Apr16
2012

Vorstellung: der neue Mercedes-Benz Citan

Veröffentlicht in Citan Keine Kommentare »
Geschrieben 16. April 2012 von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 11 Stimme/n, Durchschnitt: 4,91 von 5 [98,18%])
Loading...


Groß in der Leistung, citygerecht kompakt in den Abmessungen – Mercedes-Benz komplettiert sein Transporter-Angebot erstmals mit einem Stadtlieferwagen. Beeindruckende Qualität und Fahrdynamik, vorbildliche Sicherheit und Wirtschaftlichkeit, beispielhaft in Vielseitigkeit und Robustheit – der neue Mercedes-Benz Citan ist der Vollprofi unter den Stadtlieferwagen. Seine Publikumspremiere wird der Mercedes-Benz Citan im September auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover feiern.

Der neue Mercedes-Benz Citan - der Vollprofi unter den Stadlieferwagen

Der neue Mercedes-Benz Citan - der Vollprofi unter den Stadlieferwagen

Mit seiner Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit liefert der neue Mercedes-Benz Citan die Antworten auf die verschiedensten Anforderungen an einen Stadtlieferwagen. Wie jeder Mercedes-Benz, so verfügt auch der neue Citan über eine umfangreiche Sicherheitsausstattung. Im Mittelpunkt steht das serienmäßige Elektronische Stabilitätsprogramm ADAPTIVE ESP®, das den Beladungszustand des Fahrzeugs mit berücksichtigt. Dieses innovative Fahrdynamikregelsystem verbindet im neuen Citan die Funktionen von Antiblockiersystem ABS®, der Über- und Untersteuerungskontrolle VDC® (Vehicle Dynamic Control) sowie des Traktionssystem TCS® (Traction Control System). Es umfasst zudem die Antriebsschlupfregelung ASR® sowie eine Antriebs- und Bremsmomentregelung.

Mit seiner Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit liefert der neue Mercedes-Benz Citan die Antworten auf die verschiedensten Anforderungen an einen Stadtlieferwagen. Basis ist der Kastenwagen in drei Längen von 3,94 über 4,32 bis 4,71 m. Hinzu kommt der variable Fünfsitzer Citan Mixto mit klappbarer Fondsitzbank, Trenngitter zum Laderaum und zwei Schiebetüren. Er basiert auf der extralangen Variante. Die dritte Grundausführung bildet der Citan Kombi, ebenfalls ein Fünfsitzer mit klappbarer Fondsitzbank und Schiebetüre auf Wunsch auch beidseitig, jedoch auf Basis der langen Ausführung. Hinzu kommen je nach Modell drei Gewichtsvarianten bis maximal 2200 Kilogramm zulässiges Gesamtgewicht.

Mit seiner Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit liefert der neue Mercedes-Benz Citan die Antworten auf die verschiedensten Anforderungen an einen Stadtlieferwagen. Basis ist der Kastenwagen in drei Längen von 3,94 über 4,32 bis 4,71 m. Hinzu kommt der variable Fünfsitzer Citan Mixto mit klappbarer Fondsitzbank, Trenngitter zum Laderaum und zwei Schiebetüren. Er basiert auf der extralangen Variante. Die dritte Grundausführung bildet der Citan Kombi, ebenfalls ein Fünfsitzer mit klappbarer Fondsitzbank und Schiebetüre auf Wunsch auch beidseitig, jedoch auf Basis der langen Ausführung. Hinzu kommen je nach Modell drei Gewichtsvarianten bis maximal 2200 Kilogramm zulässiges Gesamtgewicht.

Er ist auf den ersten Blick ein Mercedes-Benz. Die markentypische Optik des neuen Mercedes-Benz Citan ist unverwechselbar. Basis seines charakteristischen Auftritts ist der selbstbewusste verchromte Stern in der prominenten und robusten Kühlermaske mit den drei sportlich gelochten Lamellen. Nicht weniger auffallend sind die markanten Scheinwerfer des Citan oder die Pfeilung der Motorhaube mit ihren klar definierten Kanten. Die Trapezform des Kühllufteinlasses im Stoßfänger betont Breite und kraftvollen Auftritt des Citan. Auch dieses Merkmal gehört zu den markentypischen aktuellen Stilelementen von Mercedes-Benz, beginnend mit den aktuellen Pkw der Kompaktklasse bis zum neuen Actros.

