Artikel mit ‘myvan’ getagged

Umziehen mit einem Oldtimer: Oswald und Felix Auracher transportieren Möbel mit einem Mercedes-Benz LP 322  

Montag, 20. Januar 2020
Umziehen mit einem Oldtimer: Oswald und Felix Auracher transportieren Möbel mit einem Mercedes-Benz LP 322  

Umziehen mit einem Oldtimer: Oswald und Felix Auracher transportieren Möbel mit einem Mercedes-Benz LP 322

Seit 1921 ist der traditionsbewusste Familienbetrieb Auracher als Speditions- und Umzugsprofi in Stuttgart bekannt. Ein ganz besonderer Schatz parkt beim bei den Aurachern in der Garage: Ein Mercedes-Benz LP 322. Das Magazin myvan war beim Familienbetrieb Auracher in Stuttgart und konnte einen Blick auf den einzigartigen Fuhrpark der Umzugsprofis werfen. Neben einem LP 322, einem 1965er LP 911 und einem 1976er LP 1319 stehen noch zwei Fahrzeuge neueren Datums in der Garage.

Ein Mercedes-Benz Sprinter im Einsatz auf den Färöer Inseln

Montag, 23. Dezember 2019
Ein Mercedes-Benz Sprinter im Einsatz auf den Färöer Inseln

Ein Mercedes-Benz Sprinter im Einsatz auf den Färöer Inseln

Es ist etwas ganz Besonderes, Polizist auf den Färöern zu sein. Mercedes-Benz MyVan war einen Tag mit Kommissar Heri Andreassen, seinem Sprinter und dem Speedboot Odin auf der Insel der seekranken Wikinger unterwegs.

Der Sage nach brach um 800 n. Chr. eine Flotte Wikingerschiffe aus Norwegen in Richtung Island auf. Diejenigen, die unterwegs seekrank wurden, ließ man auf den Färöern aussteigen. Zwar sollen sich schon zuvor irische Mönche auf den Schafsinseln – so der wörtlich übersetzte Name – als Einsiedler niedergelassen haben. Aber mit dem Aufenthalt der Wikinger mit den sensiblen Mägen begann die eigentliche Besiedlung der Inselgruppe.

Ein Kult-Transporter mit Seltenheitswert: der BRABUS MB 100

Montag, 25. November 2019
Ein Kult-Transporter mit Seltenheitswert: der BRABUS MB 100

Ein Kult-Transporter mit Seltenheitswert: der BRABUS MB 100

Es gibt kaum einen anderen Transporter, über den so wenig bekannt ist, wie den BRABUS MB 100. Was viele nicht wissen: Er ist neben seinem Bruder, dem AMG MB 100, die zweite Tuning-Variante des beliebten Mercedes-Benz Vans, der zwischen 1988 und 1995 im spanischen Baskenland produziert wurde. Nur etwa 100 Stück soll es weltweit von ihm geben, so die Tuning-Experten von BRABUS aus Bottrop. Das macht ihn zu einer echten Rarität.

Zeitloser Campingspaß, verpackt in alter Schönheit – der Mercedes-Benz L 319

Donnerstag, 14. November 2019
Zeitloser Campingspaß, verpackt in alter Schönheit – der Mercedes-Benz L 319

Zeitloser Campingspaß, verpackt in alter Schönheit – der Mercedes-Benz L 319

Auf dem Fahrzeugmarkt ist ein Mercedes-Benz L 319 in gutem Zustand ein seltener Fund. Quasi nie findet man jedoch dieses außergewöhnliche Campingmobil von Mikafa.

In den 50er Jahren sah es auf dem Markt für Campingmobile eher dünn aus. Zu einem erschwinglichen Preis gab es kaum Fahrzeuge, die den Ansprüchen von Reiselustigen gerecht wurden. Mit einer Ausnahme: dem Mercedes-Benz L 319 – umgebaut von Mikafa. Entstanden aus der Abkürzung für Mindener Karosserie und Fahrzeugbau GmbH, stand der Name Mikafa schon damals für innovative und qualitativ hochwertige Campinganhänger und -mobile. Mit viel Liebe zum Detail und großartiger Verarbeitung erreichten die Mikafa-Fahrzeuge ihren kleinen Kultstatus, der bis heute nachhallt.

Vanlife – Bereit für ein Leben im Camper-Van?

Montag, 30. September 2019
Vanlife – Bereit für ein Leben im Camper-Van?

Vanlife – Bereit für ein Leben im Camper-Van?

Ein Leben im Camper-Van? Für viele ein Traum, für andere undenkbar. Sicher ist: Man muss schon der Typ für das Vanlife sein. Für Interessierte gibt es viele Tipps und Empfehlungen, was man alles braucht und was es zu beachten gibt.

Ein Mercedes-Benz 613 D Namens Sam

Dienstag, 10. September 2019
Ein Mercedes-Benz 613 D Namens Sam

Ein Mercedes-Benz 613 D Namens Sam

Das Reisefieber hat das niederländische Pärchen Michel und Brenda Muys erst dazu gebracht, nach Schweden auszuwandern und dann dafür gesorgt, dass sie auch dort nicht wirklich sesshaft wurden. Nun sind die Beiden mit ihrem Hund Stig und einem Mercedes-Benz 613 D unterwegs.

Mit einem Hund von Spanien nach Marokko zu reisen gestaltet sich in den meisten Fällen eher unproblematisch. Doch wer eine Reise plant, sollte sich auch damit beschäftigen, wie er wieder nach Hause kommt. Und beim Grenzübertritt in die andere Richtung kann es mit einem Hund als Reisegefährten schon mal kompliziert werden. Deshalb müssen Michel und Brenda Muys gelegentlich noch bei einem Tierarzt vorbeischauen, um für Stig eine Gesundheitsbescheinigung zu bekommen. Der Shiba Inu begleitet sie nämlich liebend gern auf ihren Touren durch Europa und nach Afrika.

Leinen los – ein Start-up für Vierbeiner im Mercedes-Benz Sprinter 4×4

Montag, 26. August 2019
Leinen los – ein Start-up für Vierbeiner im Mercedes-Benz Sprinter 4×4

Leinen los – ein Start-up für Vierbeiner im Mercedes-Benz Sprinter 4×4

Sam und Pamela touren im Mercedes-Benz Sprinter 4×4 durch die USA. Mit im Gepäck: zwei Labradore und die Hundeleinen der „Atlas Pet Company“.

Der Hund ist der beste Freund des Menschen – diese Einschätzung würden wohl die meisten Hundebesitzer unterschreiben. Sam Alter hat jedoch eine besonders tiefe Verbindung zu seinem Labrador Atlas. Schon in jungen Jahren traf den US-Amerikaner ein Schicksalsschlag nach dem anderen. Und in dieser schwierigen Zeit fand er in seinem Hund einen treuen Weggefährten. Atlas spendete ihm nicht nur Trost, sondern hielt ihn auch ständig auf Trab. Immer unterwegs und immer in Bewegung machte Sam die Erfahrung, dass er seine Hundeleine fast monatlich wechseln musste.


QR Code Business Card