Dez19
2016

Hessische Landesbahn setzt auf Setra Low Entry Busse

Veröffentlicht in Bus Keine Kommentare »
Geschrieben 19. Dezember 2016 von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


 

Hessische Landesbahn setzt auf Setra Low Entry Busse

Hessische Landesbahn setzt auf Setra Low Entry Busse

Die Hessische Landesbahn GmbH (HLB) in Frankfurt am Main nahm 23 neue Überlandbusse der Setra MultiClass in ihren Fuhrpark auf.

Die Low Entry Busse des Typs S 415 LE business werden von der HLB Hessenbus GmbH mit Sitz in Hofheim in den Kreisen Main-Taunus und Hochtaunus auf Überlandlinien eingesetzt. Die HLB Hessenbus GmbH ist eine Tochter des regionalen Verkehrsunternehmens Hessische Landesbahn GmbH.

Für die HLB punkteten die mit Automatikgetriebe von ZF und Klimaanlage ausgerüsteten Niederflurbusse unter anderem durch jederzeit kalkulierbare Betriebs- und Wartungskosten sowie einen hohen Wiederverkaufswert. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis hat der HLB die Entscheidung leicht gemacht, auch bei den neu gewonnenen Linien wieder auf die Marke Setra zu setzen.

Foto: Daimler AG

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Montag, den 19. Dezember 2016 um 00:10 Uhr  |  1.237 Besuche

Abgelegt unter Bus

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card