Sep03
2010

Der neue Mercedes-Benz Viano

Veröffentlicht in Viano 6 Kommentare »
Geschrieben 3. September 2010 von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 6 Stimme/n, Durchschnitt: 4,33 von 5 [86,67%])
Loading...


Gruppenfoto der neuen Viano-Generation

Im Mittelpunkt der [intlink id=“2630″ type=“post“]umfangreiches Modellpflege des Viano[/intlink] steht ein komplett neu entwickelter, besonders umweltschonender Antrieb. Sämtliche Motoren erfüllen die Abgasstufe EU 5. Nochmals gesenkte Verbrauchswerte reduzieren gleichzeitig den CO2-Ausstoß je nach Motorenvariante um bis zu 15 Prozent. Eine besondere Bedeutung spielt dabei neben dem neuen Sechsgang-Schaltgetriebe ECO Gear die serienmäßige BlueEFFICIENCY Technologie mit ECO-Start-Stopp: Dieses innovative Maßnahmenpaket ist einzigartig in Großraumfahrzeugen. Die neuen Vierzylinder mit variabler Turbinengeometrie leisten im Viano CDI 2.0 100 kW (136 PS) bzw. im Viano CDI 2.2 120 kW (163 PS) und überzeugen dank Ausgleichswellen mit großer Laufruhe.

Alle Dieselmotoren verfügen über einen Oxidationskatalysator, einen Partikelfilter sowie eine gekühlte Abgasrückführung. Das neue Sechsgang-Schaltgetriebe ECO Gear für alle Vierzylindermodelle überzeugt mit großer Spreizung für beste Performance und ermöglicht niedrige Verbrauchs- und Emissionswerte. Eine Steigerung dazu bildet mit Dieselmotor allein der V6 im Viano CDI 3.0 mit seiner Laufkultur sowie bestechenden Leistungs- und Durchzugsstärke: Er ist mit einer Leistung von 165 kW (224 PS) nun nochmals leistungsstärker, wirtschaftlicher und umweltfreundlicher. Besondere Ansprüche an Leistung und Komfort erfüllen der Viano 3.5 und sein V6-Benzinmotor mit 190 kW (258 PS).

Fahrdynamik und Handling des Mercedes-Benz Viano profitieren bereits seit Baubeginn der Modellreihe vom Antrieb auf die Hinterachse. Der neue Viano überzeugt mit einem komplett neu entwickelten und abgestimmten Fahrwerk. Sowohl Vorder- als auch Hinterachse haben mit den bisherigen Modellen nur noch die Grundkonstruktion gemein. Damit legt der Viano die Messlatte für Fahrkomfort und Fahrsicherheit in seiner Klasse auf ein neues Niveau. Der hohe Sicherheitsstandard des Viano und seine umfangreiche serienmäßige Ausstattung mit Assistenzsystemen sind unübertroffen und haben unverändert Vorbildcharakter.

Ob der neue Schalthebel, die Drucktasten im oberen Bedienfeld der Mittelkonsole oder die Dachbedieneinheit – das Cockpit des Viano ist attraktiver denn je. Zahlreiche neue Ausstattungen werten den Viano auf, individualisieren ihn weiter und unterstützen vor allem den Fahrer. Zum Serienstand ab Viano Trend gehört nun ein Vierspeichen-Multifunktionslenkrad mit neuen Bedientasten und matt verchromten Speichenblenden. Lenkrad sowie Schalthebelknauf sind mit einem besonders griffsympathischen Nappaleder überzogen. In allen Ausführungen des Viano hält eine neue Radio-Generation Einzug. Die optionale Vorrüstung für ein „Rear Seat Entertainment“ bietet die Basis für Information und Unterhaltung der Fahrgäste im Fond. Ob ein unterhaltsamer Film für den Nachwuchs oder eine informative Präsentation für Geschäftspartner: Der Viano erfüllt auch diesen Wunsch.

