Okt20
2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Mobiles Luxus-Büro – BRABUS Sprinter Conference Lounge

Mobiles Luxus-Büro – BRABUS Sprinter Conference Lounge

Beim Tuner BRABUS versteht man sich nicht nur auf Hochleistungsmodelle. Auch für Businesskunden hat man exquisite Modelle im Angebot. Beispielsweise den BRABUS Sprinter Conference Lounge.

Während sich ein banaler Mercedes-Benz Sprinter mit Euro-Paletten herumschlagen muss, darf der BRABUS Conference Lounge bis zu 8 schwer arbeitende Manager zum nächsten Termin begleiten. Dazu bietet die Conference Lounge auf Basis des Sprinter 319 CDI alles, was das Reisen und das Arbeiten angenehmer macht. Nur an der Antriebsseite wurde diesmal in Bottrop nicht geschraubt. Es bleibt beim Dreiliter-Turbodiesel mit 190 PS mit Siebengangautomatik.

Mobiles Luxus-Büro – BRABUS Sprinter Conference Lounge

Mobiles Luxus-Büro – BRABUS Sprinter Conference Lounge

Im Businessbereich des BRABUS Sprinters wurden aber alle Register gezogen. Alle Sitze im Fahrgastraum sind mit gestepptem Leder bezogen, verfügen über Armlehnen und Sitzheizung. Die Sitze der dritten Reihe tragen zudem 6 USB-Ports. Die Sitze der ersten und zweiten Reihe sind vis-à-vis angeordnet. Linksseitig ist ein verschiebbarer Klapptisch eingefügt.

Natürlich wurde der Boden mit hochwertigem Velours versiegelt. Für das entsprechende Arbeitsklima sorgen verschiedene einstellbare Ambientebeleuchtungselemente und eine Zusatzklimaanlage. Arbeit macht durstig – kein Problem. In der hinteren verschiebbaren Mittelkonsole verbirgt sich ein Kühlschrank. Und wird mal eine Entspannungsphase eingeschoben, so können die Passagiere auf ein Multimediasystem mit 2 Fernsehern, montiert an der oberen Trennwand, einen BluRay-Player, einen internet-Router sowie einen Media-Player zugreifen. Fernbedienbar sind alle Komponenten per Tablet.

Mobiles Luxus-Büro – BRABUS Sprinter Conference Lounge

Mobiles Luxus-Büro – BRABUS Sprinter Conference Lounge

Auch nach außen darf der BRABUS Conference Lounge ein wenig extravagant auftreten. Die Front wertet eine neuen Schürze auf, der Grill trägt ein BRABUS-Emblem und unter Radlaufverbreiterungen drehen sich 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Dazu gibt es natürlich eine schwarze Komplettlackierung.

Interessiert an einer BRABUS Sprinter Conference Lounge? Zu haben ist sie ab 224.910 Euro. Soviel sollte einem Geschäftsmann ein ordentliches Büro schon wert sein.

www.brabus.com

www.brabus.com

Fotos: brabus.com

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de


Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Donnerstag, den 20. Oktober 2016 um 00:05 Uhr  |  729 Besuche

Abgelegt unter Sprinter

Tags: , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card