Mrz23
2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 3 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Erfolgstransporter Mercedes-Benz Sprinter – seit 20 Jahren in über 130 Ländern unterwegs

Erfolgstransporter Mercedes-Benz Sprinter – seit 20 Jahren in über 130 Ländern unterwegs

Mercedes-Benz Vans feiert mit seinem Erfolgstransporter Sprinter einen wichtigen Meilenstein. Seit der Markteinführung im Jahr 1995 hat das Geschäftsfeld inzwischen drei Millionen Einheiten seines „Weltfahrzeugs“ an Kunden ausgeliefert. Der große Transporter ist mittlerweile in über 130 Ländern unterwegs. Das bislang erfolgreichste Sprinter-Jahr aller Zeiten war 2015. Im Jahr seines 20. Geburtstags stiegen die Sprinter-Verkäufe um vier Prozent auf rund 194.200 Fahrzeuge. Für 2016 erwartet Mercedes-Benz Vans insgesamt eine weitere Nachfragesteigerung.

Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans, übergab den dreimillionsten Sprinter Mitte März im Rahmen einer Presseveranstaltung an Bernhard Kibler, Geschäftsführer des Reisemobilherstellers Hymer. Das Jubiläumsfahrzeug wird von Hymer, einem Aufbaupartner von Mercedes-Benz Vans, zu seinem Premium-Reisemobil HYMER ML-T ausgebaut.

„Drei Millionen Sprinter in gut 20 Jahren sind ein ganz besonderer Erfolg“, erklärt Volker Mornhinweg. „Der Sprinter begründete das Segment der großen Transporter und ist bis heute höchst erfolgreich – und das auf der ganzen Welt. Der Sprinter ist mit seinen weltweit sechs Produktionsstandorten das beste Beispiel für unsere Wachstumsstrategie ‚Mercedes-Benz Vans goes global‘. Und wir haben auch in Zukunft noch viel mit unserem Flaggschiff vor. 2016 wollen wir die Erfolgsserie des Sprinter weiter fortsetzen.“

Erfolgstransporter Mercedes-Benz Sprinter – seit 20 Jahren in über 130 Ländern unterwegs. Foto: (v.l.n.r.) Mercedes-Benz Sprinter (ab 2013); Mercedes-Benz Sprinter 2 (2006-2013); Mercedes-Benz Sprinter 1 (1995-2006); Mercedes-Benz Sprinter 1 (1995-2006)

Erfolgstransporter Mercedes-Benz Sprinter – seit 20 Jahren in über 130 Ländern unterwegs. Foto: (v.l.n.r.) Sprinter (ab 2013); Sprinter 2 (2006-2013); Sprinter 1 (1995-2006); Sprinter 1 (1995-2006)

Der Sprinter ist eines der erfolgreichsten Nutzfahrzeuge aller Zeiten und einer der Bestseller im Daimler-Produktportfolio. Nach seinem Rekordjahr 2015 startete er ebenso vielversprechend in das Jahr 2016. Gleich zu Beginn des Jahres konnte er sich als Marktführer in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt behaupten, darunter Deutschland, China, Südafrika und Argentinien. Die in Summe wichtigsten Märkte des Sprinter liegen mit rund 55 Prozent des Absatzes bislang noch in Westeuropa. Die USA sind mittlerweile der wichtigste einzelne Absatzmarkt für den Sprinter nach Deutschland. 2015 lieferte Mercedes-Benz rund 28.600 Einheiten, elf Prozent mehr als im Vorjahr (i.V. 25.800), an Kunden in den USA aus.

„Der Sprinter ist der perfekte große Van für alle Lebenslagen. Ob beim Umzug oder bei der Zustellung von Online-Einkäufen – er liefert konsequent höchste Mercedes-Benz Qualität ab. Wir erweitern die Bandbreite an unterschiedlichen Varianten konsequent“, erläutert Volker Mornhinweg. „Zudem ist der Sprinter für unsere Partner die perfekte Basis für die verschiedensten Aufbauten, vom Rettungswagen bis zum exklusiven Wohnmobil.“

Erfolgstransporter Mercedes-Benz Sprinter – seit 20 Jahren in über 130 Ländern unterwegs. Foto: Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans (links) bei der Übergabe des dreimillionsten Sprinter an Bernhard Kibler, Geschäftsführer des Reisemobilherstellers Hymer. Das Jubiläumsfahrzeug wird von Hymer, einem Aufbaupartner von Mercedes-Benz Vans, zu seinem Premium-Reisemobil HYMER ML-T ausgebaut.

