Artikel mit ‘5’ getagged

E-Klasse mit 1.020 PS – Posaidon E 63 RS 850 +

Freitag, 08. Juli 2016
E-Klasse mit 1.020 PS - Posaidon E 63 RS 850 +

E-Klasse mit 1.020 PS – Posaidon E 63 RS 850 +

Die Mercedes-Benz E-Klasse ist bekannt als eine klassische Limousine. Doch es geht auch anders. Ein Veredler aus Neuwied hat unter der Motorhaube ordentlich Hand angelegt und eine gigantische Leistungssteigerung produziert. 1.020 PS. Name des Kraftwerks: Posaidon E 63 RS 850 +.

Getunte Mercedes-Benz kommen ab sofort nicht mehr nur aus Bottrop. Neuwieder Veredler haben sich der E-Klasse angenommen und eine extreme Variante auf die Straße gestellt.

Der Mercedes-Benz S 63 AMG – Driving Performance im Luxussegment

Sonntag, 22. September 2013
Der Mercedes-Benz S 63 AMG - Driving Performance im Luxussegment

Der Mercedes-Benz S 63 AMG – Driving Performance im Luxussegment

Mercedes-AMG schickt den neuen S 63 AMG ins Rennen. Die stärkste High-Performance-Limousine im Luxus-Segment setzt neue Akzente bei Fahrdynamik, Leichtbau und Effizienz. Garant für souveräne Fahrleistungen ist der AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor mit 585 PS sowie 900 Newtonmetern Drehmoment – das stärkste Mitglied der BlueDIRECT Motorenfamilie. Durch intelligenten Leichtbau nach der Philosophie „AMG Lightweight Performance“ bringt der S 63 AMG bis zu 100 Kilogramm weniger auf die Waage als der Vorgänger. Die Kombination aus effizientem Antrieb und Absenkung des Fahrzeuggewichts führt zu einem Kraftstoffverbrauch von 10,1 bis 10,3 Litern je 100 Kilometer nach NEFZ gesamt. Auf Wunsch ist der S 63 AMG erstmals auch mit dem Performance-orientierten AMG Allradantrieb 4MATIC lieferbar. Damit ist nicht nur eine Verbesserung der Traktion verbunden – der S 63 AMG ist in seinem Segment in puncto Fahrdynamik eine neue Dimension. Bei Design und Ausstattung erfüllt der S 63 AMG höchste Ansprüche hinsichtlich Wertanmutung, Qualität und Perfektion.


QR Code Business Card