Sep12
2015
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Mercedes-AMG DTM Team präsentiert Einsatzfahrzeug für die Saison 2016

Mercedes-AMG DTM Team präsentiert Einsatzfahrzeug für die Saison 2016

Die DTM-Saison 2015 geht im September in ihre entscheidende Phase. Aber noch vor den abschließenden drei Rennwochenenden des Jahres in Oschersleben, auf dem Nürburgring und in Hockenheim gewährte das Mercedes-AMG DTM Team einen Blick in die Zukunft der Rennserie und präsentiert sein neues Einsatzfahrzeug für die DTM-Saison 2016.

Die ersten Design-Adaptionen am 2016er Mercedes-AMG C 63 DTM begannen bereits im vergangenen Jahr. Zu den auffälligsten Merkmalen zählen die dynamisch aussehenden Scheinwerfer sowie der typische AMG Twin Blade Grill. Die ersten Testfahrten mit dem neuen Fahrzeug finden im Verlauf des Winters als Teil der Vorbereitungen auf die Saison 2016 statt.

Das 2016er DTM-Fahrzeug des Mercedes-AMG DTM Teams tritt die Nachfolge erfolgreicher Vorgängermodelle an. Dazu zählt unter anderem das bislang erfolgreichste Auto der DTM-Geschichte – die AMG Mercedes C-Klasse. Mit ihr erzielten Mercedes-AMG Piloten in 159 Rennen 85 Siege.

Mercedes-AMG DTM Team präsentiert Einsatzfahrzeug für die Saison 2016

Mercedes-AMG DTM Team präsentiert Einsatzfahrzeug für die Saison 2016

„Das neue Mercedes-AMG C 63 Coupé wird wieder neue Standards bezüglich Fahrdynamik und Design setzen. Damit bietet das Auto die ideale Basis für unser DTM-Fahrzeug“, sagt Mercedes-AMG DTM-Teamchef Ulrich Fritz. „Ich freue mich schon jetzt darauf, den neuen Mercedes-AMG C 63 DTM ab 2016 im Einsatz zu sehen. Unser Ziel ist es natürlich, mit diesem Fahrzeug an die erfolgreiche Historie von Mercedes-Benz in der DTM anzuknüpfen.“

Gary Paffett absolviert 2015 seine zwölfte DTM-Saison. Im Verlauf der Jahre startete der Champion von 2005 mit dem AMG Mercedes CLK, der AMG Mercedes C-Klasse, dem DTM Mercedes AMG C-Coupé und dem Mercedes-AMG C 63 DTM. „Die 2016er Version des Mercedes-AMG C63 DTM sieht richtig gut aus“, sagt Paffett. „Selbstverständlich sind viele Teile ähnlich zu jenen des aktuellen Einsatzfahrzeugs. Aber die neue Form ist richtig cool. Das zeigt einfach, dass die Straßenversionen bei Mercedes-Benz und AMG mit jeder Evolutionsstufe besser und schöner werden. Ich freue mich schon darauf, ins neue Auto zu steigen. Hoffentlich können wir damit um viele Siege kämpfen und eventuell sogar den Titel gewinnen.“

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Samstag, den 12. September 2015 um 00:15 Uhr  |  986 Besuche

Abgelegt unter DTM

Tags: , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card