Sep10
2011

Dauerparkplatz für den Benz-Patentwagen No. 1

Veröffentlicht in Geschichte Keine Kommentare »
Geschrieben 10. September 2011 von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 17 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Der Benz Patent-Motorwagen von 1886

Der Benz Patent-Motorwagen von 1886

In seiner Geburtsstadt Karlsruhe bekommt der Erfinder des Automobils Carl Benz einen immerwährenden Parkplatz.

Im Stadtteil Mühlburg an der Rheinstraße 22, wo einst das Geburtshaus des Erfinders des Automobils stand, findet ein originalgetreuer Nachbau des Benz-Patentwagens No. 1 einen Dauerparkplatz.

Pünktlich zum 125. Geburtstags des Automobils wird das 500 Kilogramm schwere Denkmal, welches wie das Original über eine hölzerne Sitzbank mit einer Rücklehne aus Leder verfügt, in Karlsruhe enthüllt.

Die Gedenkstätte erhält den offiziellen Namen „Ewiger Parkplatz von Carl Benz“.

Eine Infotafel informiert über das Leben und Wirken des Karlsruhers.

Interessanterweise fiel das Geburtshaus von Carl Benz im Jahre 1950 seiner eigenen Erfindung zum Opfer. Es wurde im Zuge der Erweiterung der Rheinstraße abgerissen.

Foto: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Samstag, den 10. September 2011 um 13:21 Uhr  |  3.418 Besuche

Abgelegt unter Geschichte

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card