Jun25
2017
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017

Was für ein Rennen in Baku! Spannung und Action am schwarzen Meer. Viele Crashs und Ausfälle. Mehrfacher Einsatz von Bernd Mayländer und dem Safety Car und eine Rennunterbrechung. Am Ende ein überraschender Sieg von Daniel Ricciardo im Red Bull. Zweiter wurde im letzten Augenblick Valtteri Bottas im Silberpfeil. Den dritten Platz auf dem Podium holte sich Lance Stroll im Williams.

Im letzten Jahr trug der Grand Prix in Baku noch den Namen „Großer Preis von Europa“. 2017 fand das Stadtrennen am schwarzen Meer unter dem neuen Namen „Großer Preis von Aserbaidschan“ statt.

Die beiden Silberpfeile starteten aus der ersten Reihe. Lewis Hamilton von der Pole, sein Teamkollege Valtteri Bottas daneben. Es folgten in der zweiten Reihe die beiden Ferraris mit Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel. Max Verstappen (Red Bull) und Sergio Perez (Force India) komplettierten die dritte Reihe der Startaufstellung.

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017 Foto: Lewis Hamilton. Er erreichte am Ende noch Platz 5.

Spannender Start zu 51 Runden auf dem Baku City Circuit: Lewis Hamilton kam gut weg, doch dann gleich in der zweiten Kurve knallte Valtteri Bottas mit seinem Silberpfeil in den Ferrari von Kimi Räikkönen rein. Bottas schaffte es dann mit einem Platten noch in die Box, wo sein Silberpfeil eine neue Nase und Reifen bekam.

Runde 9: Rennende für Jolyon Palmer (Renault). Nach zehn Rennrunden führte Lewis Hamilton im Silberpfeil vor Sebastian Vettel (Ferrari) und Sergio Perez (Force India). In Runde 11 endete das Rennen für Daniil Kvyat (Toro Rosso) in der Streckenbegrenzung. Eine Runde später meldete Max Verstappen Motorprobleme an seinem Red Bull an die Box.

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017 Foto: Bernd Mayländer und das Safety Car. In Baku mussten die Beiden mehrfach zum Einsatz auf die Strecke.

Damit der Toro Rosso von Kvyat sicher geborgen werden konnte, kam Bernd Mayländer und dem Safety Car in Runde 12 zum Einsatz. Lewis Hamilton (Mercedes) und SebastianVettel (Ferrari) nutzten die Gelegenheit zum Reifenwechsel.

Für Max Verstappen (Red Bull) endete das Rennen in Runde 13 in der Box.

Wie gewohnt beschwerte sich Lewis Hamilton per Funk darüber, dass ihm das Safety Car zu langsam sei. Valtteri Bottas durfte mit seinem Silberpfeil in Runde 15 an allen Autos und am Safety Car vorbeifahren, um sich zu entrunden.

In Runde 16 wurde das Rennen wieder freigegeben. Eine Runde später flog am Ferrari von Kimi Räikkönen ein Teil ab – erneuter Einsatz von Bernd Mayländer. Das Feld wurde durch die Boxengasse geführt, damit die Start- und Zielgerade von den Trümmerteilen gereinigt werden konnte.

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017 Foto: Valtteri Bottas holte sich im letzten Moment Platz 2.

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017 Foto: Valtteri Bottas holte sich im letzten Moment Platz 2.

Restart in Baku in Runde 20: Der Führende Lewis Hamilton bremste dabei unverhofft und Sebastian Vettel rutschte hinten auf den Silberpfeil. Vettel beschädigte sich den Frontflügel, beschwerte sich zu Recht wild gestikulierend und knallte dabei an den Vorderreifen von Hamilton.

Weiter hinten im Feld kollidierten die beiden Force India. Sergio Perez kassierte dabei einen platten Hinterreifen und Esteban Ocon büsste den kompletten Frontflügel ein. Dritter Einsatz von Bernd Mayländer und dem Safety Car am schwarzen Meer.

Kimi Räikkönen erreichte ohne Hinterrad auf blanker Felge die Ferrari-Box. Auch Sergio Perez schaffte es an Box, obwohl die Spurstange am Force India sehr stark beschädigt war.

Rote Flagge in Runde 22 – Der Große Preis von Aserbaidschan 2017 wurde unterbrochen.

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017 Foto: Valtteri Bottas holte sich im letzten Moment Platz 2.

