Feb13
2017
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Unimog U 4000 für die Bergwacht Schwarzwald

Unimog U 4000 für die Bergwacht Schwarzwald

Der Bereich Special Trucks von Mercedes-Benz stellt einen Unimog U 4000 mit einem Doppelfahrerhaus für sieben Passagieren der Bergwacht Schwarzwald zur Verfügung. Laut Lutz Scherer, Geschäftsführer der Bergwacht, entspricht das gelieferte Fahrzeug allen notwendigen kniffligen Anforderungen und ermöglicht Bergungsaktionen zu erleichtern. Dank dem Mercedes Unimog kann die Bergwacht Menschen bei Katastrophen retten, sowie zusätzliche Geräten wie Boote, Generatoren oder Schneemobile zur Einsatzstelle bringen. 

Technisch gesehen unterscheidet sich dieser Unimog U 4000 von einem angewöhnten Unimog nicht. Das ist nach wie vor ein riesenhafter Lkw, aber mit einem besonderen Aufbau – eine Stahlpritsche mit Plane. Abhängig von der Not und Jahreszeit werden verschiedene Rettungsgegenstände in Modulen transportiert, beispielsweise das Modul „Seilbahn“ und „Beleuchtung“ mit Notstromerzeugern und Flutlichtstrahlern, „Betreuung“ mit Zelten und Geräte für das Leisten Erster Hilfe, „Lawine“ mit der Ausrüstung zur Sondierung und Rettung der Menschen in Lawinen.

Der Unimog 4000, der im Katalog des internationalen Marktplatzes alle-lkw.de dargestellt ist, bietet einen Vier-Zylinder-Motor OM 924 LA Euro 5 mit 218 PS (160 kW), den Allradantrieb und einen Radstand von 3850 mm an. Zweifellos werden für dieses geländetaugliche Fahrzeug von der Bergwacht auferlegte Herausforderungen kein Problem: Optimale technische Merkmale und extreme Festigkeit für unwegsame Gelände, dabei Portalachsen, der niedrige Fahrzeugschwerpunkt und günstige Böschungs- und Rampenwinkel,  die Steigfähigkeit von 45 Grad, die Watfähigkeit von maximal 1,20 m und der seitliche Neigungswinkel von 38 Grad lassen für Schwierigkeiten und Hindernissen keine Chancen.  

Mercedes-Benz Special Trucks übergibt einen Unimog U 4000 Doppelkabine an die Bergwacht Schwarzwald.

Mercedes-Benz Special Trucks übergibt einen Unimog U 4000 Doppelkabine an die Bergwacht Schwarzwald.

Es ist zu betonen, dass zum Rettungsdienst der Bergwacht Schwarzwald gehören abgelegene Orte und mehrere Skipisten, Loipen, Sessel-und Seilbahnen des Schwarzwaldes mit über neun Millionen Gästen und bis zu 600 Rettungsfällen pro Jahr.

Fotos: Daimler AG

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Oliver Hartwich
Erschienen am Montag, den 13. Februar 2017 um 20:49 Uhr  |  1.321 Besuche

Abgelegt unter Unimog

Tags: , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card