Mrz15
2015
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 3 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Formel 1: Erstes Rennen der Saison - Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton gewinnt vor Rosberg und Vettel

Formel 1: Erstes Rennen der Saison – Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton gewinnt vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel

Zum ersten Rennen der Saison im australischen Melbourne starteten Lewis Hamilton und Nico Rosberg mit ihren Silberpfeilen F1 W06 Hybrid aus der ersten Reihe. Weltmeister Hamilton sicherte sich beim Qualifying die Pole Position. Rosberg komplettiert neben seinem Teamkollege die erste Reihe. Dahinter starteten Felipe Massa im Williams F1 und Sebastian Vettel im Ferrari.

Drei Ausfälle gab es schon vor dem Rennen: Valtteri Bottas konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht an den Start auf dem Albert Park Circuit in Melbourne gehen. Daniil Kvyat und Kevin Magnussen hatten technische Probleme.

Der Start zum Großen Preis von Australien war problemlos. Lewis Hamilton bleibt im Mercedes an der Spitze vor Teamkollege Nico Rosberg. Nach wenigen Metern berühren sich die Ferrari-Piloten Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen. Pastor Maldonardo fliegt ab und landet in der Mauer. Bernd Mayländer fährt mit dem neuen Safety Car raus auf die Strecke.

Während der Safety Car Phase endete wegen eines technischen Defektes auch das Rennen für Romain Grosjean.

In Runde 4 wurde das Rennen wieder freigegeben.

Formel 1: Erstes Rennen der Saison - Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton gewinnt vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel

Formel 1: Erstes Rennen der Saison – Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton (Foto) gewinnt vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel

Nach zehn von insgesamt 58 Runden führte bei sonnigen 18 Grad in Australien weiterhin Lewis Hamilton vor Nico Rosberg (beide Mercedes) und Felipe Massa (Williams F1).

In Runde 14 kollidierten Sergio Perez (Force India) und Jenson Button (McLaren Honda). Perez drehte sich, konnte das Rennen fortsetzen.

An der Spitze fuhr Hamilton mit deutlichem Abstand vor Rosberg. Es folgten Massa, Vettel und Nasr. Insgesamt waren noch 13 Fahrer auf dem Albert Park Circuit unterwegs.

Felipe Massa fuhr in der 22ten Runde an die Box zum Reifenwechsel und reihte sich auf Position 6 wieder ins Rennen ein. Sebastian Vettel kam in der 24ten Runde an die Box.

Erhebliche Probleme beim Reifenwechsel hatte Carlos Sainz jr. (Toro Rosso). Der Schlagschrauber hinten links funktionierte nicht. In Runde 26 fuhren erst Lewis Hamilton und anschließen Teamkollege Nico Rosberg zum Boxenstopp.

Zur Halbzeit beim Großen Preis von Australien führte Hamilton vor Rosberg. Es folgten Vettel und Massa. Das Rennen bisher abgesehen von Runde 1 und 14 insgesamt recht unspektakulär.

Formel 1: Erstes Rennen der Saison - Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton gewinnt vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel

Formel 1: Erstes Rennen der Saison – Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton gewinnt vor Nico Rosberg (Foto) und Sebastian Vettel

Die ersten Überrundungen in der 34ten Runde. Eine Runde später meldete Max Verstappen Rauch im Toro Rosso – Motorschaden. Für ihn endete das Rennen in der 35ten Runde kurz vor der Einfahrt zur Boxengasse.

Kimi Räikköen fuhr nochmal an die Box zum Reifenwechsel in Runde 39. Dieser verlief nicht problemlos – der Mechaniker hatte am Rad hinten links Schwierigkeiten. Drei Runden später musste er seinen Ferrari dann abstellen.

An der Spitze fuhr unverändert Lewis Hamilton vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel.

Marcus Ericsson machte mit seinem Sauber F1 in der 45ten Runde einen kleinen Ausflug neben die Strecke.

Die letzten Runden in Melbourne waren recht zäh, keine spannenden Momente. Lediglich Marcus Ericsson und Carlos Sainz jr. kämpften um Positionen 8 und 9.

Am Ende gewinnt Lewis Hamilton den Großen Preis von Australien 2015. Teamkollege Nico Rosberg wurde Zweiter. Sebastian Vettel fuhr auf den dritten Platz.

Vierter wurde Felipe Massa vor Felipe Nasr und Daniel Ricciardo. Es folgten Nico Hülkenberg, Marcus Ericsson, Carlos Sainz jr. und Sergio Perez.

Formel 1: Erstes Rennen der Saison - Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton gewinnt vor Rosberg und Vettel

Formel 1: Erstes Rennen der Saison – Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton gewinnt vor Nico Rosberg (Foto) und Sebastian Vettel

Lewis Hamilton kassiert für den Sieg in Melbourne 25 Punkte. Sein Teamkollege Nico Rosberg 18 Punkte. Der Dritte Sebastian Vettel sichert sich 15 Punkte. Felipe Massa erhält 12, Felipe Nasr 10 und Daniel Ricciardo 8 Punkte.

Das nächste Rennen startet am 29. März 2015 in Malaysia.

Formel 1: Erstes Rennen der Saison - Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton gewinnt vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel. Foto: Bernd Mayländer musste gleich im ersten Saisonrennen mit dem neuen Safety Car raus auf die Strecke.

Formel 1: Erstes Rennen der Saison – Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton gewinnt vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel. Foto: Bernd Mayländer musste gleich im ersten Saisonrennen mit dem neuen Safety Car raus auf die Strecke.

Formel 1: Erstes Rennen der Saison - Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton gewinnt vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel

Formel 1: Erstes Rennen der Saison – Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton gewinnt vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel

Die Fahrer und Teams in der Formel 1-Saison 2015:

Mercedes AMG – Lewis Hamilton (GBR) Startnummer 44, Nico Rosberg (GER) Startnummer 6

Red Bull Racing – Daniel Ricciardo (AUS) Startnummer 3, Daniil Kvyat (RUS) Startnummer 26

Williams F1 – Valtteri Bottas (FIN) Startnummer 77, Felipe Massa (BRA) Startnummer 19

Ferrari – Sebastian Vettel (GER) Starnummer 5, Kimi Räikkönen (FIN) Startnummer 7

McLaren Honda – Fernando Alonso (ESP) Startnummer 14, Jenson Button (GBR) Startnummer 22

Force India – Nico Hülkenberg (GER) Startnummer 27, Sergio Perez (MEX) Startnummer 11

Toro Rosso – Max Verstappen (NED) Startnummer 33, Carlos Sainz jr. (ESP) Startnummer 55

Lotus – Romain Grosjean (FRAU) Startnummer 8, Pastor Maldonardo (VEN) Startnummer 13

Sauber F1 – Marcus Ericsson (SWE) Startnummer 9, Felipe Nasr (BRA) Startnummer 12

Manor Marussia F1 – Will Stevens (GBR) Startnummer 28, Roberto Merhi (GBR) Startnummer 98

Fotos: Daimler AG

 

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Sonntag, den 15. März 2015 um 07:57 Uhr  |  1.329 Besuche

Abgelegt unter Formel 1

Tags: , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card