Sep23
2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Im Kino: „SMS Für Dich“ - Karoline Herfurth mit der G-Klasse auf dem Weg zur neuen Liebe

Im Kino: „SMS Für Dich“ – Karoline Herfurth mit der G-Klasse auf dem Weg zur neuen Liebe

Am 15. September startete in den deutschen Kinos der neue Film „SMS Für Dich“ mit Karoline Herfurth als Kinderbuch-Illustratorin Clara Sommerfeld in der Hauptrolle. Die romantisch berührende Komödie ist zugleich Herfurths erste Regiearbeit. Liebe in Zeiten kurzer Textnachrichten – aus diesem Hollywood-Stoff hat die Regisseurin einen traurig-frechen und ans Herz gehenden Film gewoben. Er wird von hochkarätigen Schauspielern mit viel Humor, Gefühl und einer gewissen Leichtigkeit gespielt. Auf dem Weg zur neuen großen Liebe wird Clara von ihrer G-Klasse begleitet. Die robuste Geländewagenikone bringt die Kinderbuch-Illustratorin über Irrwege durch die Metropole Berlin und ländliche Gegenden in Brandenburg sicher in die Arme des Sportjournalisten Mark (Friedrich Mücke), den ungewollten Empfänger ihrer sehnsuchtsvollen SMS. Und Marks Chef, der Redakteur Wortmann (Samuel Finzi) sorgt in seiner E-Klasse für zusätzliche Spannung.

Die Filmpremiere am 6. September 2016 in Berlin unterstützte Mercedes-Benz mit einem exklusiven Shuttle-Service für VIP-Gäste. Auch bei der bundesweiten Kino-Promotiontour mit den Schauspielern vom 14. bis 18. September ist Mercedes-Benz mit aktuellen Fahrzeugen dabei.

Im Kino: „SMS Für Dich“ - Karoline Herfurth mit der G-Klasse auf dem Weg zur neuen Liebe

Im Kino: „SMS Für Dich“ – Karoline Herfurth mit der G-Klasse auf dem Weg zur neuen Liebe

Über den Film „SMS Für Dich“

Zwei Jahre ist es her, dass Clara (Karoline Herfurth) ihren über alles geliebten Ben bei einem Autounfall verloren hat. Nach wie vor kommt sie nicht über den Verlust hinweg. Selbst ihrer forschen Mitbewohnerin Katja (Nora Tschirner) gelingt es nur mühsam, ihre Freundin zurück ins aktive Leben zu holen. Weil Clara nicht vergessen kann, schreibt sie voller Wehmut mehrere SMS an Bens einstige Handynummer. Allerdings ahnt sie nicht, dass die Nummer neu vergeben wurde.

So landen ihre liebevollen, romantischen Erinnerungen bei dem Sportjournalisten Mark (Friedrich Mücke). Verblüfft und zugleich berührt liest dieser die sehnsüchtigen Nachrichten und bekommt prompt Probleme mit seiner Freundin Fiona (Friederike Kempter). Trotzdem will er die mysteriöse Unbekannte unbedingt finden und spannt dabei auch seinen besten Freund David (Frederick Lau) ein.

Die Komödie basiert auf dem gleichnamigen Erfolgsroman von Sofie Cramer aus dem Jahr 2009. Der Film wurde von der Hellinger/Doll Filmproduktion in Koproduktion mit Warner Bros. Pictures Germany produziert. Gefördert wurde „SMS Für Dich“ vom Medienboard Berlin-Brandenburg, der Filmförderungsanstalt FFA und dem Deutschen Filmförderfonds DFFF.

Im Kino: „SMS Für Dich“ - Karoline Herfurth mit der G-Klasse auf dem Weg zur neuen Liebe

Im Kino: „SMS Für Dich“ – Karoline Herfurth mit der G-Klasse auf dem Weg zur neuen Liebe

Den Trailer zum Film„SMS Für Dich“ können Sie hier sehen.

Fotos: Daimler AG, Video youtube

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Freitag, den 23. September 2016 um 00:10 Uhr  |  759 Besuche

Abgelegt unter G-Modell

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card