Mai28
2014
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


International Bus Competition 2014: Mercedes-Benz Citaro überzeugt beim Stress-Test für Stadtbusse und wird Gesamtsieger

International Bus Competition 2014: Mercedes-Benz Citaro überzeugt beim Stress-Test für Stadtbusse und wird Gesamtsieger

Omnibusse sind das Rückgrat des Öffentlichen Personen Nahverkehrs (ÖPNV) und gewinnen in Zukunft noch mehr an Bedeutung. Grund sind unter anderem die stark wachsenden Fahrgastzahlen sowie die Kapazitätsgrenzen bei schienengebundenen Verkehrsmitteln. Wegen ihrer Flexibilität sowie der herausragenden Energie- und Umweltbilanz sind Omnibusse prädestiniert, diese Herausforderungen in den Verkehrsbetrieben zu bewältigen. Nicht umsonst sind Schnellbus-Linien, „Busbeschleunigung“ sowie Bus Rapid Transit (BRT) in vielen Regionen in der Diskussion. Unter anderem war dies Anlass genug für den 8. International Bus Competition (IBC), unter realen Testbedingungen den Stadtbus zu ermitteln, der durch dauerhafte Wirtschaftlichkeit, Komfort, Sicherheit für Fahrgast und Fahrer sowie eine hervorragende Umweltbilanz die aktuellen Anforderungen der Linienbetreiber am besten erfüllen kann.

Fünf Hersteller hatten ihre Stadtbusse dem einwöchigen Vergleichstest unterzogen. Gesamtsieger wurde der Mercedes-Benz Citaro. Er hat in den Disziplinen Karosserie, Fahrwerk/Fahreigenschaften/Fahrsicherheit sowie beim Fahrgastkomfort jeweils die Spitzenposition eingenommen und insgesamt 85 Prozent der möglichen Gesamtpunktzahl erreicht. Mit Kraftstoffverbrauchswerten von 32,73 Liter / 100 Kilometer im städtischen Einsatz und 30,72 Liter / 100 Kilometer im Umland-Verkehr ist er im Treibstoffkonsum der günstigste. Sein Verbrauchsvorteil von knapp 2 Liter / 100 Kilometer gegenüber dem Fünftplatzierten bedeutet für den Verkehrsbetrieb über die Haltedauer und Gesamtlaufleistung (ca. 10 Jahre und 60.000 km / anno) rund 15.000 Euro weniger Kraftstoffkosten. Hinzu kommen Aspekte wie Wiederverkaufswert, Service/Reparatur/Wartung, Ersatzteile, Garantie/Gewährleistung etc. mit denen die Wirtschaftlichkeitsrechnung dem Mercedes-Benz Citaro einen sehr guten Wert bescheinigt, obwohl er mit den höchsten Anschaffungskosten beim Test angetreten ist. Dies zeigt einmal mehr, dass die Anschaffungskosten bei einer nachhaltig angelegten Kaufentscheidung nicht oberste Priorität haben.

„Die Investitionen in unsere neue Generation Citaro Euro VI zahlen sich jetzt aus: Für Unternehmen, die Linienbetreiber, die Fahrgäste und für die Umwelt“, so Hartmut Schick von Daimler Buses zum Resultat des IBC.

International Bus Competition 2014: Mercedes-Benz Citaro überzeugt beim Stress-Test für Stadtbusse und wird Gesamtsieger

International Bus Competition 2014: Mercedes-Benz Citaro überzeugt beim Stress-Test für Stadtbusse und wird Gesamtsieger

Beim International Bus Competition (IBC) handelt es sich um den einzigen Vergleichstest für Omnibusse in Europa, mit den für Kaufentscheider wichtigen Messungen und Bewertungen unter Realbedingungen. Dem Stresstest bei der MVG (Münchener Verkehrsgesellschaft) unterwarfen sich Ende März Stadtbusse von fünf europäischen Herstellern, die mehr als 90 Prozent des Stadtbusmarktes repräsentieren. Gefordert waren beim Vergleichstest Fahrzeugkonzepte, die mit ihrer Euro VI-Umwelttechnologie die schärfsten Abgasgrenzwerte in Europa erfüllen. Das NTT-Team (Nutzfahrzeug-Technik-Tests) aus Omnibus-Fachjournalisten und Experten aus der Praxis prüfte unter Leitung des renommierten Fachjournalisten Wolfgang Tschakert die fünf Kandidaten eine Woche lang auf Herz und Nieren. Bei den statischen Tests wurde jeder Winkel beleuchtet und hinterfragt. Auf dem Programm standen Fahrdynamikprüfungen, Bremsentests, Geräuschmessungen sowie die akribischen Messungen für den Kraftstoffverbrauch und die Fahrleistungen nach unterschiedlichen Vorgaben. In den fünf Kategorien Motor und Getriebe, Karosserie, Fahrwerk/Fahreigenschaften/Fahrsicherheit, Fahrgastkomfort sowie Kosten-Wirtschaftlichkeit sind die Testfahrzeuge in nicht weniger als 42 Teilbewertungen professionell beurteilt worden.

Ausführliche Testergebnisse und Berichte stehen Kaufentscheidern und Bus-Interessierten in den Fachzeitschriften „Busfahrt“, „Nahverkehrs-Praxis“ und „omnibusspiegel“ zur Verfügung. Die Beiträge dokumentieren darüber hinaus, dass die europäischen Bushersteller mit modernster Diesel- und Abgastechnologie Euro VI-Omnibusse bieten, die Effizienz, Ausstattung, Sicherheit und Komfort für den ÖPNV von morgen mit den wirtschaftlichen Möglichkeiten der öffentlichen Verkehrsbetriebe nachhaltig in Einklang bringen. Ihr Schadstoffanteil bei den Abgasemissionen liegt schon an der Nachweisgrenze. Der beispielhafte Kraftstoffbedarf des Mercedes-Benz Citaro beweist zudem, dass Omnibusse bei Energieeffizienz und Klimaverträglichkeit das Optimum im Wettbewerb der Verkehrsträger darstellen. Knapp über 30 Liter unter realen Testbedingungen bedeuten bei der im Test vorgenommenen Auslastung mit 61 Fahrgästen einen Dieselverbrauch von 0,5 Liter pro 100 Personenkilometer bzw. 13,3 g/km CO2-Ausstoß pro km und Person. Diese Zahlen sprechen für sich.

International Bus Competition 2014: Mercedes-Benz Citaro überzeugt beim Stress-Test für Stadtbusse und wird Gesamtsieger

International Bus Competition 2014: Mercedes-Benz Citaro überzeugt beim Stress-Test für Stadtbusse und wird Gesamtsieger

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 00:05 Uhr  |  5.753 Besuche

Abgelegt unter Bus

Tags: , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card