Mrz20
2019
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 5 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Mercedes-Benz G-Klasse erhält Bestnote beim Euro NCAP-Test: 5 Sterne

Mercedes-Benz G-Klasse erhält Bestnote beim Euro NCAP-Test: 5 Sterne

Die neue Mercedes-Benz G-Klasse Generation erhielt im Euro NCAP Crashtest mit einem Rating von 5 Sternen die höchstmögliche Bewertung. Das Top-Ergebnis kommt nicht von ungefähr, denn in punkto aktiver und passiver Sicherheit fährt der legendäre Offroader mit vorbildlicher Serienausstattung vor. Der Euro NCAP Crashtest bestätigt, dass die aktive Funktionen wie neueste Assistenz- und Sicherheitssysteme die jüngste Generation der G-Klasse zu einem der sichersten Fahrzeuge in ihrem Segment machen.

Die passive Sicherheit der neuen G-Klasse (W463) basiert auf einer Neukonstruktion der Karosserie mit besonders steifer Fahrgastzelle sowie dem Leiterrahmen und gezielt deformierbaren Knautschzonen. Bei einem Frontalcrash leitet der Leiterrahmen mittels einer speziellen Abstützung die Längskräfte in die Bodenstruktur ein. Die extra steife Fahrgastzelle bietet den Insassen ausreichend Schutzraum. Zudem mildert sie die Verzögerungskräfte ab, die bei einem Unfall auf die Passagiere einwirken. Mehrere bedarfsgerecht aktivierbare Rückhaltesysteme schützen die Insassen.

Um Unfälle zu vermeiden oder deren Folgen gerade für schwächere Verkehrsteilnehmern wie Fußgänger und Fahrradfahrer erheblich zu mindern, helfen auch aktive Sicherheitssysteme wie zum Beispiel der Brems-Assistent mit seiner Notbremsfunktion auf querende Fußgänger und Radfahrer. Im Sinne der passiven Sicherheit wurden zum Beispiel die Deformationsräume zwischen Motorhaube und den darunter liegenden Bauteilen angepasst.

Um das kultig-kantige Styling der aufgesetzten Blinker beibehalten zu können, haben die Entwickler einigen Aufwand geleistet: In Ausstanzungen in den Oberseiten der vorderen Kotflügel wurden Rahmen aus Kunststoff eingeklebt, an denen die Blinker befestigt wurden. Bei einem Fußgängeraufprall geben Sollbruchstellen in den Kunststoffrahmen nach und die Blinker tauchen in den dafür freigehaltenen Raum in den vorderen Kotflügeln weg.

Das Video zum Crashtest der Mercedes-Benz G-Klasse können Sie hier sehen.

Mercedes-Benz G-Klasse erhält Bestnote beim Euro NCAP-Test: 5 Sterne

Mercedes-Benz G-Klasse erhält Bestnote beim Euro NCAP-Test: 5 Sterne

Mercedes-Benz G-Klasse erhält Bestnote beim Euro NCAP-Test: 5 Sterne

Mercedes-Benz G-Klasse erhält Bestnote beim Euro NCAP-Test: 5 Sterne

Mercedes-Benz G-Klasse erhält Bestnote beim Euro NCAP-Test: 5 Sterne

Mercedes-Benz G-Klasse erhält Bestnote beim Euro NCAP-Test: 5 Sterne

Fotos: euroncap.com*, Video: youtube*

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme: Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen erhoben.

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Mittwoch, den 20. März 2019 um 00:05 Uhr  |  787 Besuche

Abgelegt unter G-Modell

Tags: , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card