Sep04
2013
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Sport-Modelle für Rennstrecke und Alltag: Mercedes-Benz CLA 250 Sport und CLA 45 AMG Racing Series

Sport-Modelle für Rennstrecke und Alltag: Mercedes-Benz CLA 250 Sport und CLA 45 AMG Racing Series

Einen Ausblick auf einen weiteren Kundensport-Rennwagen von Mercedes-AMG bietet die Studie CLA 45 AMG Racing Series, die ihre Weltpremiere auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt/Main feiert. „Engineered by AMG“ ist ebenso der CLA 250 Sport. Dieses sportliche Serienmodell rollt nach seinem Debüt auf der IAA im Dezember 2013 zu den Händlern.

„Der CLA 45 AMG Racing Series zeigt, dass wir unser Engagement beim Kunden-Motorsport weiter ausbauen wollen. Auch in dem beliebten Vierzylinder-Segment wollen wir interessierten Kundenteams ein wettbewerbsfähiges, seriennahes Rennfahrzeug mit hohem Sicherheitsniveau anbieten“, so Ola Källenius, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH. „Der große Erfolg des SLS AMG GT3, der mittlerweile auf fünf Kontinenten von Kundenteams eingesetzt wird, macht uns zuversichtlich.“ Neben einer Vielzahl von Einzelsiegen gewann der SLS AMG GT3 diverse Meisterschaftstitel wie die FIA-GT3-Europameisterschaft (2012), die FIA-GT1-Weltmeisterschaft (2012) und den Meistertitel in der ADAC GT Masters (2012) sowie bisher alle Langstreckenrennen 2013 (24 h-Rennen in Dubai, Nürburgring und Spa-Francorchamps, 12 h Bathurst).

Der CLA 45 AMG Racing Series ist für die publikumsstarken Rennserien mit 2,0-Liter-Turbofahrzeugen vorgesehen und könnte international zum Einsatz kommen, etwa in nationalen Markencups oder auch in der deutschen VLN (Veranstaltergemeinschaft Langstreckenmeisterschaft Nürburgring). Je nach Reglement werden sich die technischen Spezifikationen unterscheiden. Motorleistung und Kraftübertragung sind variabel, permanenter Allradantrieb wie in der Serienversion ist ebenso möglich wie reiner Frontantrieb.

Sport-Modelle für Rennstrecke und Alltag: Mercedes-Benz CLA 45 AMG Racing Series und CLA 250 Sport

Sport-Modelle für Rennstrecke und Alltag: Mercedes-Benz CLA 45 AMG Racing Series und CLA 250 Sport

Das spezielle Rennsportfahrwerk ist an Vorder- und Hinterachse mit einer breiteren Spurweite ausgestattet und bietet zahlreiche Einstellmöglichkeiten für ein individuelles Rennstrecken-Setup. Fahrzeughöhe, Federrate und Dämpferkennung sind ebenso verstellbar wie die Spur- und Sturzwerte an Vorder- und Hinterachse. Die AMG Hochleistungsbremsanlage mit rundum belüfteten Bremsscheiben ist mit einem Antiblockiersystem ausgestattet.

Durch typische, komplett aus Carbon (CFK) gefertigte Rennwagen-Attribute wird das extravagante Design der CLA 45 AMG Serienversion noch spektakulärer: Dazu zählen neue Front- und Heckschürze, Kotflügelverbreiterungen sowie Seitenschwellerverkleidungen. Zusätzlich sorgen profillose Rennreifen für eindrucksvolle Breite. Dank Carbon-Heckflügel und großer Kühlluftöffnungen für die Motor- und Bremsenkühlung macht der CLA 45 AMG Racing Series bereits im Stand mächtig Eindruck. Die grundsätzlich gute aerodynamische Performance des viertürigen High-Performance-Coupés wird für den Rennstreckeneinsatz durch die neu entwickelten Carbon-Komponenten weiter optimiert: Die Frontschürze mit Frontsplitter sorgt ebenso für Abtrieb wie der Heckdiffusor mit drei Finnen und der verstellbare Heckflügel. Der Lufteinlass im Seitenschweller vor den Hinterrädern sorgt für eine effektive Kühlung der hinteren Bremsanlage.

Im Interieur dominiert funktionelle Rennwagen-Atmosphäre: Der Überrollkäfig besteht aus hochfestem Stahl. Für ein vorbildlich hohes Sicherheitsniveau sorgen der Rennsport-Schalensitz P 1300 GT aus Carbon von Recaro mit Vorbereitung für das HANS-System (Head and Neck Support) sowie die integrierte Feuerlöschanlage. Das Rennlenkrad mit Schaltpaddles für den Gangwechsel ermöglicht perfekte Fahrzeugkontrolle.

Sport-Modelle für Rennstrecke und Alltag: Mercedes-Benz CLA 250 Sport (C117)

Sport-Modelle für Rennstrecke und Alltag: Mercedes-Benz CLA 250 Sport (C117)

„Engineered by AMG“ ist ebenso der CLA 250 Sport, das neue sportliche Modell der CLA-Klasse für die Straße. Sein 1.991 cm3 großer Vierzylinder leistet 211 PS und stellt 350 Nm maximales Drehmoment von 1.200/min bis 4.000/min zur Verfügung. Das sportlicher ausgelegte Doppelkupplungsgetriebe 7G-DCT ist serienmäßig. Bestellt werden kann der CLA 250 Sport ab dem 7. Oktober für 42.304,50 Euro (inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer). Zu den Händlern kommt er im Dezember 2013.

Beim CLA 250 Sport ist die Ausstattungslinie „AMG Line“ serienmäßig. „Sport“ Plaketten zieren die vorderen Kotflügel. Der CLA 250 Sport verfügt über exklusive AMG Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design im Format 18” mit Bereifung 235/40 R 18 rundum, schwarz lackiert und glanzgedreht sowie rot lackierte Bremssättel: Optische Hinweise auf die besonderen fahrdynamischen Qualitäten, die sich unter anderem durch eine von AMG entwickelte Vorderachse und das dazu entsprechend abgestimmte Fahrwerk samt AMG Sport-Parameterlenkung auszeichnen. Der CLA 250 Sport bietet mit seiner speziellen Motor- und Getriebeabstimmung sowie einer veränderten ESP®Auslegung zudem ein besonderes Fahrerlebnis. Dazu trägt ebenso der emotionalere Sound aufgrund der modifizierten Abgasanlage bei.

Zusätzlich unterstreichen rote Akzente an AMG Front- und Heckschürze die expressive Positionierung des Modells. Innen setzt sich die Akzentuierung mit designo Sicherheitsgurten in Rot fort.

Sport-Modelle für Rennstrecke und Alltag: Mercedes-Benz CLA 250 Sport (C117)

Sport-Modelle für Rennstrecke und Alltag: Mercedes-Benz CLA 250 Sport (C117)

 

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Mittwoch, den 04. September 2013 um 21:36 Uhr  |  2.954 Besuche

Abgelegt unter CLA

Tags: , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card