Artikel mit ‘Straßenverkehrsordnung’ getagged

Supermarkt-Parkplatz „Hier gilt die StVO“ – ein Irrtum!

Samstag, 01. Oktober 2016

Supermarkt-Parkplatz „Hier gilt die StVO“ – ein Irrtum!

Supermarkt-Parkplatz „Hier gilt die StVO“ – ein Irrtum!

Im Grunde genommen ist so ein Supermarkt-Parkplatz ein rechtsfreier Raum. Nur weil an der Einfahrt ein Schild auf die StVO hinweist, muss das noch lange nicht stimmen. Die Straßenverkehrsordnung gilt nämlich auf einem Supermarkt-Parkplatz gar nicht, denn es handelt sich nicht um eine öffentliche Straße. Also sind die Hinweisschilder mehr Dekoration als Anweisung. Zu dieser Erkenntnis gelangt man aber oft erst nach einem Schadensfall.

Hätten Sie es gewusst? Rechtsirrtümer im Straßenverkehr

Samstag, 22. Februar 2014
Hätten Sie es gewusst? Rechtsirrtümer im Straßenverkehr. Genügt bei einem Parkrempler ein Zettel am Scheibenwischer? Nicht wirklich!

Hätten Sie es gewusst? Rechtsirrtümer im Straßenverkehr. Genügt bei einem solchen Parkrempler ein Zettel am Scheibenwischer? Nicht wirklich!

Unter Autofahrern gibt es weit verbreitet Irrtümer zur Rechtslage im Straßenverkehr. „Wer auffährt, hat immer Schuld.“ „Lichthupe ist immer Nötigung.“ „Nur mit den richtigen Schuhen darf man Auto fahren.“ Unzählige Diskussionen an Stammtischen hat es hierzu schon gegeben.  Hier nun etwas Aufklärung. Hätten Sie es gewusst? Rechtsirrtümer im Straßenverkehr.

1. Dürfen Radfahrer entgegen einer Einbahnstraße fahren?

Neues aus dem Schilderwald

Donnerstag, 04. April 2013

Mit Wirkung zum 1. April 2013 gibt es einige neue Verkehrszeichen. Somit raschelt es endlich wieder einmal im Schilderwald. Ursprünglich sollte die Fülle der Schilder reduziert werden, aber nun gibt es noch mehr.

Neues aus dem Schilderwald. Das neue Zeichen für die Parkzone

Neues aus dem Schilderwald. Das neue Zeichen für die Parkzone.

Ganz neu ist zum Beispiel das Hinweisschild, dass eine Parkzone beginnt und endet. Dezent und unauffällig, weil im gleichen Format wie das Tempo 30 Zonen-Schild.

Ebenfalls neu und wirklich kreativ gestaltet ist ein Schild, dass Inlineskatern und auch Rollstuhlfahrern erlaubt, Radwege und Fahrbahnen zu nutzen. Es bleibt abzuwarten, ob Rollstuhlfahrer zukünftig wirklich auf der Straße fahren werden, nur weil es jetzt erlaubt ist.


QR Code Business Card