Feb20
2011
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 13 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Die Mercedes-Benz Actros Limited Edition steht mit dem White Liner und dem Black Liner für die exklusivste und schönste Form eines Lkw mit Stern. Das erste Fahrzeug dieser Edition – in diamantweißer Ausführung – übernahm jetzt Andreas Barfus, Inhaber der Firma Barfus Transporte in Glandorf.

Mercedes-Benz Actros Limited Edition Black Liner und White Liner

Mercedes-Benz Actros Limited Edition Black Liner und White Liner

Übergeben wurde das Fahrzeug im Kundencenter Wörth von Norbert Bökamp, Verkaufsleiter Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge bei der Beresa GmbH. „Als langjähriger Mercedes-Benz Nutzfahrzeugkunde bin ich von der Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit der Fahrzeuge überzeugt. Ich freue mich, dass ich mit der Limited Edition nun die exklusivste Form des Actros fahren kann“, so Andreas Barfus.

Perfekt gestaltet bis hin zum Dekorstreifen und perfekt ausgestattet bis zum Active Brake Assist präsentiert sich die Mercedes-Benz Actros Limited Edition in Bestform. Wahlweise ist die Actros Limited Edition in Diamantweiß Metallic (Actros White Liner) oder in Obsidianschwarz Metallic (Actros Black Liner) erhältlich. Der Actros White Liner verfügt über weiß lackierte Außenspiegelblenden, schwarz lackierte Trittstufen, schwarze Scheinwerferblenden und schwarz lackierte Stahlfelgen. LED-Tagfahrlicht und LED-Positionslampen unterstreichen den markanten Auftritt. Der Editions-Schriftzug sowie das Türemblem betonen den besonderen Charakter der Actros Limited Edition.

Auch das Interieur entpuppt sich als echter Fahrertraum. Braune klimatisierte Ledersitze und lederne Türspiegel mit besonderer Absteppung, ein Lederlenkrad und lederne Armlehnen schaffen ein exklusives Ambiente. Aus Leder bestehen auch die mittlere Fußmatte und die Matte in der offenen Ablageschale auf dem Cockpit. Das Dekor der Brüstung und der Lüftungsdüsen ist in matt­schwarzem Edelholz gehalten. Braune Veloursfußmatten runden den Eindruck von Komfort, Exklusivität und Behaglichkeit ab.

Die weitere Serienausstattung mit Drucklufthörnern, beleuchtetem Stern, Sonnen­blende, elektrischem Schiebe-Hebedach, elektrisch betätigten Rollos an der Wind­schutzscheibe, Klimaautomatik, Ambientebeleuchtung und Kühlbox (25 Liter) verbindet Komfort, Funktion und Optik in perfekter Weise. Optional rollt die Mercedes-Benz Actros Limited Edition auf silberfarbigen oder schwarz lackierten Aluminiumrädern.

Sicherheit und Wirtschaftlichkeit sind weitere herausragende Eigenschaften der Actros Limited Edition. Zur ohnehin umfangreichen Serienausrüstung des Serienfahrzeugs addieren sich bei der Actros Limited Edition Black Liner und White Liner unter anderem der Active Brake Assist 2 (auch Notbremsassistent genannt), der auch stehende Hindernisse erkennt, der Spurassistent, Stabilitätsregelung und der Fahrer-Airbag. Optional sind Retarder und Abstandsregeltempomat erhältlich. Luftleitkörper mit Endkanten­klappen sowie eine aerodynamische Seitenverkleidung senken den ohnehin günstigen Kraftstoffverbrauch. Die Vorrüstung für das Telematiksystem FleetBoard ist ebenfalls bereits an Bord.

Der erster Mercedes-Benz Actros Limited Edition White Liner wird an Kunden übergeben. Andreas Barfus, Inhaber von Barfus Transporte (Mitte), nimmt den ersten Mercedes-Benz Actros Limited Edition White Liner von Norbert Bökamp, Verkaufsleiter Mercedes-Benz Lkw bei Beresa (links) und Horst Scherrer, Leiter Fahrzeugauslieferung Kundencenter Wörth (2. v. r.), entgegen.

Der erster Mercedes-Benz Actros Limited Edition White Liner wird an Kunden übergeben. Andreas Barfus, Inhaber von Barfus Transporte (Mitte), nimmt den ersten Mercedes-Benz Actros Limited Edition White Liner von Norbert Bökamp, Verkaufsleiter Mercedes-Benz Lkw bei Beresa (links) und Horst Scherrer, Leiter Fahrzeugauslieferung Kundencenter Wörth (2. v. r.), entgegen.

Mercedes-Benz liefert die Actros Limited Edition Black Liner und White Liner in Verbindung mit L-Fahrerhaus und Megaspace-Fahrerhaus sowie allen Motorisierungen. Ebenso exklusiv wie die Ausstattung ist auch die Stückzahl: Die Edition ist auf 500 Einheiten begrenzt.

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Sonntag, den 20. Februar 2011 um 16:44 Uhr  |  10.865 Besuche

Abgelegt unter LKW

Tags: , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card