Artikel mit ‘Recht’ getagged

Urteil: Nach einem Unfall hat ein Geschädigter so lange Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug, bis sein neues Auto tatsächlich zur Verfügung steht

Dienstag, 02. September 2014
Urteil: Nach einem Unfall hat ein Geschädigter so lange Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug, bis sein neues Auto tatsächlich zur Verfügung steht

Urteil: Nach einem Unfall hat ein Geschädigter so lange Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug, bis sein neues Auto tatsächlich zur Verfügung steht

Bei Unfällen haben geschädigte Halter, deren Auto nicht mehr fahrtüchtig ist, Anspruch auf einen Mietwagen. Dabei muss der Unfallverursacher für die tatsächliche Dauer der Wiederbeschaffung die Kosten tragen, so die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mit Bezug auf eine Entscheidung des Amtsgericht Haßfurt (Az.: 2 C 165/13). Dagegen nicht ausschlaggebend sei die durch einen Gutachter prognostizierte Dauer der Wiederbeschaffung.

Hätten Sie es gewusst? Rechtsirrtümer im Straßenverkehr

Samstag, 22. Februar 2014
Hätten Sie es gewusst? Rechtsirrtümer im Straßenverkehr. Genügt bei einem Parkrempler ein Zettel am Scheibenwischer? Nicht wirklich!

Hätten Sie es gewusst? Rechtsirrtümer im Straßenverkehr. Genügt bei einem solchen Parkrempler ein Zettel am Scheibenwischer? Nicht wirklich!

Unter Autofahrern gibt es weit verbreitet Irrtümer zur Rechtslage im Straßenverkehr. „Wer auffährt, hat immer Schuld.“ „Lichthupe ist immer Nötigung.“ „Nur mit den richtigen Schuhen darf man Auto fahren.“ Unzählige Diskussionen an Stammtischen hat es hierzu schon gegeben.  Hier nun etwas Aufklärung. Hätten Sie es gewusst? Rechtsirrtümer im Straßenverkehr.

1. Dürfen Radfahrer entgegen einer Einbahnstraße fahren?


QR Code Business Card