Artikel mit ‘Gigaliner’ getagged

Zwei Mercedes-Benz Gigaliner für Sovereign Speed

Mittwoch, 06. Dezember 2017
Zwei Mercedes-Benz Gigaliner für Sovereign Speed

Zwei Mercedes-Benz Gigaliner für Sovereign Speed

Sovereign Speed transportiert im Ausnahmefall schon mal einen lebendigen Hai. Und im Regelfall über Nacht rund 300 Tonnen Fracht. Seit Kurzem auch mit zwei Lang-Lkw, sogenannten Gigalinern. Die sparen Kraftstoff, Kosten sowie CO2 ein und können laut Prognose den straßengebundenen Transport umweltverträglicher machen.

Private Endkunden werden vergeblich darauf warten, dass Sovereign Speed mit einem Paket vor der Tür steht. Denn der Hamburger Transportdienstleister ist nicht für Privatkunden oder Kunden aus Industrie und Handel im Einsatz, sondern ausschließlich für Kurier-, Transport- und Logistikunternehmen – und für die „dicken Fische“ auf großer Fahrt. Das kann man durchaus wörtlich nehmen. „Einmal mussten wir ein Wasserbassin samt Hai transportieren“, erzählt Fuhrparkleiter Helge Franken. Die Fahrt ging vom Londoner Zoo über Brüssel nach München in den Tierpark. Transferzeit: rund 13 Stunden.

Fahrerlaubnis, Rettungsgasse, TÜV, E-Bikes, HU, Ausland – Das ändert sich 2017

Freitag, 30. Dezember 2016

 

Fahrerlaubnis, Rettungsgasse, TÜV, E-Bikes, HU, Ausland – Das ändert sich 2017

Fahrerlaubnis, Rettungsgasse, TÜV, E-Bikes, HU, Ausland – Das ändert sich 2017

In wenigen Tagen ist 2016 vorbei und ein neues Jahr startet. Ab 1. Januar 2017 treten auch einige neue Regeln und Vorschriften für Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer in Kraft.

Hier die wichtigsten Neuerungen im Überblick: Ab dem 1.1.2017 gilt auf Autobahnen und auf Straßen mit mindestens zwei Fahrstreifen eine neue Vorschrift zur Bildung der Rettungsgasse. Bereits bei Schrittgeschwindigkeit oder bei Stau müssen Verkehrsteilnehmer eine Rettungsgasse zwischen der äußersten linken und der angrenzenden rechten Spur bilden. Auf Straßen mit drei oder vier Fahrstreifen müssen ebenfalls die Fahrzeuge auf der linken Spur nach links und alle anderen nach rechts ausweichen. Bisher wurde die Rettungsgasse bei vier Fahrspuren in der Mitte gebildet.

2012 – neue Kfz-Steuer und Einführung des Wechselkennzeichens

Samstag, 24. Dezember 2011

Zwei wichtige Neuerungen erwartet die Autofahrer im nächsten Jahr: die Kfz-Steuer steigt für Neuwagen und das Wechselkennzeichen kommt im Juni .

Im nächsten Jahr steigt für die meisten Neuwagen die Kfz-Steuer. Grund hierfür sind die verschärften Emissions-Grenzwerte. Galten bisher die ersten 120 Gramm CO2 als steuerfrei, so sinkt dieser Wert ab dem 1. Januar 2012 auf 110 Gramm. Der CO2-basierte Teil der Steuer addiert sich zum Grundbetrag, der sich aus Hubraum und der benötigten Kraftstoffart ergibt. Steuerfrei bleiben demnach Dieselfahrzeuge, die bis zu 4,2 Liter und Benziner die bis zu 4,6 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer verbrauchen.


QR Code Business Card