Um 16:17 Uhr wurde das Rennen dann wieder hinter dem Safety Car gestartet. Hamilton konnte sich vor Vettel behaupten. Daniel Ricciardo (Red Bull) zog an beiden Williams vorbei.

Während der Rennunterbrechung wurden die beiden Renner von Kimi Räikkönen (Ferrari) und Sergio Perez (Force India) repariert. Beide fuhren vor dem Restart auf die Strecke um sich ans Ende des Feldes einzuordnen.

Rennende für Nico Hülkenberg in Runde 25. Der Renault rutschte mit beschädigtem rechten Vorderrad von der Strecke. Eine Runde später endete für Felipe Massa (Williams) das Rennen an der Box.

An der Spitze konnte sich Lewis Hamilton im Silberpfeil von seinen Verfolgern Sebastian Vettel (Ferrari) und Daniel Ricciardo (Red Bull) absetzen.

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017 Foto: Valtteri Bottas holte sich im letzten Moment Platz 2.

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017 Foto: Valtteri Bottas holte sich im letzten Moment Platz 2.

Hamilton fuhr mehrere Runden mit einem losen Cockpitschutz auf dem Baku City Circuit. In Runde 31 kam er mit seinem Silberpfeil an die Box zur Reparatur. Durch den unfreiwilligen Stopp fiel Hamilton auf Position 8 zurück.

Sebastian Vettel bekam nachträglich eine Zeitstrafe für den Rempler mit Lewis Hamilton. 10 Sekunden musste er mit seinem Ferrari in Runde 33 an der Box stehen. Dadurch übernahm Daniel Ricciardo (Red Bull) die Führung. Es folgten Lance Stroll (Williams) und Kevin Magnussen (Haas).

Auch Kimi Räikkönen (Ferrari) und Sergio Perez (Force India) bekamen nachträglich eine Durchfahrtstrafe, weil sie unerlaubt in der Box repariert wurden während der Rennunterbrechung.

In Runde 37 meldete Romain Grosjean (Haas) Probleme mit den Bremsen an die Box.

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017 Foto: Valtteri Bottas holte sich im letzten Moment Platz 2.

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017 Foto: Valtteri Bottas holte sich im letzten Moment Platz 2.

Elf Runden vor dem Ziel führte Daniel Ricciardo im Red Bull mit knapp 5 Sekunden vor Lance Stroll im Williams und Valtteri Bottas im Silberpfeil.

Rennende in Runde 41 für Sergio Perez. Am Force India war der Sitz gebrochen.

In Runde 42 schaffte es Sebastian Vettel (Ferrari) an Esteban Ocon (Force India) vorbei. Eine Runde später schaffte es auch Lewis Hamilton und war dann wieder direkt hinter seinem Kontrahenten Vettel. Die beiden schafften es aber bis zum Ziel nicht mehr sich einen Podiumsplatz zu holen.

Überraschend gewinnt Daniel Ricciardo im Red Bull den Großen Preis von Aserbaidschan. Kurz vor der Ziellinie zog Valtteri Bottas im Silberpfeil noch an Lance Stroll im Williams vorbei und wurde Zweiter. Es folgten: Sebastian Vettel (Ferrari), Lewis Hamilton (Mercedes), Esteban Ocon (Force India), Kevin Magnussen (Haas) und Carlos Sainz (Toro Rosso).

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017 Foto: Valtteri Bottas holte sich im letzten Moment Platz 2.

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2017 Foto: Valtteri Bottas holte sich im letzten Moment Platz 2.

Nach dem achten Rennen der Formel 1-Saison 2017 führt Sebastian Vettel mit 153 Punkten die Liste der Fahrerwertung an. Zweiter in der Tabelle mit 139 Punkten: Lewis Hamilton. Dritter mit 111 Punkten ist Valtteri Bottas.

Das nächste Rennen: Der Große Preis von Österreich findet am 9. Juli statt.

Fotos: Daimler AG, redbull.com

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Über ein LIKE würden wir uns sehr freuen. Teilen Sie den Beitrag und folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Vielen Dank.

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Über ein LIKE würden wir uns sehr freuen. Teilen Sie den Beitrag und folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Vielen Dank.

 

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Sonntag, den 25. Juni 2017 um 17:30 Uhr  |  416 Besuche

Abgelegt unter Formel 1

Tags: , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card