Aug01
2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


mytaxi und Hailo schließen sich zum größten App-basierten Taxivermittler Europas zusammen

mytaxi und Hailo schließen sich zum größten App-basierten Taxivermittler Europas zusammen

mytaxi und Hailo, zwei innovative, führende App-basierte Taxivermittler, bündeln ihre Kräfte. Aus dem Zusammenschluss entsteht mit 70 Millionen Fahrgästen und 100.000 registrierten Taxifahrern in über 50 Städten quer durch neun Länder Europas größtes Unternehmen in dieser Branche.

Mit ihrer geografischen Abdeckung ergänzen sich die beiden Unternehmen hervorragend. Während Hailo in Großbritannien, Irland und Spanien tätig ist, steht mytaxi in Deutschland, Italien, Österreich, Polen, Portugal, Spanien und Schweden zur Verfügung.

Das neu gebildete Unternehmen firmiert unter dem Namen mytaxi. Die Angebote von Hailo in Großbritannien, Irland und Spanien werden bis Mitte 2017 entsprechend umbenannt. Andrew Pinnington wird zum CEO des neuen Unternehmens ernannt. Niclaus Mewes, Gründer von mytaxi, erhält einen Sitz im Beirat und wird außerdem Geschäftsführer der Daimler Mobility Services GmbH. Er spielt eine zentrale Rolle bei der Integration und strategischen Entwicklung der neuen Gesellschaft, die ihren Geschäftssitz in Hamburg haben wird.

„Der Zusammenschluss von mytaxi und Hailo ist ein weiterer strategischer Schritt, um uns als führendes Unternehmen für Mobilitätslösungen und -plattformen zu positionieren. Wir bieten Kunden verschiedene Formen der Mobilität mit Transparenz und unkomplizierten Zahlungsmöglichkeiten. Bereits zuvor haben wir im Laufe der vergangenen Jahre fast 500 Mio. Euro in den Aufbau von Mobilitätsplattformen und -diensten investiert. Und wir sind bereit, auch in Zukunft weitere strategische Investitionen in unser Mobilitäts-Ökosystem zu tätigen”, sagte Klaus Entenmann, Vorstandschef der Daimler Financial Services AG.

„Mit dem Zusammenschluss von Hailo und mytaxi haben wir die größte App-basierte Taxivermittlung Europas gebildet. Wir vereinen erstklassige Technologie, eine Kultmarke, erstklassige Mitarbeiter und die finanzielle Rückendeckung unserer Investoren“, sagte der designierte Firmenchef von mytaxi, Andrew Pinnington.

Niclaus Mewes, Gründer von mytaxi, kommentiert: „Hailo und mytaxi sind in den Ländern, in denen wir tätig sind, beide marktführend. Zusammen sind wir noch stärker. Und wir freuen uns darauf, innovative Verkehrs- und Mobilitätslösungen mit attraktiven Angeboten für Fahrer und Passagiere weiter voranzutreiben.“

Der angekündigte Zusammenschluss steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die europäischen Kartellbehörden. Eine Entscheidung wird in den kommenden Wochen erwartet.

Foto: Daimler AG

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de


Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Montag, den 01. August 2016 um 00:05 Uhr  |  741 Besuche

Abgelegt unter Auto allgemein

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Ein Kommentar zum Beitrag “mytaxi und Hailo schließen sich zum größten App-basierten Taxivermittler Europas zusammen”


    Trackbacks / Pings

  1. 1
    » Daimler AG baut Beteiligung am professionellen Fahrdienst Blacklane aus › Mercedes-Seite ‹ schreibt:

    […] und nach Zustimmung der Kartellbehörden, mit dem britischen Anbieter Hailo fusionieren und Europas führende Taxi-App anbieten. Mit der Marke moovel entwickelt Daimler Financial Services zudem intermodale […]

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card