Feb21
2013
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Dänische Post elektrisch unterwegs: 50 Mercedes-Benz Vito E-CELL Kastenwagen werden in den kommenden Monaten an die Dänische Post ausgeliefert.

Dänische Post elektrisch unterwegs: 50 Mercedes-Benz Vito E-CELL Kastenwagen werden in den kommenden Monaten ausgeliefert.

In den kommenden Monaten liefert Mercedes-Benz Danmark 50 neue batterie­betriebene Elektrofahrzeuge vom Typ Mercedes-Benz Vito E-CELL an die Dänische Post (Post Danmark) aus. Dabei handelt es sich um die bislang größte Bestellung von Vito E-CELL Kastenwagen innerhalb Europas.

„Wir freuen uns sehr über diesen Großauftrag aus Skandinavien. Der erfolgreiche Abschluss mit der Post Danmark unterstreicht, dass sich unser Vito E-CELL in den zurückliegenden Monaten für einen großflächigen Einsatz innerhalb Dänemarks bewährt hat“, so Klaus Maier, Leiter Sales und Marketing Mercedes-Benz Vans.

Dänemark war einer von sieben Zielmärkten innerhalb Europas, die von Mercedes-Benz Vans zum Beginn der Markteinführung des Vito E-CELL definiert wurden. Zwischenzeitlich sind die Elektro-Transporter, erhältlich in den Varianten Kastenwagen und Kombi, in mehr als 15 europäischen Märkten verfügbar.

Der Pilotbetrieb bei der Post Danmark startete Mitte 2011mit drei Fahrzeugen auf der Insel Bornholm. Maßgeblich für die Entscheidung zugunsten des Mercedes-Benz Vito E-CELL war die Kombination der Vorteile eines klassischen Transporters mit denen eines modernen, elektrischen Antriebskonzepts. Hervorgehoben wurden in diesem Zusammenhang die moderne Antriebstechnik, die leistungsstarke Lithium-Ionen-Batterie sowie die überdurchschnittlichen Leistungsdaten hinsichtlich der Fahrwerte und des Ladevolumens.

Der Elektromotor des Vito E-CELL verfügt über eine Leistung von 60 kW und ein Drehmoment von 280 Nm. Die Lithium-Ionen-Batterie mit einer Gesamtkapazität von 36 kWh befindet sich geschützt unter dem Ladeboden. Der uneingeschränkt nutzbare Laderaum erlaubt eine Zuladung von bis zu 850 Kilogramm. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 89 km/h begrenzt. Davon profitiert die Reichweite, sie liegt bei 130 Kilometer nach NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus). Diese reicht für das Anforderungsprofil der Dänischen Post vollends aus, da die neuen Elektro-Transporter „made by Mercedes-Benz“ für kurze Auslieferungstouren (mit zahlreichen Stopps) in den größten dänischen Städten bestimmt sind.

„Der Feldtest mit dem Vito E-CELL Kastenwagen auf der Insel Bornholm verlief zur vollsten Zufriedenheit unseres Kunden, so dass die Dänische Post die Fahrzeuge nunmehr in der Fläche einsetzen wird. Ohne solch ambitionierte Unternehmen wäre die Vision einer emissionsfreien Mobilität nur schwer zu realisieren“, ergänzt Markus Denzler, Managing Director Nutzfahrzeuge Mercedes-Benz Dänemark und Schweden.

Mercedes-Benz Vito E-CELL Kastenwagen

Mercedes-Benz Vito E-CELL Kastenwagen

Seinen dynamischen und agilen Antrieb erhält der Vito E-CELL durch einen Permanentmagnet-Elektromotor (Leistung 60 kW, Drehmoment 280 Nm), Leistungselektronik, einen Wandler und ein Netzladegerät mit einer Leistung von 6,6 kW unter der Motorhaube. Die Kraftübertragung erfolgt auf die Vorderräder. Die Batterien des Vito E-CELL werden in maximal fünf Stunden am 380/400-V-Netz geladen. Rekuperation speist die Batterie zusätzlich während der Fahrt.

Für einen nachhaltigen Erfolg der Elektro-Technologie bei Nutzfahrzeugen wird längerfristig deren Wirtschaftlichkeit ausschlaggebend sein. Durch den völligen Verzicht auf Kraftstoff ist die Elektro-Technik in punkto Gesamtwirtschaftlichkeit über die Einsatzdauer ein bedeutender Faktor.

 

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Donnerstag, den 21. Februar 2013 um 10:39 Uhr  |  2.018 Besuche

Abgelegt unter Vito

Tags: , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card