Jul03
2012
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Der neue Mercedes-Benz Antos – die neue Klasse im schweren Verteilerverkehr

Der neue Mercedes-Benz Antos – die neue Klasse im schweren Verteilerverkehr

Eine neue Klasse für eine neue Zeit. Der neue Mercedes-Benz Antos ist ein Meilenstein und der Maßstab für die Zukunft. Eine völlig neue Klasse Lkw, die speziell für den Verteilerverkehr ab 18 t entwickelt wurde, um den Anforderungen in jedem Anwendungsbereich 100-prozentig gerecht zu werden. Mit dem neuen Antos können zukünftig die täglichen Aufgaben, zum Beispiel im Lebensmitteltransport, im Handel und Zulieferdienst oder in der Tank- und Silobranche, noch besser und effizienter erfüllt werden.

Mit dem neuen Mercedes-Benz Antos erweitert Mercedes-Benz seine Lkw-Familie um ein neues Mitglied – eine Baureihe speziell für den Einsatz im schweren Verteilerverkehr. Weltpremiere feiert der neue Antos auf der IAA Nutzfahrzeuge, die vom 20. bis 27. September 2012 in Hannover stattfinden wird.

Der neue Mercedes-Benz Antos – ein Lkw, der mit neuem Namen und neuem Gesicht in die Zukunft weist. Vor allem aber einer, der Ihnen für jeden Einsatz im Verteilerverkehr ab 18 t eine präzise, aufgabenorientierte Lösung bietet. Verantwortlich dafür sind: praktische und bequeme Fahrerhäuser, spontan ansprechende, dynamische Antriebsstrang-Konfigurationen mit verbrauchs- und emissionsreduzierten Euro VI-Motoren und ein besonders sicheres, solides Fahrverhalten. Zudem: niedrige Reparatur- und Wartungskosten, die konsequente Aufbaufreundlichkeit und eine breite Angebotsvielfalt – bis hin zu speziellen Baumustern für nutzlast- und volumenorientierte Transporte.

Im Herz der neuen Fahrzeugbaureihe arbeiten die aktuellen Euro VI-Motoren mit „Blue Efficiency Power“ aus Mannheim, die im März vorgestellt wurden. Mit insgesamt 13 Leistungsstufen bietet der Mercedes-Benz Antos ein breites Angebot an Motorisierungen, deren Leistungsklassen von 175 kW (238 PS) bis 375 kW (510 PS) reichen. Die neuen Fahrzeuge werden als Pritschenwagen und Sattelzugmaschinen mit insgesamt 67 Radständen, mit einem Achsabstand von mindestens 2.650 mm bis maximal 6.700 mm, angeboten. In seiner täglichen Arbeit wird der Fahrer unter anderem durch das vollautomatisierte PowerShift-Getriebe unterstützt. Zu seiner Sicherheit tragen zudem optionale Sicherheitssysteme wie der Active Brake Assist bei, der auch auf stehende Hindernisse reagiert.

Mercedes-Benz Antos: Als erster Spezialist für den schweren Verteilerverkehr ist der neue Mercedes-Benz Antos eine Klasse für sich: Die Baureihe für den Verteilerverkehr deckt in ihrem Segment das vielfältige Spektrum der Einsatzgebiete ab.

Mercedes-Benz Antos: Als erster Spezialist für den schweren Verteilerverkehr ist der neue Mercedes-Benz Antos eine Klasse für sich: Die Baureihe für den Verteilerverkehr deckt in ihrem Segment das vielfältige Spektrum der Einsatzgebiete ab.

Besondere Akzente setzt der Antos mit seinem Design, auch wenn sein Äußeres die Verwandtschaft zum neuen Actros unverkennbar erkennen lässt. Entsprechend seinem häufig urbanen Einsatz­gebiet wirkt der Antos einerseits sehr freundlich. Die relativ flache Bauweise für den Verteilerverkehr lässt ihn jedoch gleichzeitig sehr robust und stämmig aussehen.

Besondere Akzente setzt der Antos mit seinem Design, auch wenn sein Äußeres die Verwandtschaft zum neuen Actros unverkennbar erkennen lässt. Entsprechend seinem häufig urbanen Einsatz­gebiet wirkt der Antos einerseits sehr freundlich. Die relativ flache Bauweise für den Verteilerverkehr lässt ihn jedoch gleichzeitig sehr robust und stämmig aussehen.

 

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Dienstag, den 03. Juli 2012 um 11:58 Uhr  |  2.881 Besuche

Abgelegt unter Antos

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card