Okt02
2012
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 1 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Im Mercedes-Benz Werk Ludwigsfelde ist das 500.000ste Fahrzeug seit dem Jahr 1991 vom Band gelaufen. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein Mercedes-Benz Sprinter.

Im Mercedes-Benz Werk Ludwigsfelde ist das 500.000ste Fahrzeug seit dem Jahr 1991 vom Band gelaufen. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein Mercedes-Benz Sprinter.

Ein bedeutender Moment für das Mercedes-Benz Werk Ludwigsfelde: Ende September lief dort das 500.000ste produzierte Fahrzeug seit dem Jahr 1991 vom Band, ein Mercedes-Benz Sprinter.

Michael Bauer, Geschäftsführer und Werkleiter der Mercedes-Benz Ludwigsfelde GmbH: „Der Sprinter ist das Zugpferd unserer Produktion in Ludwigsfelde. Umso passender ist es, dass das 500.000ste Fahrzeug ein Sprinter ist. Wir freuen uns gemeinsam über dieses Jubiläum, wobei mein größter Dank unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gilt. Sie sind es, die Tag für Tag Spitzenleistung bringen und Fahrzeuge in höchster Qualität fertigen.“

Rückblick: Anfang 1991 liefen in Ludwigsfelde die ersten Mercedes-Benz Transporter vom Typ LN2 vom Band, bis dann 1994 die Daimler Benz AG das Werk zu 100 Prozent übernahm. Im Juli 1996 erfolgte dann der Serienstart des Mercedes-Benz Vario, der bis heute in Ludwigsfelde produziert wird. Mit der Markteinführung des Mercedes-Benz Vaneo im Frühjahr 2002 wurde die Position des Werkes als einer der größten Arbeitgeber in der Region Brandenburg gestärkt. Die Produktion des Compact-Vans erfolgte bis in das Jahr 2005.

Seit 2006 werden in Ludwigsfelde – neben dem Schwesterwerk Düsseldorf – auch die offenen Baumuster des aktuellen Mercedes-Benz Sprinter gefertigt. Für das neue Produkt wurde eine komplett neue Fertigungslinie mit hochmodernen automatisierten Produktionsanlagen errichtet. Am Standort wurden für das Projekt über 300 Mio € für Anlagen und Gebäude investiert.

Mit einer Produktionsfläche von 182.000 m2 gehört das Mercedes-Benz Werk Ludwigsfelde neben dem Mercedes-Benz Werk Düsseldorf zu den größten Transporter-Montagewerken in Deutschland. Das Werk Ludwigsfelde hat rund 2.100 Beschäftigte, darunter 155 Auszubildende.

 

Foto: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Dienstag, den 02. Oktober 2012 um 12:02 Uhr  |  2.186 Besuche

Abgelegt unter Standorte

Tags: , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Ein Kommentar zum Beitrag “Produktionsjubiläum im Mercedes-Benz Werk Ludwigsfelde: Das 500.000ste Fahrzeug rollt vom Band”

  1. 1
    Luki schreibt:

    Mein Vater ist am Bau beteiligt, weiter so und viel Erfolg für die Zukunft.

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card