Aug04
2022

Kann Lewis Hamilton nach den Nachbesserungen noch um den Titel mitfahren oder ist es zu spät?

Veröffentlicht in Motorsport Kommentare deaktiviert für Kann Lewis Hamilton nach den Nachbesserungen noch um den Titel mitfahren oder ist es zu spät?
Geschrieben 4. August 2022 (vor 2 Wochen) von


Kann Lewis Hamilton den Anschluss zur WM-Spitze noch schaffen?

Kann Lewis Hamilton den Anschluss zur WM-Spitze noch schaffen?

Seit 2014 führte der Weg zum Formel-1 Titel nur über Lewis Hamilton. Doch dieses Jahr macht ihm hauptsächlich sein Rennwagen einen Strich durch die Rechnung. Durch abermalige Verbesserungen kündigt sich jetzt doch noch ein Angriff auf die Spitze an.

„Hat Lewis Hamilton überhaupt eine Chance, um den WM-Titel mitzufahren?“ Diese Frage hätte in den letzten Jahren allenfalls mit einem ironischen Unterton gestellt werden können. Mit  Ausnahme der Saisonen 2015 und 2021( damals jeweils Zweiter) konnte er sich seit 2014 zum Schluss immer Weltmeister nennen. Doch diese Laufzeit ist anders. Noch vor Beginn klagte man im Mercedes Rennstall über ein vergleichsweise nicht wettbewerbsfähiges Rennmobil. Das Auto sei unfahrbar, meinte der siebenfache Weltmeister nach dem Grandprix von Saudi Arabien, wo er nur Zehnter wurde. Den Tiefpunkt der laufenden Saison erlebte Hamilton beim großen Preis von Emilia-Romagna, wo er von seinem eigentlichen Konkurrenten Max Verstappen sogar überrundet wurde und keinen Punkt einfahren konnte. Ergebnisse, mit denen sich das erfolgsverwöhnte Team von Toto Wolff keinesfalls begnügen kann. So wurden viele Versuche angestellt, damit das Auto wieder um die Spitzenplätze mitfahren kann. Und langsam aber doch machen sich Fortschritte bemerkbar.

Während die Meisterschaft enger wird, ändern sich die Quoten von Minute zu Minute. Während LeClerc und Verstappen immer noch die beiden größten Favoriten auf den Sieg sind, erhöht Lewis Hamiton seine Chancen und ist nun der 3. Favorit. Sie können Wettenerfahrungen besuchen, um das richtige Wetterlebnis für Sie auszuwählen, bevor Sie Ihre Wette auf Ihren Lieblingsfahrer platzieren. Es ist im Moment ein guter Zeitpunkt, um Wetten mit attraktiven Quoten abzuschließen.

Vor dem bevorstehenden Rennen in Ungarn stand Lewis jetzt schon vier Mal in Folge am Podest, allerdings fehlt noch immer der erste Saisonsieg. Dieser soll am Hungaroring passieren, dann bekommt die Weltmeisterschaft eine neue Dynamik. Im Moment sind es bereits 106 Punkte, die Lewis Hamilton (127) vom Titelverteidiger Max Verstappen (233) trennen. Inklusive dieses Wochenendes sind jedenfalls noch zehn Rennen ausständig, somit bis zu 250 Punkte zu vergeben. Der Niederländer ist für seine aggressive und risikoreiche Fahrweise bekannt, somit sind Ausfälle auf seiner Seite ebenfalls nicht auszuschließen, von denen der Brite profitieren würde. Verstappen ist jedoch nicht der einzige, den Hamilton vor sich hat. Leclerc, Perez, Sainz und sogar Teamkollege Russell können aktuell mehr Punkte vorweisen. Allerdings haben sie keinen so großen Vorsprung, Leclerc hat als zweitplatzierter momentan 43 Punkte mehr als Lewis.

Wie verrückt und unberechenbar der Sport sein kann, hat die letzte Saison gezeigt. Und wie bereits erwähnt, fehlte bisher noch der große Coup. Den braucht es ganz dringend, damit Hamilton einerseits rechnerisch Boden gut macht und andererseits ein Zeichen setzt. Für sich selbst und dann an die Konkurrenz. Die nächsten Rennen sind also definitiv entscheidend, noch ist ein Wunder möglich. Auf der Rennstrecke von Ungarn konnte Hamilton jedenfalls schon acht Mal triumphieren. Neben Großbritannien ist es also seine erfolgreichste Rennstrecke und somit die ideale Gelegenheit, um in dieser Saison endgültig Fuß zu fassen. Gerade auch Richtung Saisonende war Hamilton oft besonders stark, konnte sich an die neuen Kontinente besser anpassen als die Konkurrenz. Es rechnet wohl noch kaum einer mit dem Dominator der letzten Jahre, somit kann er befreit angreifen. Und schließlich hat der Rekordsieger von 103 Rennen Erfahrung wie sonst kein anderer seiner unmittelbaren Konkurrenten. Das alles sind Argumente, die für eine Sensation sprechen könnten. Um alle Philosophie allerdings abzukürzen, muss sich Hamilton von nun an das probates Erfolgsrezept halten: Rennen gewinnen.

(Foto: group-media.mercedes-benz.com)

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Oliver Hartwich
Erschienen am Donnerstag, den 04. August 2022 um 17:38 Uhr  |  106 Besuche

Abgelegt unter Motorsport

Tags: , ,



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


QR Code Business Card