Erfolgstransporter Mercedes-Benz Sprinter – seit 20 Jahren in über 130 Ländern unterwegs. Foto: Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans (links) bei der Übergabe des dreimillionsten Sprinter an Bernhard Kibler, Geschäftsführer des Reisemobilherstellers Hymer. Das Jubiläumsfahrzeug wird von Hymer, einem Aufbaupartner von Mercedes-Benz Vans, zu seinem Premium-Reisemobil HYMER ML-T ausgebaut.

Im wachsenden Markt der Reisemobile konnte Mercedes-Benz Vans in den vergangenen Jahren eine sehr positive Geschäftsentwicklung verzeichnen. Auch im laufenden Jahr baut die Sparte ihre Verkäufe sowie Marktanteile in diesem Bereich weltweit kontinuierlich aus. Allein der deutsche Markt wuchs 2015 insgesamt um über zehn Prozent auf rund 28.000 Einheiten und er bietet auch weiterhin Potenziale. Für Mercedes-Benz Vans spielen spezialisierte Aufbauhersteller eine zentrale Rolle in diesem Segment, um eine große Bandbreite an Kundenbedarfen – beispielsweise nach zusätzlichen Varianten an Reisemobilen – abdecken zu können.

Ein wichtiger Aufbaupartner für Mercedes-Benz Vans ist der Caravan- und Reisemobil-Hersteller Hymer mit Sitz im baden-württembergischen Bad Waldsee.  Das 1957 gegründete Unternehmen ist europäischer Marktführer im Premiumsegment. Es ist Teil der Erwin Hymer Group, die mehrere Fahrzeugmarken umfasst und auch in den Bereichen Beratung, Vermietung, Verkauf und Kundendienst führend ist. Hymer ist offizieller „VanPartner by Mercedes-Benz“. Damit zählt das Unternehmen zum exklusiven Kreis an Aufbauherstellern, die Mercedes-Benz Vans hinsichtlich seiner hohen Anforderungen in Bezug auf Qualität, Vertrieb und After-Sales auditiert und zertifiziert. Bereits seit dem Jahr 1995 vertraut Hymer auf den Mercedes-Benz Sprinter als Basisfahrzeug für seine Reisemobile der Premiumkategorie. Die Zusammenarbeit besteht bereits seit mehr als 40 Jahren – das erste Hymermobil basierte auf einem Mercedes-Benz Transporter.

Sprinter als Hymer Reisemobil

Mercedes-Benz Sprinter als Hymer ML-T Reisemobil

„Mercedes-Benz Vans ist für uns ein strategisch wichtiger Partner. Die Transporter mit dem Stern zählen zu den sichersten Fahrzeugen ihrer Klasse. Gerade der Sprinter bietet mit seinen vielfältigen Fahrer-Assistenzsystemen, wie dem serienmäßigen Seitenwindassistenten, eine umfangreiche Sicherheitsausstattung, die einmalig in unserer Branche ist. Verbunden mit unserer Aufbautechnologie und der Premiumausstattung bieten wir den Kunden ein Reisemobil, das kompromisslos in Sachen Fahrsicherheit und Wohnkomfort ist. Wir freuen uns natürlich sehr, dass unser langjähriger Partner seinen dreimillionsten Sprinter an uns übergibt. Wir gratulieren Mercedes-Benz Vans herzlich zu diesem großen Jubiläum und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit“, erklärt Bernhard Kibler. „Auch in diesem Jahr dürfen sich unsere Kunden noch auf einige Überraschungen freuen.“

Der HYMER ML-T, zu dem der dreimillionste Sprinter ausgebaut wird, ist das erste teilintegrierte Reisemobil, das mit dem innovativen Seitenwind-Assistenten von Mercedes-Benz Vans ausgestattet ist. Mercedes-Benz Vans bietet als erster Transporterhersteller den Seitenwindassistenten serienmäßig an. Auch der HYMER ML-I verfügt als erstes vollintegriertes Reisemobil über den Seitenwindassistenten. Es basiert ebenfalls auf dem Sprinter. 

