung schafft eine Verbindung der Historie der Silberpfeile mit Titelsponsor PETRONAS. Die Geschichte der Silberpfeile geht zurück auf das Eifelrennen 1934, als am Vorabend des Rennens der weiße Lack der Mercedes Rennwagen entfernt worden war, um dem damaligen Gewichtsreglement (750 kg-Formel) zu entsprechen und die Autos in der Silberfarbe der Aluminium-Karosserie starteten. Der Silberpfeil des Jahrgangs 2010 glänzt in Silber, kombiniert mit einem „flow“ in changierenden Silbertönen. Auf der Nase und an anderen Stellen des Fahrzeugs wird schwarze Kohlefaser sichtbar – Reminiszenz an den Ur-Silberpfeil von 1934.

[Update] Anbei einige Impressionen von der Teamvorstellung im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart.

Präsentation des neuen MERCEDES GP PETRONAS Formel 1-Teams im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart vor über 600 Gästen.

Präsentation des neuen MERCEDES GP PETRONAS Formel 1-Teams im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart vor über 600 Gästen.

(von links): Ross Brawn, Teamchef; Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG; Nico Rosberg; Michael Schumacher; Norbert Haug, Mercedes-Benz Motorsportchef; Nick Fry, Vorstandsvorsitzender der Mercedes GP Ltd.

(von links): Ross Brawn, Teamchef; Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG; Nico Rosberg; Michael Schumacher; Norbert Haug, Mercedes-Benz Motorsportchef; Nick Fry, Vorstandsvorsitzender der Mercedes GP Ltd.

Nico Rosberg (links) und Michael Schumacher

Nico Rosberg (links) und Michael Schumacher

(Fotos & Animation: Daimler AG)

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Oliver Hartwich
Erschienen am Montag, den 25. Januar 2010 um 14:09 Uhr  |  8.344 Besuche

Abgelegt unter Formel 1

Tags: , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

3 Kommentare zum Beitrag “[UPDATE] Präsentation des neuen MERCEDES-GP Teams”

  1. 1
    Hans Lehmann schreibt:

    Hallo,
    endlich gibt es einen reinen Mercedes Formel 1 Team da habe ich als treuer Kunde und Fan der Motorsportabteilung schon lange drauf gewartet,endlich ist die Taktierung von McLaren vorbei und wir können ein komplettes Auto bauen und entwickeln und brauchen keine guten Ratschläge von Ron Dennis.Jetzt werde ich fest die Daumen drücken um auch die „Roten“ zuschlagen.
    Ein treuer Mercedesfreund

  2. 2
    Oliver schreibt:

    Wird eine spannende Saison – vor allem das „Länderduell“ gegen die Briten. Wobei ich ja zugestanden immer noch einen halben Daumen für Lewis drücke – vor allem hoffe, dass er diesem Button mal zeigt, wo die Harke hängt.

    Neben einer spannenden Saison hoffe ich auch auf interessante und lustige Werbespots mit Nico und Michael. Lang lang ist’s her, dass Mika und Boris orientierungslos durch London fuhren. Und einer der besten Spots der letzten Jahre war das Duell zwischen Hamilton und Alsonso. Leider wurde der Spott nicht lange gezeigt, weil es dann auf der Rennstrecke richtig zur Sache ging und aus Spass Ernst wurde und das Unheil seinen Lauf nahm. Ich habe den Spot bei youtube gefunden – viel Spass …

    http://www.youtube.com/watch?v=5C0I7Ef4gQI


    Trackbacks / Pings

  1. 5
    Tweets die » [UPDATE] Präsentation des neuen MERCEDES-GP Teams › Mercedes-Seite ‹ erwähnt -- Topsy.com schreibt:

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Oliver Hartwich erwähnt. Oliver Hartwich sagte: RT @ollihart [UPDATE] Präsentation des neuen MERCE.. http://bit.ly/bZwVZq #1934 #Brawn #Eifelrennen #Mercedes #GP #Museum […]

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card