Dez18
2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


 

Moderner Luxus in Buchform: „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“

Moderner Luxus in Buchform: „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“

Moderner Luxus in Buchform – so präsentiert sich „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“. Das Buch erschien Anfang Dezember im Condé Nast International Verlag London, einer der führenden Verlagsgruppen für Lifestylethemen. Von der ersten Seite an lässt es den Leser in die ganzheitliche Daimler Design Welt eintauchen, mit Fokus auf die Marke Mercedes-Benz.

Moderner Luxus in Buchform: „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“

Moderner Luxus in Buchform: „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“

Aus Sicht von Gorden Wagener, Chief Design Officer Daimler AG, geht das Buch in einer bislang nicht gekannten Ausführlichkeit auf eine Reise hinter die Kulissen der Design-Studios und gibt einen umfangreichen Einblick in die kreative Arbeit der Designer. Einzigartig visualisiert wird dies durch die großartige Bildwelt des renommierten britischen Fotografen Jonathan Glynn-Smith. Ein besonderes Highlight des Buchs ist die „Mercedes-Benz Future World“. Sie zeigt, wie die Träume der Designer von einer künftigen Welt Gestalt annehmen, die faszinierend kühn, aber gleichzeitig realistisch anmutet. Zu sehen ist eine visionäre Lebenswelt der Zukunft mit Straßen, Brücken, Villen und Wolkenkratzern, Autos, Booten und Flugzeugen. Geprägt ist die „Mercedes-Benz Future World“ von der Designphilosophie der sinnlichen Klarheit, die auf einzigartige Weise die beiden Pole der Marke, Emotion und Intelligenz, miteinander verbindet.

Moderner Luxus in Buchform: „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“

Moderner Luxus in Buchform: „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“

Darüber hinaus beleuchten vertiefende Essays von renommierten Zukunftsforschern, Philosophen, Neurowissenschaftlern und Schriftstellern das schwer fassbare Wesen der Kreativität. Das Buch zeigt Gorden Wagener zudem in Gesprächen mit führenden Kreativ-Köpfen, wie beispielsweise dem Vordenker der modernen Architektur und Städteplanung, Patrick Schumacher, und dem Chefredakteur des US-amerikanischen Technologiemagazins WIRED, Scott Dadich. Wagener hat sich auch mit Neville Page ausgetauscht, der u.a. für erfolgreiche Hollywoodproduktionen wie Star Wars, Tron und Avatar als Filmdesigner wirkte. Neville konzipiert internationale Kinofilme und Fernsehserien.

Moderner Luxus in Buchform: „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“

Moderner Luxus in Buchform: „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“

Das aufwändig gestaltete und opulent mit Bildern und Skizzen ausgestattete Buch im Format eines Coffee Table Book mit Hardcover-Umschlag in metallischem Look und in englischer Sprache kann seit Anfang Dezember 2016 über Amazon bestellt werden. Ab Anfang 2017 ist es dann über Amazon und in ausgewählten Kunst- und Museumsshops erhältlich.

Moderner Luxus in Buchform: „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“

Moderner Luxus in Buchform: „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“

Die Fakten zum Buch „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“:

Das Buch ist eine Kooperation von Mercedes-Benz und dem Condé Nast International Verlag in London. Beide verbindet eine mehr als 100-jährige erfolgreiche Tradition und weltweite Reputation auf ihren Gebieten.

Das Buch (ISBN: 978-1-906532-10-9) enthält auf 160 Seiten mehr als 100 Farbbilder sowie über 50 Schwarz-Weiß-Illustrationen, die nahezu alle exklusiv für das Buch erstellt wurden. Verlag: Condé Nast London, Preis: 49,- Euro.

 

 

Fotos: Daimler AG

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Sonntag, den 18. Dezember 2016 um 00:05 Uhr  |  851 Besuche

Abgelegt unter Literatur

Tags: , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card