Jul24
2017
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Der Mercedes-Benz Marco Polo wird zum Globetrotter

Der Mercedes-Benz Marco Polo wird zum Globetrotter

Mercedes-Benz Vans stärkt in 2017 seine Präsenz im internationalen Reisemobilmarkt und geht dabei mit der aktuellen Marco Polo Baureihe erstmals auch nach Übersee. So feierte der Marco Polo ACTIVITY als Rechtslenker im Sommer dieses Jahres seine Marktpremiere in Australien. Zudem wurde in Europa jüngst der Marco Polo als Rechtslenker in Großbritannien eingeführt.

Klaus Maier, Leiter Marketing und Vertrieb Mercedes-Benz Vans: „Mit der Einführung des Marco Polo ACTIVITY in Australien und des Marco Polo in Großbritannien treiben wir unsere Wachstumsstrategie‚ Mercedes-Benz Vans goes global‘ auch im Reisemobilmarkt in diesem Jahr gezielt voran. Wir sind überzeugt, dass unsere Marco Polo Produktfamilie das Potential hat Kunden auf der ganzen Welt zu begeistern. Vielseitige Individualisierungsmöglichkeiten erlauben eine sehr gute Anpassung an markt- und kundenspezifische Anforderungen.“

Die Mercedes-Benz Marco Polo Produktfamilie:

Der Mercedes-Benz Marco Polo wird zum Globetrotter Foto: Marco Polo ACTIVITY

Der Mercedes-Benz Marco Polo wird zum Globetrotter Foto: Marco Polo ACTIVITY

Der Marco Polo ACTIVITY auf Basis des Vito präsentiert sich vor allem als funktionaler und flexibler Begleiter. Mit einem höchst variablen Innenraum und komfortablen Schlafplätzen für bis zu fünf Personen richtet er sich nicht nur an junge Familien, sondern auch an Sportbegeisterte und Outdoor-Fans, die das spontane Abenteuer suchen.

Der Mercedes-Benz Marco Polo wird zum Globetrotter Foto: Marco Polo

Der Mercedes-Benz Marco Polo wird zum Globetrotter Foto: Marco Polo

Der mit Küchenzeile, Kleiderschrank, drehbaren Vordersitzen sowie Sitz-/Liegebank und Dachbett ausgestattete Marco Polo auf Basis der V-Klasse (W447) bietet serienmäßig Platz für vier Personen. Der Marco Polo ist das ideale Fahrzeug für Individualisten und Genießer, die ihr Reisemobil gerne für längere Reisen nutzen, dabei möglichst unabhängig sein und den vertrauten Wohnkomfort genießen möchten. Gleichzeitig legen sie Wert auf Stil und Alltagstauglichkeit, wo auch immer sie unterwegs sind.

Der Mercedes-Benz Marco Polo wird zum Globetrotter Foto: Marco Polo HORIZON

Der Mercedes-Benz Marco Polo wird zum Globetrotter Foto: Marco Polo HORIZON

Der Marco Polo HORIZON auf Basis der V-Klasse vereint das hochwertige Design des Marco Polo und die Funktionalität des Marco Polo ACTIVITY. Er bietet bis zu sieben Sitz- und fünf Schlafplätze. Dank kompakter Außenmaße und einer Höhe von unter zwei Metern ist der Marco Polo HORIZON, wie auch der Marco Polo und Marco Polo ACTIVITY, absolut alltagstauglich und fährt beispielsweise in alle gängigen Parkhäuser problemlos ein.

Fotos: Daimler AG

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Über ein LIKE würden wir uns sehr freuen. Teilen Sie den Beitrag und folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Vielen Dank.

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Über ein LIKE würden wir uns sehr freuen. Teilen Sie den Beitrag und folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Vielen Dank.

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Montag, den 24. Juli 2017 um 00:05 Uhr  |  504 Besuche

Abgelegt unter V-Klasse

Tags: , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card