Dez16
2011
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 7 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


In der Ausstellung "Zeitlos - 60 Jahre Mercedes-Benz SL" ab 24. Januar 2012 im Mercedes-Benz Museum zu sehen: Der 300 SL, das legendäre Siegerauto der Carrera Panamericana des Jahres 1952.

In der Ausstellung "Zeitlos - 60 Jahre Mercedes-Benz SL" ab 24. Januar 2012 im Mercedes-Benz Museum zu sehen: Der 300 SL, das legendäre Siegerauto der Carrera Panamericana des Jahres 1952.

Im Frühjahr 2012 geht die neue Generation des Mercedes-Benz SL an den Start, die [intlink id=“7851″ type=“post“]gestern offiziell vorgestellt wurde[/intlink]. Ab Dienstag, den 24. Januar 2012, widmet das Mercedes-Benz Museum der legendären Baureihe eine eigene Sonderausstellung. Unter dem Namen „Zeitlos – 60 Jahre Mercedes-Benz SL“ werden alle SL-Baureihen der vergangenen 60 Jahre präsentiert – zum ersten Mal gemeinsam in einem einzigen Raum.

SL – nur wenige Kürzel rufen bei Automobil-Enthusiasten so viel Begeisterung hervor wie die SL-Baureihe von Mercedes-Benz. SL steht für sechs Jahrzehnte Sportlichkeit und Ästhetik. Was im Jahr 1952 mit dem Rennsportwagen 300 SL (Baureihe W194) begann und sich in den Folgejahren zu einem Mythos entwickelt hat, wird im Frühjahr 2012 mit der Markteinführung des neuen SL (R231) fortgeführt. Dieser setzt einen weiteren Glanzpunkt in der [intlink id=“2488″ type=“post“]faszinierenden Historie aller SL[/intlink].

Mit der Sonderausstellung „Zeitlos – 60 Jahre Mercedes-Benz SL“ bekommt die besondere Baureihe von Mercedes-Benz in ihrem Jubiläumsjahr eine passende Bühne: Im Raum Collection 5 warten auf die Besucher neben den Ausstellungsfahrzeugen interessante Exponate, Informationen und Anekdoten. Vom 300 SL (W194), dem legendären Siegerauto der Carrera Panamericana des Jahres 1952, über den 190 SL (W121) von US-Astronaut David R. Scott aus dem Jahr 1959, bis zum Safety-Car der Formel-1 von 2001, dem SL 55 AMG ( 230): Die Besucher dürfen sich auf eine lückenlose Präsentation der SL-Familie freuen. Ein umfangreiches Begleitprogramm mit speziellen Führungen und Veranstaltungen ist in Vorbereitung.

Das Mercedes-Benz Museum ist täglich von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Anmeldung, Reservierung und aktuelle Informationen: Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr unter Telefon 07 11/17 30 000, per E-Mail unter classic@daimler.com oder online www.mercedes-benz-classic.com/museum

 

(Foto: Daimler AG) 

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Oliver Hartwich
Erschienen am Freitag, den 16. Dezember 2011 um 09:34 Uhr  |  5.763 Besuche

Abgelegt unter Messe & Ausstellung

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card