Sep02
2017
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


IAA 2017: Weltpremiere des Mercedes-AMG Project ONE - Formel-1-Technologie für die Straße

IAA 2017: Weltpremiere des Mercedes-AMG Project ONE – Formel-1-Technologie für die Straße

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt feiert das Mercedes-AMG Project ONE seine Weltpremiere.

Das zweisitzige Supersportwagen-Showcar bringt erstmals modernste und effizienteste Formel-1-Hybrid-Technologie nahezu eins zu eins von der Rennstrecke auf die Straße. Der Performance-Hybrid leistet mehr als 1.000 PS, seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 350 km/h.

Das Showcar kombiniert überwältigende Rennstrecken-Performance und alltagstaugliche Formel-1-Hybrid-Technologie mit beispielhafter Effizienz.

Weitere Informationen zu Mercedes-Benz auf der IAA 2017 finden Sie hier.

www.iaa.de

www.iaa.de

Foto: Daimler AG

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Über ein LIKE würden wir uns sehr freuen. Teilen Sie den Beitrag und folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Vielen Dank.

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Über ein LIKE würden wir uns sehr freuen. Teilen Sie den Beitrag und folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Vielen Dank.

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Samstag, den 02. September 2017 um 00:10 Uhr  |  1.358 Besuche

Abgelegt unter AMG

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Ein Kommentar zum Beitrag “IAA 2017: Weltpremiere des Mercedes-AMG Project ONE – Formel-1-Technologie für die Straße”

  1. 1
    Tom schreibt:

    Solche Fahrzeuge gehören nicht auf öffentliche Straßen.

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card