Dez06
2014
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


DB FuhrparkService GmbH nimmt vier FUSO Canter für die regionale Instandsetzung in ihren Fuhrpark auf

DB FuhrparkService GmbH nimmt vier FUSO Canter für die regionale Instandsetzung in ihren Fuhrpark auf

Die DB FuhrparkService GmbH setzt auf den FUSO Canter als Arbeitsfahrzeug für die Instandsetzung im Regionalbereich West der DB Netz AG. Sybille Sladek, Leiterin Vertrieb Lkw FUSO Deutschland, und Rico Quilitz, Leiter Direktgeschäfte für Behörden- und Sonderfahrzeuge im Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland, übergaben gemeinsam mit Markus Kemper, Regionalleiter Vertrieb West der DB FuhrparkService GmbH, in Oberhausen vier FUSO Canter vom Typ 7C18D Duonic an Heinz Meerschiff, Einkauf und Beschaffung Regionalbereich West / Regionale Instandsetzung bei der DB Netz AG, in dessen Team die Fahrzeuge künftig zum Einsatz kommen.

„Wir freuen uns, dass sich die DB FuhrparkService GmbH erneut für den FUSO Canter und damit für ein besonders leistungsstarkes und gleichzeitig sparsames Fahrzeug entschieden hat“, so Sybille Sladek. Die Fahrzeuge zeichnen sich durch hohe Nutzlast sowie Stabilität dank des robusten Leiterrahmens aus. Bei der DB Netz AG kommen die Fahrzeuge im Fachbereich Konstruktiver Ingenieurbau (KIB) für Instandsetzungsarbeiten an Bahnanlagen zum Einsatz, wo sie vorwiegend als Transport- und Arbeitsfahrzeuge für Arbeiten an Brücken- und Massivbauwerken verwendet werden.

Alle Fahrzeuge verfügen über das Doppelkupplungsgetriebe Duonic und sind mit einem sparsamen 175 PS starken Euro-VI-Motor inklusive Start-Stopp-Automatik ausgestattet. Die Doppelkabine bietet Platz für sechs Personen und ist dank Klimaanlage, Standheizung und Komfort-Schwingsitz für den Fahrer ein besonders komfortabler Arbeitsplatz. Die Fahrzeuge sind mit einem Dreiseitenkipper mit Frontkran ausgerüstet. Der Aufbau wurde durch die CTM Fahrzeugbau GmbH realisiert. Bei dem Aufbau handelt es sich um einen Palfinger Ladekran vom Typ PK 7001KA mit CTM-Dreiseitenkipper.

DB FuhrparkService GmbH nimmt vier FUSO Canter für die regionale Instandsetzung in ihren Fuhrpark auf

DB FuhrparkService GmbH nimmt vier FUSO Canter für die regionale Instandsetzung in ihren Fuhrpark auf

Als Mobilitätspartner der Deutschen Bahn arbeitet Mercedes-Benz bereits seit 1996 erfolgreich mit der DB FuhrparkService GmbH zusammen, die als Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn AG das Mobilitätsmanagement für die Straßenfahrzeuge des DB Konzerns betreibt.

DB FuhrparkService GmbH nimmt vier FUSO Canter für die regionale Instandsetzung in ihren Fuhrpark auf. Foto: (v.l.n.r.) Heinz Meerschiff, Einkauf und Beschaffung Regionalbereich West / Regionale Instandsetzung bei der DB Netz AG, Sybille Sladek, Leiterin Vertrieb Lkw FUSO Deutschland, Markus Kemper, Regionalleiter Vertrieb West der DB FuhrparkService GmbH, und Rico Quilitz, Leiter Direktgeschäfte für Behörden- und Sonderfahrzeuge im Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland, bei der Übergabe der vier FUSO Canter mit Krankipper-Aufbau für die DB Netz AG.

DB FuhrparkService GmbH nimmt vier FUSO Canter für die regionale Instandsetzung in ihren Fuhrpark auf. Foto: (v.l.n.r.) Heinz Meerschiff, Einkauf und Beschaffung Regionalbereich West / Regionale Instandsetzung bei der DB Netz AG, Sybille Sladek, Leiterin Vertrieb Lkw FUSO Deutschland, Markus Kemper, Regionalleiter Vertrieb West der DB FuhrparkService GmbH, und Rico Quilitz, Leiter Direktgeschäfte für Behörden- und Sonderfahrzeuge im Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland, bei der Übergabe der vier FUSO Canter mit Krankipper-Aufbau für die DB Netz AG.

Fotos: Daimler AG

 

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Samstag, den 06. Dezember 2014 um 00:15 Uhr  |  2.654 Besuche

Abgelegt unter LKW

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card