Neue Innenverkleidungen werten Viano Trend und Ambiente sowie optional den Viano Fun optisch auf und steigern die von Hause aus bereits große Funktionalität weiter. Hochwertiges Nappaleder, Chromapplikationen und neue Oberflächen schaffen an Bord eine Wohlfühl-Atmosphäre. Im Mittelpunkt des neuen Beleuchtungskonzepts im Viano steht die durchdachte Ambientebeleuchtung mit sechs Lichtquellen im Fußraum sowie Lichtleitern in den Mulden der Haltegriffe im Fond.

Großes Augenmerk wurde auch auf das Thema Geräusche gelegt. Durch aufwändige Computersimulationen und stetige Kontrolle dieser Ergebnisse am realen Fahrzeug, konnte das Geräuschniveau im Innenraum deutlich abgesenkt werden. Die verschiedenen Maßnahmen wie zusätzliche Absorber, gezielte Versteifungen in der Karosseriestruktur, verbesserte Dämmungen und veränderte Dichtungen führen zu flüsterleisem Reisen.

Der neue Viano setzt auch mit seinem Exterieur vom Kühlergrill bis zu den Rückleuchten zahlreiche neue Akzente. Nochmals markanter gezeichnet ist bereits das neue „Gesicht“ des Viano, ganz im Stil der aktuellen Pkw von Mercedes-Benz. Neue Reflexionsscheinwerfer rahmen den Kühlergrill ein. In das Gehäuse der Scheinwerfer sind das serienmäßige Tagfahrlicht mit einer eigenen Lichtquelle und die Nebellampen integriert. Optional ist der Viano der neuen Generation mit einer Kombination von Bi-Xenon-Scheinwerfern, LED-Tagfahrlicht, Abbiegelicht und statischem Kurvenlicht sowie einer Scheinwerfer-Waschanlage lieferbar.

Ebenfalls neu gestaltet sind die Stoßfänger des Viano, vorne nun unter anderem mit einer Gitteroptik aufgewertet. Die glatte Oberfläche ist in Wagenfarbe lackiert. Oberhalb des Heckstoßfängers sind links und rechts die neuen Heckleuchten angesiedelt. Die einteiligen Leuchten mit einer integrierten schwarzen Blende in Glasoptik rahmen das Heck des Viano ein.

(Fotos: Daimler AG)

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Oliver Hartwich
Erschienen am Freitag, den 03. September 2010 um 09:58 Uhr  |  15.309 Besuche

Abgelegt unter Viano

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

6 Kommentare zum Beitrag “Der neue Mercedes-Benz Viano”

  1. 1
    SeppimTal schreibt:

    Gibt es den neuen Viano in Kombination Automatik und 4Matic?

  2. 2
    Dr. Michael Boewer schreibt:

    Sieht ja sehr gut aus. Mich würde dringend interessieren, ob es Kopfairbags und Windowbags im Fond gibt (z. B. wie beim Sharan) – ist für meine Frau und mich wegen unserer drei Kinder ein echtes K.O.-Kriterium beim Kauf, trotz des ungleich größeren Platzangebots als im Sharan.

  3. 3
    Oliver schreibt:

    Hallo, so weit ich weiss, gibt es die Airbags nur für Fahrer und Beifahrer.

  4. 4
    Oliver schreibt:

    Hallo. Ja – gibt es. Den CDI 2.0 und den CDI 2.2 gibt es mit 4MATIC. Bei beiden Motoren gibt es das Autmatikgetriebe als SA.

  5. 5
    mirjam schreibt:

    ich habe ihn heute auf der iaa bestaunen dürfen. Super gelungen würde ich sagen. Ich freue mich auf Dezember, dann bekommen wir unseren neuen.

  6. 6
    Runwalt schreibt:

    Endlich ist der neue Viano eine echte Alternative zum VW T5 geworden! Als 2,2cdi mit 163PS und dem neuen Schaltgetriebe sehr überzeugend, auch wenn der 3,0cdi natürlich noch luxuriöser, aber eben mit Automatik deutlich durstiger ist. Wir haben ihn als MarcoPolo 2,2cdi Schalter bestellt und freuen uns auf Ende März 2011…..

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card