Aug20
2011

Mercedes-Benz A-Class Experience Event in Berlin

Veröffentlicht in Events 1 Kommentar »
Geschrieben 20. August 2011 von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 23 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Gestern endete in der Mercedes-Benz Gallery Berlin die fünftägige Ausstellung der zukunftsweisenden Konzeptstudie A-Class. Wir waren beim A-Class Experience Event mit dabei.

Das Concept A-Class begrüßte die geladenen Besucher direkt am Eingang. Die Designstudie gab dem Berliner Publikum einen Vorgeschmack auf die neue Baureihe W176, die ab Ende 2012 die aktuelle A-Klasse (W169) ablöst. Präsentiert wurde das Concept A-Modell erstmals im April auf der Auto Shanghai.

Lange Haube, flache Silhouette und schlanke Scheibengrafik: Das sportliche Erscheinungsbild erhält durch das Linien- und Flächenspiel eine besondere Tiefe. Doch nicht nur optisch, auch technologisch läutet das Concept A-Class ein neues Kompaktklasse-Zeitalter bei Mercedes-Benz ein.

Mercedes-Benz Concept A-Class

Mercedes-Benz Concept A-Class

Das Concept A-Class führt die Kombination aus definierten Kanten und freiem Spiel mit Flächen, die Mercedes-Benz erstmals bei der Studie F 800 Style zeigte, konsequent fort. Drei markante Linien strukturieren die Seitenansicht: Die vordere Strukturkante oberhalb des Kotflügels fällt nach hinten ab (Dropping Line). Der ausgeprägte Schultermuskel über der Hinterachse betont den coupéhaften Charakter. Und eine weitere Linie streckt sich schwungvoll vor dem hinteren Radlauf nach oben.
Die Front des Concept A-Class zieht alle Blicke auf sich. Das Markenlogo scheint von einem Sternenhimmel umgeben. Denn wo sonst Löcher oder Lamellen sitzen, besteht der Grill aus zahlreichen silbermetallischen „dots“ auf schwarzen Säulen. Dieses Thema findet sich auch wieder im Design der Felgen. Ein ganz besonderer Zauber geht vom Licht des Concept A-Class aus, denn seine innovativen LED High-Performance-Scheinwerfer greifen mit zahlreichen Lichtpunkten das Sternenhimmel-Motiv auf. Für das Tagfahrlicht wurden dazu 90 Glasfaserelemente mit Aluminiumhülsen versehen und flügelförmig im Scheinwerfer angeordnet.

Beim bunt gemischten Publikum des Mercedes-Benz A-Class Experience Events kam die Concept A Studie gut an. DJ Markus Binapfl aka Big World stellte in der Gallery sein jüngstes Werk „Alive“ vor. Der Sound war wirklich super und passte hervorragend zum Event. Der kurze Auftritt einer Jazz-Band hingegen, war wie so mancher Gast – angeblich aus der Modebranche – zu exotisch und passte nicht so wirklich zur Veranstaltung. Für ausreichend Erfrischung sorgte an diesem warmen Sommerabend ein mexikanischer Bierhersteller. Das Catering in der Mercedes-Benz Gallery war wie gewohnt hervorragend.

Ein weiteres Highlight an diesem Abend in der Mercedes-Benz Gallery: die Studie Concept Fascination. Das Shooting-Brake –Showcar gab im Jahre 2008 einen Ausblick auf die heutige Mercedes-Benz E-Klasse (W212). Die Studie Concept Fascination zeigte ein Jahr vor der Markteinführung erste Stilelemente der aktuellen E-Klasse (Front).

Mercedes-Benz Studie Concept Fascination

Mercedes-Benz Studie Concept Fascination

Für die Einladung zum Mercedes-Benz A-Class Experience Event möchten wir uns an dieser Stelle recht herzlich bei Herrn Grohn bedanken.

 

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Samstag, den 20. August 2011 um 22:19 Uhr  |  8.172 Besuche

Abgelegt unter Events

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Ein Kommentar zum Beitrag “Mercedes-Benz A-Class Experience Event in Berlin”

  1. 1
    Tina B. schreibt:

    Beim Mercedes-Benz A-Class Experience Event in Berlin konnte man wirklich einige Stylesünden beobachten! Leggings mit Sternchen, graues T-Shirt und Lack-Ballerinas. Rote Jeans, kariertes Sakko mit Ärmelschoner und Sandalen. Richtige Knaller-Outfits sehen eigentlich anders aus! Man fragte sich ernsthaft, ob manche Gäste keinen Spiegel im Haus haben. Ein Fashion-Highligt an diesem Abend war Enie van de Meiklokjes.

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card