Jul11
2015
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


e-Mission completed: Mercedes-Benz und smart siegen im Montafon bei der Silvretta E-Auto Ralley 2015

e-Mission completed: Mercedes-Benz und smart siegen im Montafon bei der Silvretta E-Auto Ralley 2015

Mit insgesamt sieben elektrifizierten Fahrzeugen traten Mercedes-Benz und smart vergangene Woche bei der alljährlichen Silvretta e-Rallye im österreichischen Montafon an. Nach drei spannenden Tagen über Berg und Tal steht das Ergebnis nun fest: „Team Daimler“ führt die Tabelle der elektrischen Rallyeisten klar an. 

Allen voraus fuhr der Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive mit Paul-Janosch Ersing (Temporama) und Michael Gebhardt (AutoScout24). Das Team stellte bei den Prüfungen sein Können außer Frage und zeigte den Mitstreitern konsequent die Rücklichter. Dicht gefolgt vom smart BRABUS electric drive mit Markus Stier und Michael Bayer. Auf den dritten Platz im elektrischen Klassement fuhr die Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive in wechselnder Besetzung. Auch den Wettkampf in der Liga der automobilen Klassiker konnte ein Mercedes für sich entscheiden: Der Mercedes-Benz 300 SLS erkämpfte sich den ersten Platz bei der Silvretta Classic 2015.

e-Mission completed: Mercedes-Benz und smart siegen im Montafon bei der Silvretta E-Auto Ralley 2015

e-Mission completed: Mercedes-Benz und smart siegen im Montafon bei der Silvretta E-Auto Ralley 2015

Die Silvretta Hochalpenstraße im österreichischen Montafon gilt als eine der schönsten Panoramastrecken der Alpen. Vom 2. bis 5. Juli 2015 war sie Schauplatz der legendären Silvretta Rallye mit rund 150 Oldtimern und mehr als 20 lokal emissionsfreien Elektroautos. Mit insgesamt 366 Kilometern, Steigungen von über 2.000 Höhenmetern und einem Gefälle von teilweise über 16 Prozent bot die Silvretta E-Auto Rallye den Teams an drei Tagen ein anspruchsvolles Terrain. Auch dieses Jahr wurde den Teilnehmern bei unterschiedlichsten Wertungsprüfungen Einiges abverlangt. Jede Hundertstelsekunde zählte auf dem Weg zum Sieg.

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Samstag, den 11. Juli 2015 um 00:15 Uhr  |  1.205 Besuche

Abgelegt unter Events

Tags: , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card