Aug22
2014
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Moderator Jörg Pilawa und seine große Familie fahren jetzt Mercedes-Benz V-Klasse

Moderator Jörg Pilawa und seine große Familie fahren jetzt Mercedes-Benz V-Klasse

TV-Moderator Jörg Pilawa (ARD Moderator, „Quizduell“) hat seine neue Mercedes-Benz V-Klasse V 250 BlueTEC übernommen. Matthias Hindemith, Leiter Mercedes-Benz Deutschland Vertrieb Transporter und Vans, übergab dem vierfachen Familienvater Pilawa die neue Großraumlimousine in der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg. Nach kurzer Einweisung setzte sich der Showmaster selbst hinter das Lenkrad und machte sich auf den Weg ins Fernsehstudio.

Jörg Pilawa: „Das Auto ist der Hammer! Die V-Klasse fährt sich wie ein sportlicher Pkw von Mercedes und bietet den Platz eines Familien-Vans. Fahrwerk, Ansprechverhalten des Motors, Innenraumdesign, Sicherheitsfeatures – das ist alles auf absolutem Top-Niveau. Gleichzeitig hat das Fahrzeug ein riesiges Raumangebot mit intelligenter Aufteilung. Wir sind zu Hause sechs Personen und brauchen einfach Platz für alle plus Gepäck.“

Matthias Hindemith: „Bei Familie Pilawa kann die neue Mercedes-Benz V-Klasse jeden Tag im Praxistest aufs Neue ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen: 100 Prozent alltagstauglicher Fahrspaß für die Familie.“

Moderator Jörg Pilawa und seine große Familie fahren jetzt Mercedes-Benz V-Klasse. Foto: Gutes Team: Matthias Hindemith, Leiter Mercedes-Benz Deutschland Vertrieb Transporter und Vans, und der TV-Moderator Jörg Pilawa bei der Übergabe der neuen V-Klasse in der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg.

Moderator Jörg Pilawa und seine große Familie fahren jetzt Mercedes-Benz V-Klasse. Foto: Gutes Team: Matthias Hindemith, Leiter Mercedes-Benz Deutschland Vertrieb Transporter und Vans, und der TV-Moderator Jörg Pilawa bei der Übergabe der neuen V-Klasse in der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg.

Pilawa ist ein echter Mercedes-Fan: Sein Vater fuhr früher Mercedes, er selbst war als junger Mann mit einem „Strich Achter“ unterwegs, und als vierfacher Vater fuhr er bereits im vergangenen Jahr nicht nur als Markenbotschafter sondern als überzeugter Familienvater den Mercedes-Benz Viano.

Bei seiner neuen V-Klasse (W447) entschied sich Pilawa für das exklusive Sondermodell Edition 1 in obsidianschwarz-metallic mit Leichtmetallrädern im 5-Doppelspeichen-Design, 245/45 R19-Bereifung und LED Intelligent Light System. Das ausdrucksstarke Exterieur des Sondermodells wird im Innenraum unter anderem durch hochwertige Komfortsitze und Armlehnen aus maron-braunem Nappaleder ergänzt sowie durch das intelligente Navigationssystem COMAND Online mit mobiler Internetnutzung, Wetterdaten für jede Reiseroute weltweit und Funktion für einen eigenem WLAN-Hotspot.

Mercedes-Benz V-Klasse (W447)

Mercedes-Benz V-Klasse (W447)

Mit der V-Klasse, die seit Ende Mai im Handel ist, hat Mercedes-Benz die Großraumlimousine neu definiert. Als größtes Mitglied der Stuttgarter Personenwagen-Familie setzt sie mit ihrem Design sowie einer Vielzahl von Innovationen wie beispielsweise dem Seitenwind-Assistent neue Maßstäbe in ihrem Segment. Die V-Klasse verbindet ein Platzangebot für bis zu acht Personen und vorbildliche Funktionalität mit der Wertanmutung, dem Komfort, dem effizienten Fahrspaß und der Sicherheit, die Automobile mit dem Stern auszeichnen. Kurz: Sie ist der Mercedes unter den Großraumlimousinen.

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Freitag, den 22. August 2014 um 00:05 Uhr  |  5.444 Besuche

Abgelegt unter V-Klasse

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card