Dez20
2013
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 1 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Produktionsstart im Werk Wörth: erster Mercedes-Benz Econic in Euro VI vom Band gelaufen. Walter Eisele, Leiter Entwicklung und Produktion Mercedes-Benz Special Trucks (rechts vom Fahrzeug), und Michael Dietz. Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz (links vom Fahrzeug) feiern den Bandablauf des ersten Econic mit Euro VI Technologie.

Produktionsstart im Werk Wörth: erster Mercedes-Benz Econic in Euro VI vom Band gelaufen. Walter Eisele, Leiter Entwicklung und Produktion Mercedes-Benz Special Trucks (rechts vom Fahrzeug), und Michael Dietz. Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz (links vom Fahrzeug) feiern den Bandablauf des ersten Econic mit Euro VI Technologie.

Produktionsstart bei Mercedes-Benz in Wörth für den neuen Econic in Euro VI. Anfang Dezember erfolgte der Bandablauf des ersten Low Entry- Spezialfahrzeugs der neuen Generation. Dank der umweltfreundlichen Euro VI-Technologie stößt der neue Econic im Vergleich zu seinen Vorgängern nur noch die Hälfte an Feinstaub und Stickoxiden aus und ist somit das umweltverträglichste Modell seiner Baureihe.

Michael Dietz, Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz Special Trucks: „Wir haben nochmal einen großen Schritt in punkto Kundennutzen gemacht und bieten mit dem neuen Euro VI Econic einen effizienten, umweltfreundlichen und vielseitig einsetzbaren Low Entry-Lkw in bewährter Wörther Qualität an.“ Walter Eisele, Leiter Entwicklung und Produktion Mercedes-Benz Special Trucks ergänzt: „Nach einem erfolgreichen Produktionsstart, freue ich mich jetzt, den neuen Econic bald im Einsatz auf der Straße zu sehen.“

Beim neuen Econic hat Mercedes-Benz alles darangesetzt, um an dem Erfolg der bewährten Baureihen anzuknüpfen und die Vorreiterrolle der Marke bei umweltfreundlichen Lkw weiter auszubauen. Der neue OM936 überzeugt als leistungsstarker Reihensechszylinder mit Motorenleistungen von 299PS bis erstmals auch 354PS und eignet sich damit für anspruchsvolle Anwendungsprofile. Der Motor kombiniert niedrigeren Kraftstoffverbrauch mit strenger Abgasreinigung und erreicht, dass der Econic – bei gleichbleibendem Nutzlastniveau – mit bis zu vier Prozent Kraftstoffersparnis insgesamt effizienter unterwegs ist. Der neue Econic punktet zudem durch eine hohe Lebenserwartung und Zuverlässigkeit sowie lange Wartungsintervalle – das zahlt sich für den Kunden aus.

Die neue Generation Econic ist von der ersten Skizze bis zum Bandablauf komplett „made in Wörth“. Das Fahrzeug wurde von der Entwicklungsabteilung der Mercedes-Benz Special Trucks konzipiert und profitiert von der Nähe zur Großserie von Mercedes-Benz Lkw. Durch eine gemeinsame Nutzung der Produktionsprozesse in Wörth wird eine effiziente Fertigung und hohe Qualitätsabsicherung ermöglicht. Auch bedient sich der Special-Truck aus dem Baukasten der Baureihen Actros, Antos, Arocs und Atego. So finden sich im Econic zahlreiche Komponenten des neuen Actros, wie Chassis, Elektronik-Architektur oder einzelne Bedienelemente.

 

Foto: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Freitag, den 20. Dezember 2013 um 01:01 Uhr  |  2.711 Besuche

Abgelegt unter LKW

Tags: , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card