Erfolgstransporter Mercedes-Benz Sprinter – seit 20 Jahren in über 130 Ländern unterwegs

Erfolgstransporter Mercedes-Benz Sprinter – seit 20 Jahren in über 130 Ländern unterwegs

Der Mercedes-Benz Sprinter wird an insgesamt sechs Standorten auf der ganzen Welt produziert: in Düsseldorf und Ludwigsfelde, Charleston im US-Bundesstaat South Carolina, in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires und im Rahmen des Gemeinschaftsunternehmens Fujian Benz Automotive Co., Ltd. in Fuzhou, China. Der Mercedes-Benz Sprinter Classic läuft in Auftragsfertigung beim russischen Partner GAZ in Nizhny Nowgorod, 100 km östlich von Moskau, vom Band.

Um seine Kunden in Nordamerika mit der nächsten Sprinter-Generation zukünftig noch individueller und schneller beliefern zu können, wird das Geschäftsfeld wie bereits Anfang 2015 angekündigt in Charleston im US-Bundesstaat South Carolina einen neuen Produktionsstandort errichten. In den nächsten Jahren investiert Mercedes-Benz Vans rund eine halbe Milliarde US-Dollar in den Aufbau des neuen Werks. Noch im Jahr 2016 findet der erste Spatenstich statt.

Erfolgstransporter Mercedes-Benz Sprinter – seit 20 Jahren in über 130 Ländern unterwegs. Seit der Markteinführung im Jahr 1995 hat Mercedes-Benz Vans inzwischen drei Millionen Einheiten seines Sprinter an Kunden ausgeliefert.

Erfolgstransporter Mercedes-Benz Sprinter – seit 20 Jahren in über 130 Ländern unterwegs. Seit der Markteinführung im Jahr 1995 hat Mercedes-Benz Vans inzwischen drei Millionen Einheiten seines Sprinter an Kunden ausgeliefert.

Als einziger Hersteller im Segment großer Transporter wird Mercedes-Benz Vans die nächste Generation des Sprinters weiterhin auch in Deutschland produzieren: in Düsseldorf und Ludwigsfelde. Dazu wird das Geschäftsfeld insgesamt 450 Millionen Euro in die Modernisierung der beiden deutschen Werke investieren. Darüber hinaus wird Düsseldorf als Kompetenzzentrum für die weltweite Sprinterfertigung künftig eine noch zentralere Rolle im globalen Produktionsverbund von Mercedes-Benz Vans einnehmen. Fahrgestelle und Pritschenwagen werden weiterhin am Standort Ludwigsfelde gefertigt, der Anfang Februar 2016 sein 25-jähriges Jubiläum als Mercedes-Benz Werk feierte. In beiden deutschen Werken erreichte die Auslastung in 2015 aufgrund der guten Nachfragesituation ein sehr hohes Niveau. Die beiden Werke sind auch weiterhin sehr gut ausgelastet.

Mercedes-Benz Vans hat mit der Einführung des ersten Sprinter 1995 die Zeichen der Zeit und Bedürfnisse der Kunden erkannt. Sowohl in der Entwicklung als auch in der Produktion wurden hohe Qualitätsstandards angelegt. Revolutionär war von Beginn an das dynamische Design, die zahlreichen Grundvarianten, die effizienten Motoren, eine vorbildliche Sicherheitsausstattung sowie das ergonomische Cockpit. Dieses neuartige Konzept, die hohe Produktqualität und zufriedene Kunden sorgten für einen erfolgreichen Start des modernen Transporters. Gepaart mit seinem hohen Bekanntheitsgrad gab der Sprinter so einer ganzen Fahrzeugklasse seinen Namen und ist heute Synonym für das Segment der Transporter bis fünf Tonnen Gesamtgewicht.

Fotos: Daimler AG

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de


Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Mittwoch, den 23. März 2016 um 00:05 Uhr  |  1.180 Besuche

Abgelegt unter Sprinter

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card