Dez18
2016

Fusionieren car2go und DriveNow?

Veröffentlicht in Allgemein Keine Kommentare »
Geschrieben 18. Dezember 2016 von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Fusionieren car2go und DriveNow?

Fusionieren car2go und DriveNow?

Nach Angaben des Manager-Magazins planen die Autokonzerne Daimler und BMW eine Zusammenführung der beiden Carsharing-Dienste car2go und das DriveNow.

Mit der geplanten Fusion wollen die beiden Autokonzerne den Markt lieber gemeinsam besetzen, bevor sich Konkurrenten wie der amerikanische Taxivermittler Uber in Europa breitmachen. Die Verhandlungen seien weit gediehen, so das Manager-Magazin. Diskutiert werde auch darüber das Joint-Venture für weitere Mobilitätsdienstleister zu öffnen.

Gegen die Fusion sei derzeit aber noch der Autovermieter Sixt, der 50 Prozent der Anteile an DriveNow besitzt. Eine Zusammenlegung des Carsharing-Dienstes DriveNow von BMW mit dem Pendant car2go von Daimler käme für Sixt nicht infrage, schreibt das Manager-Magazin. 

Foto: Oliver Hartwich

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Sonntag, den 18. Dezember 2016 um 00:15 Uhr  |  1.006 Besuche

Abgelegt unter Allgemein

Tags: , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card