Sep25
2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Daimler Financial Services ist weltweit größter Nutzfahrzeugfinanzierer

Daimler Financial Services ist weltweit größter Nutzfahrzeugfinanzierer

Daimler Financial Services ist der weltweit größte Finanzierer von Nutzfahrzeugen: Rund 940.000 Nutzfahrzeuge im Volumen von etwa 34 Milliarden Euro sind mit einem Leasing-, Finanzierungs- oder Mietvertrag von Daimlers Finanzsparte unterwegs. Das entspricht einem Plus von acht Prozent der Einheiten zum Vorjahr. Gut die Hälfte der Verträge entfallen dabei auf den europäischen Markt. Allein in Deutschland bringt die Mercedes-Benz Bank mit einem Vertragsbestand von über 250.000 Einheiten mehr als jedes zweite Nutzfahrzeug mit Stern auf die Straße. Im Portfolio von Daimler Financial Services sind Nutzfahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, Freightliner, Western Star, Fuso sowie BharatBenz. Auf der diesjährigen Nutzfahrzeug-IAA ist die Mercedes-Benz Bank in den Hallen 14 und 15 vertreten.

Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender der Daimler Financial Services AG: „Das Finanzdienstleistungsgeschäft im Nutzfahrzeugbereich läuft sehr gut. Das wollen wir weiter ausbauen und arbeiten daran, bald das einmillionste Nutzfahrzeug in unseren Büchern zu verzeichnen. Die Digitalisierung unserer Schnittstellen zu Handel und Kunden steht dabei im Mittelpunkt.“

Ab dem zweiten Quartal 2017 bringt Daimler Financial Services erstmals in Italien, dann in weiteren europäischen Ländern „Dynamic Lease for Trucks“ heraus. Damit kombiniert Daimler Financial Services das Leasing mit FleetBoard-Telematikdaten. FleetBoard unterstützt Transportunternehmen durch mobilen Datenaustausch dabei, Touren optimal abzuwickeln und die Betriebskosten von Flotten zu reduzieren. Kunden können mit „Dynamic Lease for Trucks“ ihre Leasing-Kosten beeinflussen, da diese von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abhängen. Zu einer fixen monatlichen Pauschale kommt eine variable Gebühr hinzu: Legt der Truck weniger Kilometer zurück, ist sie geringer, fährt er mehr, ist sie höher. Durch den nutzungsorientierten Tarif ist der Kunde je nach Auslastung und Auftragslage flexibler.

Franz Reiner, Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank und bei Daimler Financial Services verantwortlich für die Region Europa: „Die Telematik ermöglicht eine faire Abrechnung je nach Nutzung. Immer mehr Kunden wünschen sich solch flexible und nutzungsbasierte Lösungen für ihre Fahrzeuge, egal ob Nutzfahrzeug oder Pkw.“

Daimler Financial Services ist weltweit größter Nutzfahrzeugfinanzierer

Daimler Financial Services ist weltweit größter Nutzfahrzeugfinanzierer

Der Van-Kauf wird mit der tabletbasierten VanSELLER App von Daimler Financial Services und Mercedes-Benz Vans unterstützt. Kunden und Händler können sich ortsunabhängig auf die Suche nach dem passenden Van begeben. Die Anwendung bietet alles aus einer Hand: Von der Konfiguration des Vans, dem Vergleich mit Wettbewerbsfahrzeugen über Finanzierungs-, Leasing- und Serviceangebote bis hin zu den neuen Versicherungsprodukten. In kurzer Zeit kommt der Kunde so zu einem maßgeschneiderten Angebot, das er digital erhält und direkt mit anderen Anbietern vergleichen kann. Die VanSELLER App ist aktuell in zehn europäischen Märkten erhältlich: Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Österreich, Polen, Russland, Schweiz und Tschechische Republik. Weitere Märkte werden folgen.

Auf der IAA stellt die Mercedes-Benz Bank auch das Projekt einer Versicherungs-App für Transporter vor. Damit kann zukünftig der Abschluss einer Transporterversicherung erstmals komplett papierlos abgewickelt werden. Die App führt im Verkaufsgespräch Schritt für Schritt durch die Beantragung, bei der nur wenige Parameter eingegeben werden müssen, den Rest erledigt die App. Kunden erhalten so schnell und direkt ein Angebot, das über einen QR-Code auch zu einem späteren Zeitpunkt erneut abgerufen und sogar digital unterzeichnet werden kann. Die App sorgt somit für einen komfortableren, effizienteren und transparenten Ablauf beim Abschluss von Versicherungen. Der Rollout in Deutschland ist für das kommende Jahr in Kooperation mit dem Versicherer KRAVAG geplant.

Im Fokus von Nutzfahrzeugkunden stehen immer mehr umfassende Mobilitätslösungen. Daher wächst die Nachfrage nach Bundling- bzw. All-In-Produkten, die es dem Kunden ermöglichen, sich vollständig auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren. Die Vorteile des Full-ServiceLeasing von CharterWay können durch den engen Verbund von Fahrzeughersteller und Herstellerbank voll ausgeschöpft werden. Mit der Entscheidung für die Komplettlösung CharterWay ServiceLeasing minimieren Kunden ihren Aufwand für das Fahrzeugmanagement, optimieren ihren finanziellen Spielraum und reduzieren die Betreiberrisiken. Rund 50.000 ServiceLeasing-Verträge sind derzeit im Bestand der Mercedes-Benz CharterWay GmbH. Flexibilität ist Trumpf, denn saisonale Schwankungen und zeitlich befristete Projekte gehören zum Alltag von Nutzfahrzeugbetreibern. Die modularen Bausteine erlauben ein bedarfs- und kundenindividuelles Angebot und durch deren Bündelung attraktive Pakete. Kunden erhalten ein nach ihren Vorgaben konfiguriertes Wunschfahrzeug und decken alle Bedürfnisse von der Beschaffung über das Fahrzeugmanagement, die Reparatur und Wartung bis zur Rückgabe zum garantierten Restwert mit nur einem Vertrag und einer festen monatlichen Rate ab.

Daimler Financial Services ist weltweit größter Nutzfahrzeugfinanzierer

Daimler Financial Services ist weltweit größter Nutzfahrzeugfinanzierer

Fotos: Daimler AG

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de


Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Sonntag, den 25. September 2016 um 00:10 Uhr  |  536 Besuche

Abgelegt unter Vertrieb

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card