Interieur des neuen Stadtlieferwagens Mercedes-Benz Citan

Interieur des neuen Stadtlieferwagens Mercedes-Benz Citan

Ebenso unverwechselbar ist der hochwertig ausgestattete Innenraum des neuen Mercedes-Benz Citan. Fahrer und Beifahrer nehmen auf gleichermaßen straff und komfortabel gepolsterten Sitzen Platz. Die körperbetonte Ausformung vor allem der Rückenlehne verleiht Seitenhalt und damit Komfort und Sicherheit. Der markentypisch gestaltete Stoffbezug der Sitze ist sowohl hautsympathisch und atmungsaktiv als auch pflegeleicht und robust.

Ebenso kraftvoll und markant wie das Äußere des neuen Citan ist seine fahrerorientierte Armaturentafel gestaltet. Ihre Oberfläche mit einer lederähnlichen Narbung überzeugt in Optik und Haptik.

Fahrer eines Mercedes-Benz fühlen sich im Cockpit des neuen Citan sofort zu Hause. Die liegt nicht nur am Blick auf den vertrauten Stern in der Prallplatte des Lenkrads: ob Kombischalter, Schaltknauf, Lichtschalter oder die Tasten in der Armaturentafel – Anordnung, Optik und Funktion des Fahrerplatzes entsprechen den von Mercedes-Benz gewohnten Maßstäben. Ein Zierelement über dem Handschuhfach wertet das Interieur weiter auf.

Breit ist auch die Auswahl der Motorisierung. Drei durchzugsstarke Turbodiesel-Direkteinspritzermotoren von 75 PS bis 110 PS Leistung sowie ein spritziger aufgeladener Benziner mit 114 PS decken alle üblichen Ansprüche ab. Alle Dieselmotoren verfügen serienmäßig über einen Partikelfilter. Fünf- und Sechsganggetriebe mit einem griffgünstigen Joystick-Schalthebel in der Mittelkonsole übernehmen die Kraftübertragung auf die Vorderräder.

Besonderen Wert legten die Entwickler des Mercedes-Benz Citan auf ein markentypisches Fahrverhalten mit einer Kombination aus Fahrdynamik, Agilität und Fahrkomfort. Die direkte Lenkung arbeitet sehr exakt und feinfühlig. Federung, Dämpfung und Stabilisatoren sind sorgfältig aufeinander abgestimmt.

Alternativ zu den serienmäßigen Hecktüren liefert Mercedes-Benz den Citan mit einer weit öffnenden Heckklappe. Eine optionale Dachreling erweitert den Laderaum ebenso wie die wahlweise angebotene Leiterklappe für den Kastenwagen zum Transport überlanger Gegenstände.

Alternativ zu den serienmäßigen Hecktüren liefert Mercedes-Benz den Citan mit einer weit öffnenden Heckklappe. Eine optionale Dachreling erweitert den Laderaum ebenso wie die wahlweise angebotene Leiterklappe für den Kastenwagen zum Transport überlanger Gegenstände.

Sowohl leer als auch beladen zeigt der neue Citan als typischer Mercedes-Benz ein präzises, fahrsicheres und gleichermaßen komfortables Fahrverhalten, wie es Fahrer bereits von Sprinter und Vito gewöhnt sind. Serienmäßig für den Mercedes-Benz Citan mit Benzinmotor und optional für die Diesel-Ausführungen ist ein BlueEFFICIENCY Paket. Es umfasst unter anderem die ECO Start-Stopp-Funktion, Batterie- und Generatormanagement sowie variantenabhängig rollwiderstandsoptimierte Reifen, die den Kraftstoffverbrauch nochmals absenken.

Die Mercedes-Benz Transporterfamilie: der neue Citan zusammen mit dem Vito und Sprinter

Die Mercedes-Benz Transporterfamilie: der neue Citan zusammen mit dem Vito und Sprinter

Weltpremiere in Amsterdam: Der neue Mercedes-Benz Stadtlieferwagen mit Dr. Sascha Paasche, Leiter Entwicklung Mercedes-Benz Vans, Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans, und Andreas Burkhart, Leiter Vertrieb & Marketing Mercedes-Benz Vans.

Weltpremiere in Amsterdam: Der neue Mercedes-Benz Stadtlieferwagen mit Dr. Sascha Paasche, Leiter Entwicklung Mercedes-Benz Vans, Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans, und Andreas Burkhart, Leiter Vertrieb & Marketing Mercedes-Benz Vans.

 

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Montag, den 16. April 2012 um 21:00 Uhr  |  4.833 Besuche

Abgelegt unter Citan

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card