Mrz27
2015
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 3 Stimme/n, Durchschnitt: 4,67 von 5 [93,33%])
Loading...


Großauftrag für Setra: 8 MultiClass für die Regionalbus Leipzig GmbH. Foto: Andreas Kultscher (rechts), Geschäftsführer der Regionalbus Leipzig GmbH, übernimmt von Hermann Fröhlich, Leiter Setra Vertriebsregion Nord/Ost, acht Busse der Setra MultiClass.

Großauftrag für Setra: 8 MultiClass für die Regionalbus Leipzig GmbH. Foto: Andreas Kultscher (rechts), Geschäftsführer der Regionalbus Leipzig GmbH, übernimmt von Hermann Fröhlich, Leiter Setra Vertriebsregion Nord/Ost, acht Busse der Setra MultiClass.

Die Regionalbus Leipzig GmbH hat ihren Fuhrpark um acht Fahrzeuge der Setra MultiClass aufgestockt. Geschäftsführer Andreas Kultscher übernahm im Neu-Ulmer Setra KundenCenter drei Omnibusse des Typs S 415 UL sowie fünf S 419 UL. Die Auslieferung ist das Ergebnis einer europaweiten Ausschreibung, die die Marke für sich entscheiden konnte.

Andreas Kultscher: „Die behindertengerecht ausgestatteten Setra Busse mit Euro VI-Motorisierung erfüllen alle Anforderungen unserer Ausschreibung in den Bereichen Technik, Umweltverträglichkeit, Wartung und Service sowie die Förderkriterien des Freistaates Sachsen in vollem Umfang. Darüber hinaus bieten sie den von uns gewünschten Komfort, da wir unter anderem großen Wert auf bequeme Sitze und eine übersichtliche Information unserer Fahrgäste mittels Flachbildschirmen legen.“

Der S 415 UL ist mit 49 Sitzplätzen ausgestattet, der S 419 UL bietet jeweils 65 Passagieren einen Sitzplatz. Die neuen Fahrzeuge werden überwiegend im Linien- und Schülerverkehr im Landkreis Leipzig eingesetzt und legen dabei pro Jahr jeweils ca. 50.000 km zurück.

Die Regionalbus Leipzig GmbH mit Sitz in Deuben betreibt im gesamten Landkreis Leipzig derzeit 82 Linien, davon fünf im Stadt- und 77 im Regionalverkehr. Das Unternehmen, das derzeit etwa 230 Mitarbeiter an den Standorten Colditz, Deuben, Grimma und Zwenkau beschäftigt, wurde 1992 gegründet und schenkt seitdem der qualitativen Weiterentwicklung seines Fuhrparks großes Augenmerk.

Bereits Ende 2013 übernahm das Busunternehmen, damals noch unter der Firmierung Personenverkehrsgesellschaft Muldental mbH, zehn Setra Niederflurbusse des Typs S 415 NF.

Foto: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Freitag, den 27. März 2015 um 00:10 Uhr  |  1.895 Besuche

Abgelegt unter Bus

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card